An die Stillmamas

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.06.2009 | 11 Antworten
wie bekommt ihr das unter einen Hut? Und zwar wenn ihr mal zum Friseur gehen wollt, oder einkafen, oder zum Arzt, pumpt ihr die Milch für euer Baby ab, so dass der Partner es füttern kann? Oder wie macht ihr das? Wie ist es wenn das Baby keinen Hunger hat, und ihr müsst los, aber wisst dass es in einer halben Stunde essen will.. ich mache mir so viele Gedanken, will meinen kleine Schatz auch auf jeden Fall stillen .. nächsten Monat ist es endlich soweit, dass es auf die Welt kommt.. aber ich überlege mir halt wie das alles ablaufen soll mit dem Stillen..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
:-)
ich habe dann immer etwas eher gestillt hat echt super geklappt oder mit fenchel tee etwas heraus gezogen.... das klappt schon... wünsch dir eine schöne geburt
Ariane311
Ariane311 | 07.06.2009
2 Antwort
Hallo
stillen kannst du überall, hast ja alles dabei.Wenn du mal ohne Baby weg möchtest od.musst , da habe ich dann abgepumpt, dann gabs Fläschenvon Papa!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2009
3 Antwort
hmm...
am besten du läßt alles auf dich zukommen, denn ganz oft kommt alles anders. ich muss abpumpen und kann leider nicht direkt stillen, hab mir das auch anders vorgestellt. du musst erst mal sehen, wie euer rhythmus ist bzw, euer tagesablauf, dann kannst du auch etwas planen und klar wenn was längeres ist, wo du dein kind nicht mitnehmen kannst, dann einfach bissl abpumpen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2009
4 Antwort
Also, ich war ja nun alleine mit Lia und hab sie über all mit hingenommen
Angelegt hab ich sie voeher ... und wenn sie keinen Hunger hatte, dann halt zwischendurch. Hab schon an den unmöglichsten Orten gestillt ... von der hinteren Toiletten-Parlette bis hin zum Warteraum eines Amtes LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.06.2009
5 Antwort
aufbewahren?
also ich stille zwar nicht weiß aber das man muttermilch abpumen und im kühlschrank aufbewahren kann und die dann hinterher erwärmen kann im wasserbad. aber ich empfehle dir das nochmal genau nachzufragen oder zu lesen denn sicher bin ich mir nicht ganz. mit dem aufbewahren weiß ich aber mit dem erwärmen nicht... hoffe ich konnte etwas helfen;) Lg Büppie
büppie
büppie | 07.06.2009
6 Antwort
Ja da pumpst
Du ab und dann kann das Baby zur Oma oder bei Papa bleiben. Mach das nur von Anfang an. Auch wenn Du zuhause bist ab und zu. Dann ist das Baby die Flasche gewohnt. Das ist ganz arg wichtig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2009
7 Antwort
...
hab ne pumpe dann kannst du auch besser kontrollieren wieviel sie trinken
pobatz
pobatz | 07.06.2009
8 Antwort
ich verstehe es nicht
warum die leute ihre kinder nicht zum einkaufen oder zum friseur mitnehmen? meine maus geht überall hin mit und das is meist überhaupt kein problem. wenns garnicht geht dann natürlich abpumpen ja.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2009
9 Antwort
Stillen
Also ich nehme meine Kleine immer mit, und stille sie eben wenn Bedarf ist überall. Wenn ich mit dem Auto unterwegs bin meistens dort, damit sie ihre Ruhe hat. Mit dem abpumpen sehe ich anders, die Kleinen gewöhnen sich so schnell an die Flasche weil es sich einfacher daraus trinkt, und wollen dann nicht mehr an die Brust, und nur mit abpumpen auf die Dauer- kommt kein richtiger Nachschub dann mehr. Auf jeden Fall mache dich nicht so heiß, es kommt meistens sowieso anders als man möchte. liebe Grüße
marie1
marie1 | 07.06.2009
10 Antwort
mein sohn
hatte einen sehr unvorhersehbaren hunger, daher habe ich auch für eine stunde abwesenheit abgepumpt. ich war selten weg, aber zum frisör oder zum arzt hab ich meinen sohn zu hause bei papa gelassen. er wollte immer und immer getragen werden und da wäre das mitnehmen beim frisör sicher nach hinten los gegangen ;) marie1 hat recht, zu viel abpumpen würde ich auch nicht - nur wenn es gar nicht anders geht. direkt stillen ist immer noch das beste. wenn ich mit kind los bin, hab ich geguckt, dass ich direkt nach der letzten stillmahlzeit los bin. ansonsten kann man auch unterwegs total unauffällig stillen. alles in allem spielt sich das nach ein paar wochen super ein - lass es auf dich einfach zu kommen. da wächst man rein :) alles gute für dich!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2009
11 Antwort
Mitnehmen!
Friseur? Kind kommt mit. Einkaufen? Kind kommt mit. Arzt? Kind kommt mit. :-D
joliette
joliette | 08.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Sind hier Langzeitstillmamas?
15.06.2012 | 62 Antworten
FRAGE AN DIE STILLMAMAS
03.02.2009 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading