Stillen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.08.2009 | 18 Antworten
Hallöchen. Ich stille meine 2 Monate alte Tochter, klappt auch soweit. Nur seit neustem schreit sie ohne Ende, wird dabei auch ganz rot, schreit sich also richtig weg .. Nix hilft. Dann denke ich, sie hat Hunger .. Weit gefehlt. Sie nuckelt nur an der Brust und ist dabei natürlich still. Ich aber möchte nicht das sie an der Brust nuckelt, schließlich stille ich sie alle 2 Stunden, da möchte ich nicht dazwischen auch noch als Schnuller gebraucht werden. Ein Schnuller bringt allerdings auch keine Abhilfe. Erst wenn ich sie dem Papa auf den Arm gebe beruhigt sie sich nach einer Weile, nicht aber wenn sie bei mir auf dem Arm ist. Ab Montag muss er allerdings wieder arbeiten, darauf freu ich mich garnicht ..
Habt ihr sowas auch schon mal gehabt? Was kann ich tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Es kann sein
das sie deine Nähe sucht. Das hatte ich mit meinen Sohn auch. Ab nen halben jahr hat er ein getragenes T-Shirt von mir mit im Bett! Klappt super. Hat sie vielleicht Bauchweh? Oder hast du was Blähendes gegessen?
netty80
netty80 | 14.08.2009
2 Antwort
..
ja hab das mit meinem vier monate deine kleine will einfach den kontakt zdir leg sie mal in still position aber stt die brust gibst du ihr den den schnullerzum einschlafen hilft bei uns immer
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2009
3 Antwort
benutze
dann einfach für ein paar Tage ein Stillhütchen..in der gleichen Form auch einen Schnuller ... wenn sie sich daan gewöhnt hat-könnte dauern- dann wird sie auch mit dem Schnuller zufrieden sein ... ja ... stillen heißt nicht nur Nahrng zusich nehmen ... sondern gibt Wärme und Geborgenheit ... Babys beruhign sich also sehr gut, , , , aber weil dann sehr schnell genukelt wird und adurch wunde Brustwarzen entstehen können , solltet ds unterbinden ... warum schreit sie denn ?Hat sie Bauchkrämpfe?Koliken?Verstopfung? Zahnungsbeschwerden ... zu warm angezogen ? Oder einfach nur Kuschelbedürfniss? Oder aus dem Alltag-rythmus raus ? könnte ja alles mögliche sein ...
4children
4children | 14.08.2009
4 Antwort
hi
meine maus hat das uach gemacht. sie verdauen auch an der brust wenn sie schmerzen haben oder so. meine nimmt auch keinen schnuller. bei deinem mann richt sie die milch nicht, dafür ist sie bei ihm ruhig. meine maus kam in ihrer wachstumsphase auch mal alle halbe stunde oder so an die brust. und abends wollte sie nur noch nuckel da hätte ich oben ohne dasitzen können. meine stillberatung hat mir erklärt von ca sechs bis zehn uhr abends stimmulieren sie die brust damit nachts mehr milch kommt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2009
5 Antwort
@mamahochvier09
Das hab ich bislang immer so gemacht wenn sie geschrien hat, aber seit neuestem hilft es nicht mehr ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2009
6 Antwort
hi
genau das gleiche hatte meine tochter auch mit den gleichen stillabständen. beobachte das gewicht. meine hat nämlich zu wenig milch erwischt und ist mit dem gewicht stehen geblieben und hat plötzlich abgenommen. ergebnis war ein krankenhaus aufenthalt und dass sie flaschenkind wurde.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2009
7 Antwort
@Naddy480
mh versuchs mal mit globulis wenn deine wie meiner alle zwei stunden trin kt kann es sein das sie öfter danch bauch weh hat meiner auch oft da er normaler weise nicht alle zwei stunden was braucht aber er hat eben seine stillzeiten ver mit Lycopodium D12 gegen das bauchweh und blähungen uns helfen sie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2009
8 Antwort
@magnolia81
Bislang hat sie super zugenommen. Außerdem nuckelt sie ja dann nur und schläft dann meist ein, kommt also garkeine Milch raus ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2009
9 Antwort
@mamahochvier09
Wie oft und wieviele hast du da gegeben?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2009
10 Antwort
@ Naddy 480
im krankenhaus konnte sie nur noch 50 ml pro mahlzeit holen einen tag später hätte sie künstlich ernährt werden müssen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2009
11 Antwort
@Naddy480
5 kügelchen unter die zunge das machste ein zweimal im abstand von ner viertel halben stunde und dann müsste sie sich beruhigt haben meinr macht anch jedem stillen die windel voll
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2009
12 Antwort
würd das ehrlich gesagt mit den globulis grad net machen
habs auch gemacht und so still bekommen und auch beim osteopath gewesen und sie war ein engel und irgendwann wurde sie immer ruhiger und man ist total glücklich und sieht nimmer was los ist. es muss bei dir net so sein, hoffentlich, aber ich bin halt sehr sensibel auf das thema geworden. hast du schonmal abgepumpt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2009
13 Antwort
@magnolia81
ja, allerdings. Meinst ich sollte sie mit der Flasche füttern??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2009
14 Antwort
stillabstände
von 1, 5 std bis 5 stunden sind normal und bei jeden Baby anders ... das gleiche gillt auch für die Trinkmenge .die bei jeder Mahlzeit varriiert ... Solange 4-5 nasse Windeln am Tag voll sind ;deine Maus wöchentlich gut zunimmt , brauchst du dir keine Sorgen zu machen ;ok ... abwiegen ... vor-und nach dem stillen ... kannst du machen ... jedoch machst du dich nervös ... weil du damit -warscheinlich- , wie fast jede Mama ... die Tabelle von Flaschenkinder im Kopf hast-und dies dann vergleichst ... Muttermilch ist aber ganz anders zusammngesetzt ... deshalb kannst dus nicht miteinander vergleichen ... wenn du trotzdem alles schwarz auf weiß haben möchtest ... dann schreib es bitte mind. 4 Tage auf ... und ... hat sie zugenommen ?wenn ja..dann ist es gut ... wenn nicht ... kia oder hebamme um rat fagen ... eigentlich sagt man das babys so ca 250 g pro Woche zunehmen sollten-meine waren immer drüber ;mit muttermilch und diese phasen gehn auch wieder vorbei ... glaub an dich!
4children
4children | 14.08.2009
15 Antwort
Stillen
Ich denke, es ist bloß vorübergehend, denn mit ca. 2 Monaten findet der 2. mentale Wachstumsschub statt. Die Kleinen sind da meist recht schwierig: Wollen viel bei Mama sein, sind anhänglich, wollen oft gestillt werden. Schreien womöglich viel oder sind weinerlich - sie sind einfach anders als sonst. Stillen heißt nicht immer "Essen" sondern auch Nähe und Geborgenheit abholen, oder einfach "schauen" ob Mama eh noch da ist. Klar, dass sie bei Papa ruhig ist, sie weiß, dass er sie nicht stillen kann, er hat seine eigene Methode sie zu beruhigen. Bei Dir will sie nur das eine nämlich gestillt werden, daran kann ich mich auch noch ganz gut erinnern. Versuche einfach durchzuhalten, auch wenn mal nur genuckelt wird, in 1-2 Wochen ist der Spuk wieder vorbei, bis zum nächsten Wachstumsschub halt. Möchtest Du mehr Infos über diese Schübe? Dann empfehle ich Dir das Buch "Oje, ich wachse!" LG und Alles Gute! Achja, und nimm keine Flasche für Dein Kind
Tornado
Tornado | 14.08.2009
16 Antwort
.
na dann hoffe ich dass das bald aufhört! Zumindest das mit dem nuckeln, denn damit, sie alle 2 Stunden zu stillen habe ich kein Problem. Auch nicht damit das sie meine Nähe braucht, kuschel ja gern mit ihr. Aber ich habe Bedenken das sie sich ans Brust nuckeln gewöhnt und sie das dann immer einfordert!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2009
17 Antwort
@ naddy480
solange kein bedarf da ist, sprich klare anzeichen für eine unterernährung, nein auf keine fall, damit tust du ihr und dir keinen gefallen. Ach ja falls du wiegst im krankenhaus wurde mir gesagt richtwert, was ein stillkind trinken soll ist 1/5 des körpergewichts am tag.und wie bereits erwähnt genug nasse windeln
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2009
18 Antwort
ans Brustnuckeln gewöhnen ....
keine Angst, das geht auch wieder vorbei. Du musst aber schon auch acht auf Deine Brustwarzen geben, die können bei solch "Nuckelattacken" schon auch mal wieder schmerzen, weil sie das nicht gewöhnt sind. Meine Tochter hat sich es ist ihr heilig. LG
Tornado
Tornado | 14.08.2009

ERFAHRE MEHR:

stillen jenseits der 4 jahre
25.05.2011 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading