abend mamis!

shortymia
shortymia
13.05.2009 | 11 Antworten
mich plagt mal wider eine frage. meine freundin war heute zu besuch ihre kleine ist 2. monate jünger wie meine kleine zuckerschnute. sie sagte mir das sie zu allen mahlzeiten vorher milch ( flasche ) gebe. danach einwenig brei. hä? sagte ich, meine kleine bekommt früh noch mamamilch( ich stille noch, es ist die letzte mahlzeit wo ich gerade dran bin diese bald entfallen zu lassen) und abend bekommt sie michbrei. da sie nicht aus der flasche trinkt! mittags ein herzhaftenbrei und nachmittag obstbrei oder auch getreidebrei und dazu jeweils sowie zwischendurch tee.

sie sagte( meine freundin) nein zu jeder mahlzeit musst du milch geben. bis zum ersten lebensjahr.

jetzt stellt sich die frage für mich ob ich alles richtig mache. naja es ist ja auch mein erstes kind .. brauche unbedingt euren rat.zerbreche mir schon den kopf

danke für deine antwort .. LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
nein müßen tust du das nicht
aber verkehrt ist das auch nicht.ich habe meiner bis zum ersten jahr immer nach den mahlzeiten eine flasche gegeben.aber wenn dein kind aus keiner flasche wie trinkt es dann????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
10 Antwort
hm
ich hab auch nicht zu jeder mahlzeit milch gegeben... milch ist wichtig für die kleinen keine frage, aber sie brauchen die nicht zu jeder mahlzeit. vor allem würd ich die milch nicht vor einer mahlzeit geben. dann isst das baby ja nixmehr. meine muas trinkt aber heut noch mit fast 2 jahren am tag mindestens 500ml milch in jeglicher form. aber sie ist auch ein schlechter esser... brauch die kalorien.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
9 Antwort
was ist das für ein quatsch?!
sorry, ist nich böse gemeint deiner freundin gegenüber, aber das ist blödsinn!! kein kind braucht sooo viel milch. es heißt ja nicht "beikost" weil es parallel zur milch gefüttert wird, sondern diese nach und nach durch feste kost ersetzt wird. also 1-2 milchmahlzeiten am tag sind unter einem jahr noch empfehlenswert aber kein muss - milchbrei zählt dazu! also ist es genau richtig, wie du es machst! hab ich auch so gemacht. deine freundin soll auf jeden fall aufpassen, dass ihre kleine nicht zu dick wird!! so viel milch + feste nahrung könnte schnell zu viel werden - ist nicht böse gemeint. LG und lass dir nicht rein reden ;o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
8 Antwort
mach
dir keine sorgen, du machst das genau wie tausend andere mütter morgens milchflasche, zwischendurch ein öbstchen, dann einen herzhaften mittagsbrei, zum vesper einen leckeren süßen obst, getreide, oder quark und am abend einen milchbrei und zu allen mahlzeiten und auch zwischendurch gibts saft, tee oder wasser
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
7 Antwort
also
sowas hab ich noch nicht gehört..max is auch mein erstes kind, aber er bekommt morgens milchbrei, mittags ein menü, nachmittags eine flasche 2er oder obstbrei und abends getreidebrei...und ich gebe keine milch zur mahlzeit...achso er ist fast 8 monate...lg
madoma85
madoma85 | 13.05.2009
6 Antwort
nein
du musst nicht zu jeder mahlzeit milch geben. ist schon ok wie du das machst. ich habe es auch immer so gemacht und werde es jetzt beim 2. auch machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
5 Antwort
hallo
habe es genau so gemacht wie du. meiner wollte auch überhaupt keine milch mehr nach dem er merkte wie toll doch brei ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
4 Antwort
also wenn
das Kind bald die 20kg erreicht haben soll, dann macht deine Freundin alles genau richtig!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
3 Antwort
Sorry, aber das hab ich noch nie gehört,
sicherlich sollen die Mäuse etwas trinken, wenn sie feste Kost kriegen, aber Milch zu den festen Mahlzeiten ist doch kein Muss. Geht ja um die Flüssigkeit und dann ist Tee angesagt. So wie du das machst ist das schon richtig. Man sagt, die Kinder sollen bis zum 1. Lebensjahr 2 Milchmahlzeiten am Tag haben, aber wenn sie das nicht wollen und lieber zum Abendbrot nen Brot oder Brei ist das auch okay.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
2 Antwort
blödsinn
wenn du schon brei gibst dann brachst du nicht vorher oder nachher noch milch geben. man soll bis zum 1 lebensjahr milch geben ist schon richtig aber nur morgens und abends wenn noch verlangt wird.
tobias2007
tobias2007 | 13.05.2009
1 Antwort
Nein
du musst nicht zu jeder Mahlzeit MIlch geben!!!
mutti1000
mutti1000 | 13.05.2009

ERFAHRE MEHR:

bebivita Abend-Fläschchen
26.12.2010 | 4 Antworten
esst ihr jeden abend frischen salat?
14.12.2010 | 30 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading