Trinkmenge mit 7 Monaten

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.09.2009 | 5 Antworten
Mein Sohn ist jetzt 7 Monate und trinkt ungefähr 300ml an Milch (morgens 150ml und abends 150ml) und ungefähr 500ml an Saft, Wasser oder Tee (immer unterschiedlich was er bekommt.

Sein Essenplan ist so:

08:00 Uhr 150 ml 1er Milch.
13:00 Uhr Menü Gläschen und 200 ml Saft oder Tee.
16:00 Uhr Getreide Obst Brei und 150 ml Wasser.
19:00 Uhr Abendbrei und 150 ml Tee.
22:00 Uhr 150ml 1er Milch.

Ist das soviel was er trinkt?! Man sagt ja von Wasser oder Tee können die Babys ruhig viel trinken .. Auf zwei Milchflaschen kommt er, weil er vor paar Wochen angefangen hat die Milchflasche um 19:00 Uhr zu verweigern.

Lg.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
@menamaus
Sei froh wenn dein Kind anders ist und Du nicht die Probleme hast mit Milchflaschen verweigern, das fing bei meinem Kleinen leider schon sehr früh an und der Kinderarzt hat mir dann geraten mit 5 Monaten langsam mit Beikost zu beginnen und drauf zu achten das er wenigsten Tee oder Wasser trinkt wenn er schon kaum Milch möchte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2009
4 Antwort
Danke
Naja, ab und zu mach ich mir Sorgen das er vielleicht zuviel trinkt *g* Aber bis jetzt war der Kinderarzt auch immer zufrieden mit dem Kleinen auch bei der U5 die vor ner Woche war...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2009
3 Antwort
ich finde das
er zuwenig isst und zuviel trinkt! vor allem saft ist so mist für die zähne auch wenn die noch nicht da sind. von 8 - 1 die pause ist auch mega lang. und mit 7 monaten 3 von 5 mahlzeiten ersetzt ist zu früh und macht auch keinen sinn. im ersten jahr der kleinen ist deren hauptnahrung MILCH!
menamaus
menamaus | 10.09.2009
2 Antwort
Ich
find das voll ok. Sei froh das dein lütter so viel trinkt, wenn er eine Flasche verweigert! Mein kleiner 6 Monate trinkt 2 Flaschen je 230ml und wenn überhaupt 200ml saft oder tee. Er verweigert auch seit 3 wochen die 9 uhr morgen flasche!
nenner
nenner | 10.09.2009
1 Antwort
Meine kleine
trinkt auch nur noch morgens und abends ne Milchflasche, morgens trinkt sie so ca 130 ml und abends 200 ml, aber saft oder tee oder wasser trinkt sie nicht so viel, da trinkt sie über den ganzen Tag verteilt so ca 50 ml. Jetzt wo ich höre wie viel dein kleiner Schatz trinkt, sollte ich wohl besser mal den Arzt fragen ob meine nicht viel zu wenig Trinkt???
lucky220686
lucky220686 | 10.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Trinkmenge 4 Monate alter Säugling
09.08.2011 | 6 Antworten
baby stillen- trinkmenge
22.03.2011 | 1 Antwort
Trinkmenge bei Kleinkindern
06.01.2011 | 2 Antworten
Trinkmenge 8 Wochen altes Baby
04.06.2010 | 5 Antworten
Trinkmenge 8 Wochen altes Baby
04.06.2010 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading