essen

sonnenblume1020
sonnenblume1020
08.07.2009 | 12 Antworten
hallo heute war meine freindin bei mir und die sagt ich osoll doch meiner kleinen milchscnitte und fruchtzwerge geben , ich halzte davon nix weil meine kleine erst 6 monaate ist wollte mal eure meinungen dszu hören
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
das zeug
ist nur als nascherei geeignet. vor 1 jahr würd ich das generell nciht geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2009
11 Antwort
VIEL ZU FRÜH
Unsere Tochter hat erst vor kurzem . Ich finde man sollte den Kindern erst mal Obst ect. anbieten, bevor man sie an den Süßkram gewöhnt. Die essen noch genug Süßes in ihrem Leben.
Biancamaus1986
Biancamaus1986 | 08.07.2009
10 Antwort
.....
also ich bin mittlerweile davon weggekommen meinen kindern überhaupt sowas zu geben. wenn sie bei anderen zu besuch sind und etwas bekommen ist das okay. aber ich kaufen ihnen das nicht. da ist ja nur zucker drin und echt nicht gesund. und meiner kleinen maus, die bald 8 monate alt ist, würde ich das sowieso noch nicht geben. aber das muss ja jeder selbst entscheiden. also ich finde, dass es viel zu süß ist. aber wie gesagt, dass muss jeder selber wissen.
Hatschepsuta
Hatschepsuta | 08.07.2009
9 Antwort
!!!
in derkita meiner kleinen war mal eine ernährungsexpertin.in einem fruchtzwerg sind 4-5 würfelzucker drin und um über eine milchschnitte ein glas milch zu sich zu nehmen muß man glaube ich mehr als zehn milchschnitten essen .das ist doch mal krass.ich gebe meinen auch was süßes, aber in maßen und mit 6 monaten muß man noch kein süßkramm kennen.das haben sie noch ihr ganzes leben
jannaci80
jannaci80 | 08.07.2009
8 Antwort
das süsse Zeug
lernen sie schon früh genug kennen, das muss wirklich noch nicht mit 6 Monaten sein
mutti1000
mutti1000 | 08.07.2009
7 Antwort
milchschnitte
nee also unmöglich in dem alter schon lieber was gesundes .milchschnitte ist das schlimmste was du machen kannst
ganseblume-100
ganseblume-100 | 08.07.2009
6 Antwort
hallo
also mein kleiner hat mit 6 monaten auch schon mal ein fruchtzwerg bekommen oder ein jogurth von hipp oder so. aber auch nur weil er es von seinem grossen bruder gesehen hat und wollte auch mal probieren. milchschnitte hat er jetzt erst 1x mal bekommen mit fast 1 jahr. aber enddefekt musst du es selber wissen was deinem kind gut tut und was nicht..... lg ani
anitin
anitin | 08.07.2009
5 Antwort
Hallo...
Würde ich ihr in dem Alter auch noch nicht geben. Meine Tochter wird jetzt zwei, Fruchtzwerge hat sie noch nie bekommen und ne Milchschnitte so einmal die Woche... Nur weil es weich und süss ist, ist das Zeug nicht automatisch was für kleine Kinder!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2009
4 Antwort
das würd ich auch nicht machen.
meiner hat mit 7 monaten mal ein dinkelzwieback bekommen oder ein stück brot aber keine milchschnitte.
karimaa
karimaa | 08.07.2009
3 Antwort
Ne,
würde ich nicht machen. Kommt noch zeitig genug in den"Genuss". Es gibt viel leckere und gesündere Sachen als diese. Mit 6 Monaten muss sie dies noch nicht haben! LG
JeJo
JeJo | 08.07.2009
2 Antwort
..............
MIT 6 MONATEN????? Wieso bitte solltest du das tun???? Sag deiner Freundin mal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2009
1 Antwort
...
Du hast völlig recht. Ich weiß nicht wieso die Leute immer meine, man müsse dieKleinen so vollstopfen!
Laisy80
Laisy80 | 08.07.2009

ERFAHRE MEHR:

12. SSW und ich kann kaum was essen.
16.08.2014 | 5 Antworten
kann man den noch essen ?
02.05.2014 | 18 Antworten
welches Essen nach Mandel-OP?
27.03.2013 | 9 Antworten
Chilli -scharfes Essen?
30.08.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading