überfütterung?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.06.2009 | 5 Antworten
hallo mamis ..
meine tochter isst zum mittag ein ganzes gläschen( frühkarotten mit kartoffeln) . wenn sie damit fertig ist, dann will sie noch die flasche.also manchmal trinkt sie sie dann nur n paar schlückchen und manch, al fast ganz..überfüttere ich sie?
danke schonmal..
euch allen nich einen schönenn sonntag
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
gläschen
hallo... also wenn deine maus ein ganzes gläschen mittags isst, dann würde ich ihr nur noch tee oder saft anbieten. wir haben es dann so gemacht, als sophia mehr als die hälfte vom gläschen gegessen hat, gab es verdünnten saft hinterher oder paar löffelchen obst. reicht den babys eigentlich..
Susi0911
Susi0911 | 07.06.2009
4 Antwort
nach einem
ganzen Glas würde ich ihr nur Wasser oder Tee anbieten.....
daktaris
daktaris | 07.06.2009
3 Antwort
nee
wenn sie nur manchmal das ganze trinkt holt sie sich nur was sie braucht....eigentlich auch sonst, kinder hören auf wenn sie satt sind, sonst kriegen sie bauchweh, das wissen sie genau. meine kleine isst auch manchmal SO viel das ich mir schon gedanken mache, dann manchmal isst sie so wenig das ich wiederum sie ermutige mehr zu essen...aber sie wissen schon was sie brauchen...keine angst, so lange sie im muki pass im bogen ist passt alles.
SchallDicht
SchallDicht | 07.06.2009
2 Antwort
Ich denke nicht
Sie nimmt sich das was sie brauch wenn sie einen Wachstumsschub hat ist das normal dann haben meine Kinder den ganzen Tag nur und Essen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2009
1 Antwort
hi
ne meine machte das auch du kannst ihr ja hipp saft oder tee statt milch geben
melanie19042008
melanie19042008 | 07.06.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading