Kaufen oder Kochen?

Rose-Joanna
Rose-Joanna
05.09.2009 | 17 Antworten
hey an alle ;-)

Wie handhabt ihr das mit der Beikost?

Kocht ihr oder kauft ihr Brei?

Oder Mal so mal so?

was schmeckt euren kleinen besser?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
@sonnebluemsche
schließe mich dir an... hätte es nicht besser ausdrücken können... koche für mich alleine nicht...
mami_28
mami_28 | 05.09.2009
16 Antwort
Wie ich Zeit und Lust habe
Meine Lütte isst alles. Ich koche selber und friere es ein und ich gebe Gläschen , wenn ich gerade nichts da hab. Da ich mittags selten für mich koche, sondern eher abends, wenn mein Mann von der Arbeit kommt, hab ich halt nicht immer Lust, für zwei Möhren und eine Kartoffel, den Herd anzumachen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2009
15 Antwort
ich koche selbst...
aber das geht echt auch schon ganz schön ins geld! Das argument selbst kochen wäre billiger stimmt nicht. Ich habe letztens für ein kilo Bio Tomaten 6 Euro bezahlt genauso wie für das Rindfleisch 300g Rinderoberschale hab ich 13 Euro lassen müssen.... das ist echt krank!!!! Hab schon überlegt keine Biosachen mehr zu kaufen. Sonern nur auf dem markt direkt vom bauern. Oder auch ganz normale sachen denn eigentlich kocht man doch eh alles richtig ab. Obst und Abendbrei kaufe ich aber auch denn das ganze wäre zu viel arbeit gerade abends wenn man alles frisch kochen muss. Mein spatz hat von jetzt auf gleich hunger und da kann ich mich nicht erst mal 20 mi hinstellen und kochen. LG Steffi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2009
14 Antwort
brei
ja nach den ganzen studien sind viel weniger schadstoffe in den ganzen glässchen als in bioprodunkten die du im handel kaufen kannst...
Rose-Joanna
Rose-Joanna | 05.09.2009
13 Antwort
selber machen
meine kleine hat die gläser nicht mal zum probieren angerüht, da muste ich kochen. Aber auch nicht was sie essen sollte, sondern immer nur von unseren teller. Wählerrisch sag ich nur. Ich würde es ausprobieren, mach erst kleine portionen und dann noch etwas geduld. Lg Twinny1
Twinny1
Twinny1 | 05.09.2009
12 Antwort
selber gekocht
meist habe ich aber nicht extra gekocht, sondern von unserem essen vor dem würtzen was ab genommen. nur wenn es mal nichts für meine kleine gab oder es schnell gehen mußte gab es ein gläschen.meine kinder mochten aber beide keine gläschen, na ja wer mag schon gerne fertigprodukte....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2009
11 Antwort
Beikoste selber kochen ja/nein
Ich habe Gläschen von Hipp und Bebivita gekauft. Wollte beim 1. Kind auch selber kochen, doch sogar im Babybrei-Kochbuch stand, dass man immer nur Bio-Sachen als Zutaten kaufen soll, ansonsten wäre das Gläschen besser, da ja alles aus kontrolliertem Anbau kommt. Meine Kinder haben nicht lange Gläschen gegessen, sie wollten ziemlich schnell bei unserer Kost mitessen, also schmeckte ihnen das auch besser. LG
Tornado
Tornado | 05.09.2009
10 Antwort
gläschen
mein kleiner bekommt gläschen, da mir gesagt wurde das die qualität der zutaten für die gläschen noch höhere anforderungen als bioprodukte haben und da ich eh nicht besonders kochen kann passt das ganz gut... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2009
9 Antwort
hallo
also ich kaufe meiner kleinen ihr essen.. weil extra für die Maus ne portion kochen die sie denn auch essen darf ist mehr arbeit und stress. da kann man denn lieber erstmal beikost kaufen.. und wenn sie denn das essen darf was wir erwachsenen essen kann man ja ne kleine portion für die kleinen mit kochen, , so sehe ich es.. , meine maus ist 7mon.
Netter-Engel
Netter-Engel | 05.09.2009
8 Antwort
...
Meistens habe ich selber gekocht, wenn es schnell gehen musste - gab es Gläschen.
Lausbuben3
Lausbuben3 | 05.09.2009
7 Antwort
hi
also ich koche selber. gläschen hab ich nur mal probiert, ob sie die ißt. war aber nichts. muss aber sagen, das sie von meinem selbstgekochten auch sehr, sehr wenig ißt. sie ist aber eh eine sehr schlechte esserin!! lg
sandrav83
sandrav83 | 05.09.2009
6 Antwort
ich habe vom 7.-13. monate
zu 99% gläschen gegeben, habe in der zeit ganze 2-3 mal gekocht, wenn wir bei meiner mum waren hat sie bei uns mitgegessen und seit dem 14. monat koche ich zu 99% selbst.
julchen819
julchen819 | 05.09.2009
5 Antwort
----------------
teils teils.Oft selber gekocht, aber auch mal ein gläschen genommen, wenn die zeit knapp war.Dem kleinen hat beides geschmeckt.er hat alles gegessen.Er war undist ein kleiner vielfrass
nouri
nouri | 05.09.2009
4 Antwort
kaufen
mein kind verschmäht nämlich meine kochkünste. allerdings ist sie bei den marken sehr wählerisch, mittgs nur hipp, abends und nachmittags nur alete. alles andere kommt mir wieder entgegen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2009
3 Antwort
ich habe für
alle immer selber gekocht. Finde das dieser Pamps aus den Gläschen einfach nur ekelhaft schmeckt und das muß ich meinen Kindern ja nicht antun.
brumm
brumm | 05.09.2009
2 Antwort
Hallo
ich koche es da meine kleine da gekaufte nicht ist..das must du ausprbieren..
licata
licata | 05.09.2009
1 Antwort
huhu
Hauptsächlich kauf ich aber wenns was zum mittag gibt was meine kleine auch essen kann bekommt sie was davon . Manchmal koch ich aber auch nur für die kids was. lg
LadyFee
LadyFee | 05.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Was kochen bei Magen darm
06.05.2013 | 8 Antworten
Kochen für die Schwiegereltern
07.01.2012 | 12 Antworten
Phantasie beim Essen "kochen" gefragt!
15.11.2011 | 33 Antworten
kaufen oder nicht kaufen aa
14.05.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading