Brei aus dem Baby-Becher

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.09.2009 | 2 Antworten
Man sieht ja jetzt immer mehr Werbung für Babybrei, der nicht mehr im Gläschen ist, sondern in einem Becher. Aber passen die denn auch in den Wärmer?
Bei dem Brei von Nestlé steht drauf, dass man den in der Mikrowelle warm machen kann, das möchte ich aber nicht, weil ich mir selbst schon immer den Schnabel verbrenne, wenn ich mir darin mal was warm mache. (essen) (fuettern)
Hat jemand von Euch schon mal getestet, ob diese Becher in den Wärmer von Avent passen? Ich bin schon gespannt auf Eure Erfahrungsberichte.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
kann dir leider nicht sagen ob die in den wärmer reinpassen..aber ich bin bei glässchen geblieben, da die becher teuerer sind aber im endeffekt das selbe drin ist
nora1502
nora1502 | 15.09.2009
2 Antwort
...
also ich hab die becher von naturnes geschickt bekommen zur probe, karotte und apfel! ich war schockiert! hab sie dann auch in der microwelle warm gemacht 30sec. das reicht auch. aber das zeug is sein geld nicht werd! die karotten waren wie wasser meine kleine konnte die auch nicht essen hat nur gesuppt das zeug! also ich muss auch sagen ich bleib bei meinen gläschen da is die konsetenz besser und die sind um einiges billiger! auch wenn das mit dem becher echt praktisch ist, aber mitzahlen muss ich den auch nicht unbedingt!! also ich hab da keine guten erfahrungen mit, und sorry das ich bisschen vom thema abgekommen bin!!
micha85
micha85 | 15.09.2009

ERFAHRE MEHR:

HILFE! Baby isst kein Brei
15.04.2013 | 12 Antworten
Baby schiebt Brei mit Zunge raus
30.06.2012 | 23 Antworten
Brei - Frage
28.12.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading