Mein Baby ist 9 Monate alt und ich möchte von den Gläschen wegkommen

cosmocat82
cosmocat82
28.08.2009 | 7 Antworten
Hallo,
ich brauch Eure Hilfe!
Ich möchte unbedingt von den Gläschen wegkommen. Frage mich aber ob es noch zu früh ist. Immerhin sind unsere Mahlzeiten wenn auch nicht stark, aber gewürzt. Obstbrei habe ich schon durch Obst ersetzen können aber bei den Mittagsmahlzeiten trau ich mich noch nicht so recht. Was sind Eure Erfahrungen? Was darf man den Kleinen geben und was eher nicht in diesem Alter? Worauf muss man achten? Jana trinkt zudem kein Wasser und mag nur Fruchtsäfte was ja bekanntlich auch nicht so gut sein soll?!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Paprika
Achtung - die Haut von der Paprika kann an der Magenwand kleben bzw. schwer verdaulich - Viel sagen sie vertragen keine paprika liegt wie gesagt nur an der Haut vorsichtshalter entvernen - Bauchschmerzen bei den Mäusen ist ungemütlich vor allen bei den Mütter dabei
Wuddy1965
Wuddy1965 | 28.08.2009
6 Antwort
@cosmocat82
hm sorry das weiß ich leider nicht..ich hol mir da immer tipps bei meiner mama weil ich mir so unsicher bin..vllt mal googlen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2009
5 Antwort
@cosmocat82
also maultaschen weiss ich nicht aber mein sohn isst paprika sogar roh seit dem er 9 monate alt ist
bebiieone
bebiieone | 28.08.2009
4 Antwort
nimm vorher die menge ab, dann müsste das gehen
und wenn die stücke noch nzu groß ist pürrier es ein bisschen. mit den säften das ist allerdings ganz schlecht, du ruinierst ihr die zähne damit. verdünnst du sie denn wenigstens ordentlich mit wasser? oder probier mal sie durch ungesüßte tees zu ersetzen . versuch es doch mal mit normalen früchtetees die du ihr ungesüßt gibst.
Cathy01
Cathy01 | 28.08.2009
3 Antwort
hallo
das Trinken kannst du schrittweise mit Wasser auffüllen.. Fruchtsaft enthält ja viel Zucker, ich würd mind. 2/3 mit Wasser abmischen.. du kannst ja schrittweise umstellen immer weniger Fruchtsaft u immer mehr Wasser... da wird er´s gewöhnt u trinkt dann brav
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2009
2 Antwort
Danke schon mal...
sag, kennst Du eine Seite auf der steht was Babys in dem Alter vertragen und was nicht? Z.B. Maultaschen oder Paprikagemüse... hört sich blöd an aber ich hab keine Ahnung ob sie das schon essen darf.
cosmocat82
cosmocat82 | 28.08.2009
1 Antwort
huhu
wie wäre es denn wenn du einfach immer eine kleine menge von eurem essen wegnimmst für die kleine bevor es gewürzt wird oder eine kleinigkeit extra machst? z.b. eine möhre und eine kartoffel kochen und pürrieren. das kann man ja mit ganz vielen verschiedenen gemsesorten machen oder auch mit nudeln. liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2009

ERFAHRE MEHR:

18 Monate & immer noch Gläschen?
31.08.2011 | 13 Antworten
abendessen baby 6 monate
20.12.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading