Abstillen

queenilly
queenilly
25.09.2009 | 8 Antworten
Hallo zusammen, mein Krümel ist bald 14 Monate und ich möchte jetzt gern abstillen.Aber er weigert sich mit allen Mitteln.Er quengelt ewig, er verweigert das normale essen und kommt dann wieder und zieht mir das T-Shirt hoch, legt sich in position.Ich weiß echt nicht wie ich das hinbekommen soll.Und eigentlich braucht er das nicht mehr denn er hat danach gleich wieder hunger, ihm gehts nur ums suckeln, was ja irgendwie auch in Ordnung ist aber für mich ist es jetzt lang genug gewesen.Hat mir jemand Tipps, Rat wie ich das am besten hinbekomm?!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@magnolia81
ok, danke!Da werd ich mal anrufen, danke
queenilly
queenilly | 25.09.2009
7 Antwort
stillen
solange du stillst hast du anspruch auf eine hebamme bzw stillberaterin. ist nach wie vor kassenleistung zum glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.09.2009
6 Antwort
@magnolia81
Kann ich das den nach so langer zeit?Hab ich da überhaupt noch anspruch auf hilfe?
queenilly
queenilly | 25.09.2009
5 Antwort
hilfe
ich denk ich würd auch meine hebamme kontaktieren. die haben viel mehr erfahrung und haben manchmal tricks drauf auf die man allein gar net kommen würde
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.09.2009
4 Antwort
oh
meine mama hat mir erzählt ich war auch so ich habe flasche schnuller alles verweigert. sie hat mich 1, 5 jahre gestillt, weil ich auch immer gekommen bin und einfach die brust rausgeholt hab.. gebissen hab ich auch immer .. naja wie sie es irgentwann geschafft hat weis ich selbst nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.09.2009
3 Antwort
@gina87
Hab ich schon ausprobiert, klappt aber auch nicht
queenilly
queenilly | 25.09.2009
2 Antwort
hi
versuch ihn mal von jemand anderes füttern zu lassen und mach du es erst wenn du komplett abgestillt hast... das is bei kindern son reflex wenn man solange stillt..die riechen das...genau wie babys die nich einschlafen können und bei der mutter dann aufm arm weinen...die riechen die milch und wollen dann aus reflex trinken am besten mal die hebi fragen
gina87
gina87 | 25.09.2009
1 Antwort
Hilfe holen
Hallo, ich habe zum Glück keine Probleme damit gehabt. Frag em besten Deine Hebamme. Die kennen die besten tricks!! Wenn dein Mann oder deine Mama da sind, laß Sie mal dein Kind füttern. Dann richt er Deine Milch nicht?!?? Versuch es mal!
sheilalucy
sheilalucy | 25.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Wie ging es euch nach dem abstillen?
18.02.2011 | 2 Antworten
cabergolin zum abstillen
06.04.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading