Mein kind kommt alle 3 stunden obwohl ich umgestellt habe!

schneckchen1412
schneckchen1412
17.07.2009 | 19 Antworten
hallo mädels!
weiss vielleicht jemand was ich noch machen kann?
wie heisst das zeug aus der apotheke, das soll so sein wie sossenbinder, das kann man in die flasche rein machen.soll 14 euro kosten, weiss aber leider nicht mehr wie das heisst.
meint ihr, er bekommt dann bauchweh, hat schon durch die umstellung von pre auf die 1ein bisschen bauchweh, gib ihm aber sab-simplex.danke euch für eure antworten.lg karola
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
warum
willst du was zum verdicken verwenden? das problem ist doch nicht, dass alles wieder raus kommt, oder?
Nordseeengel
Nordseeengel | 17.07.2009
2 Antwort
also
ich finde alle 3 stunden vollkommen ok, meine kam auch oft nach 3 std! hab sie immer nach bedarf nicht nach zeit gefütter! solang sie nicht jede stunde kommt ist doch alle ok!
carryX
carryX | 17.07.2009
3 Antwort
Mein Kleiner kommt auch oft alle 3 Stunden
Ist nicht schlimm. Wenn er Bauchweh hat gibt es verschiedene Dinge die du machen kannst. Fliegergriff, Bauch wärmen und um es evtl. vorzubeugen gibt es nicht nur Sab Simplex sondern auch noch Levax und Espumisan Die gibt man auch in die Flasche! Ich würde die Flasche nicht verdicken. Ich denke da bekommen Kinder noch eher Bauchweh. Frag mal deinen Arzt nach Levax oder Espumisan! Levax hat meinem Kleinen nicht geholfen aber Espumisan!
mum21
mum21 | 17.07.2009
4 Antwort
hi
mir wurden die ganz einfachen Schmelzflocken empfohlen, grade Abends für die letzte Flasche. Die sollen länger satt machen. Meine bekommt die allerdings noch nicht, weil sie nachts gut 7-8 Std schläft. Ab dem 4 Monat kann man die aber wohl geben und sind bei weitem nicht so teuer.
minky
minky | 17.07.2009
5 Antwort
wir haben
hi, wir haben auch ne ganze zeit eine nahrung gegeben als Pre natürlich und dann auch auf die 1 umgestellt aber das hat Michelle auch nicht für gut empfunden bis ich dachte okay versuchs mit dem Biligsten was es gibt und so nahm ich Bebivita und seidem geht es ihr gut. Versuch das mal und wenn das nicht hilft würd ich in die Apo gehen und mir das zeug holen ich weis auch nicht wie das heißt aber wenn du dort fragst wird die das schon wissen und lässt dich dort beraten oder frag dein kinderarzt
Mika19
Mika19 | 17.07.2009
6 Antwort
würde ich lassen!
wieso willst du seinen rhythmus beeinflussen?? wenn er alle drei stunden hunger hat, dann braucht er eben alle drei stunden nahrung! und dieses zeug wird ihn sicher nicht satt machen! außerdem ist es doch gar nicht gesund und für kinder, die nix bei sich behalten gedacht.. dein kleiner ist doch sicherlich noch ziemlich klein... verstehe sowieso nicht, warum manchne mütter damit ein problem haben, nachts alle drei sunden auf zu stehen... das gibt sich doch irgendwann von allein und bleibt kein dauerzustand.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2009
7 Antwort
Ich habe gerade gesehen dein Kind ist gerade mal 1 Monat alt!
Da würde ich GAR NICHTS in die Flasche machen. Schmelzflocken auch nicht. Dein Kind ist so klein und braucht eben soviel. Versuch ihn nicht zu vie zu sättigen. Kinder holen sich das eben was sie brauchen und wenn er/ sie alle drei Stunden braucht ist das so!
mum21
mum21 | 17.07.2009
8 Antwort
hallo
ich denke mal das dein kind noch klein ist , also was du meinst heißt nestalgel kostet 8 euro bringen tut es nicht viel ist eher für kinder die viel spucken sab simplex sind schon die besten tropfen die es gibt! und ganz ehrlich alle drei stunden ist doch ok was willst du mehr ? soll es den ganzen tag schlafen ? also ich habe drei kinder eins davon 4 wochen und sie kommt auch alle drei stunden und nachts bekommt sie um 1 uhr , 4 uhr und um 7 ihre flasche und ich bin froh :) schmelzflocken sind super aber bitte wirklich erst mit 12 wochen geben sonst hat es noch mehr bauchweh ..... ach so kümmelzäpfchen sind super gut bekommt meine auch carumcarva heißen die kannste auch verschreiben lassen
cherry1982
cherry1982 | 17.07.2009
9 Antwort
@Katinki
Ich weiß auch nicht wieso sooo viele Probleme damit haben nachts aufzustehen oder alle 3 Stunden die Flasche zu geben! Das ist ein Super Rhythmus. Wenn ich mir überlege zu der Zeit hatte ich noch Pre gegeben und da kam der Kleine alle 1-2 Stunden und deswegen bin ich dann auf die 1er umgestiegen. War ja nun auch kein Zustand für ihn das er nur 1-2 Stunden immer nur geschlafen hat! Kinder sind nun mal keine Machinen die man "umstellen" kann!
mum21
mum21 | 17.07.2009
10 Antwort
@ mum21
super, dass das mal jemand so sieht!! finde ich auch... babys sind eben babys... mit einem monat hab ich noch rund um die uhr abgepumt, auch oft alle zwei stunden, damit die milch nicht ganz weg geht... mein kleiner schatz wollte nämlich gar nicht an die brust, was ich echt traurig fand..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2009
11 Antwort
hallo
meine zwillis wollten beide auch immer alle drei stunden trinken. ich war zufrieden damit denn es gibt noch viele andere die alle 2 stunden die flasche geben müssen.
claudiag
claudiag | 17.07.2009
12 Antwort
@Katinki
war bei mir auch finde deine meinung gut habe uch alle zwei stunden abgepumpt und bei gefüttert alle 3 stunden optimal würde ich sagen meine kam bei der pre nahrung jede stunde das ist anstregend ... verstehe die mütter auch nicht die dann noch meckern dann sollen se keine kinderbekommen den babys können anstrengend sein habe jetzt mein drittes mädel bekommen am 15.06 ....
cherry1982
cherry1982 | 17.07.2009
13 Antwort
und einen monat erst??
und dann beschwerst du dich bei einem so kleinen kind? und 3 std takt ist doch super man sagt ja durchschnitt ist der 4 std takt, aber wie gesagt das ist der duchrschnitt und 3 std liegt nicht fern davon un ist absolut ok! meine hat fast immer im 3 std takt was bekommen! ich war super zufrieden! denn sie war friedlich wenn sie keinen hunger hatte und was dazu mischen würd ich auf keinen fall in dem alter doch nicht!!!
carryX
carryX | 17.07.2009
14 Antwort
@Katinki
Ich bin der Meinung wenn man ein Kind bekommt und dazu noch gewünscht MUSS man damit rechnen das Kinder nicht sofort durchschlafen, das sie einen zu spucken, anpieseln, anschreien, evtl. zuschittern, die ganze Zeit getragen werden wollen, das sie die Flasche alle 3 Stunden will und ect. pp.! Wer sich dadrauf einlässt ein Kind zu bekommen weiß was auf ihn zu kommt!
mum21
mum21 | 17.07.2009
15 Antwort
3 Stunden???
was stört dich daran? Ist echt super dein baby! und du wirst noch lange diesen Rhythmus mitmachen. Meine hat erst mit 7 Monaten durchgeschlafen und ich hatte keine Probleme damit! und am Tag ist es doch völlig in Ordnung. So kommt dein baby immerhin auf genug Mahlzeiten am tag! Versteh dich grad nicht...und irgentwas in de Milch geben in dem Alter ist wahnsinn!
mamacool
mamacool | 17.07.2009
16 Antwort
@ cherry1982
wow - drei kinder ist toll. ich möchte auch mal 2-3 haben. aber vorerst bleibt es noch bei einem, bis wir beruflich auf sichereren beinen stehen.. abpumpen ist anstrengend, wa! ich fand das voll heftig, mit taten die brustwarzen nach einer woche schon soooo weh. habs auch nur 7 wochen durchgehalten, dann musste er auch pre bekommen - und dann einser. er hat bis er ca. 3-4 monate war nachts manchmal gar nicht geschlafen - dafür den ganzen tag
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2009
17 Antwort
@ mum21
ja, genau so sieht es aus!! meiner hat mich auch schon diverse male "voll gemacht" und getragen wurde er auch viel - und ich hab es gerne gemacht. dafür hatten wir noch nie einschlafprobleme - also jetzt in seinem alter
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2009
18 Antwort
@Katinki
Mit meinen beiden Kindern hatte ich Glück. Die Große schlief mit 8 Wochen durch. Das heißt von 9 Uhr bis 7 Uhr frühs Und der Kleine jetzt mit 10 Wochen von 22 Uhr bis 5-6 Uhr! Aber selbst wenn nicht wäre das nicht schlimm. Ich mach das nun mal gern für meine Kinder. Dafür bin ich eben ja auch Mama geworden!
mum21
mum21 | 17.07.2009
19 Antwort
@ mum21
so "richtig" durchgeschlafen hat jakob das erste mal mit 5 monaten von um 10 bis um 7... von da an aber wirklich JEDE nacht. es sei denn, er war mal krank... was aber erst 2 mal der fall war...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Das 2. Kind kommt...
12.06.2018 | 15 Antworten
Säugling kommt alle 2 Stunden!
07.12.2013 | 18 Antworten
Kind kommt immer wieder aus dem bett
27.06.2012 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading