Wie und wann Abstillen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.05.2009 | 4 Antworten
Hallo,

ich wollte mal wissen wie lange ihr gestillt habt (bei denen die über 6 Monate gestillt haben) Mein Kleiner ist jetzt 10 Monate und will manchmal noch unterm Tag gestillt werden. Das geht ja noch, weils net immer ist. Aber Abends zum schlafen gehen (er liegt bei uns im Bett) will er an die Brust. Dann schläft er ein und ich muss eigentlich immer ganz steif daliegen und darf mich nicht bewegen.Wenn ich mich doch mal rausschleichen kann ist er nach ca. ner Stunde wach und will wieder nuckeln, so geht des die ganze Nacht. Wenn ich auch schlafe, schläft er auch. Aber ich kann langsam nicht mehr. Ich stille total gern aber ich brauch langsam wieder schlaf, bin auch total verspannt. Wenn ich ihn nur aus unserem Bett verlagern könnte wäre mir schon geholfen! Hat jemand hilfreiche Tips? In 2 Monaten bin ich wieder in der Arbeit, da muss ich ja auch ausgeschlafen sein!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich hab nur..
monate gestillt, weil ich keine milch mehr hatte
elenitsa
elenitsa | 08.05.2009
2 Antwort
ich meinte..
3 monate
elenitsa
elenitsa | 08.05.2009
3 Antwort
...
Ich hatte das gleiche problem wie du, habe dann das Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen" probiert und es hat geklappt.
kruemel310382
kruemel310382 | 08.05.2009
4 Antwort
...
Ich finde deine Beschreibung ganz normal. So war es bei uns auch. Meine ältere Tochter habe ich gestillt, bis sie 17 Monate alt war und von sich aus nicht mehr wollte. Meine kleine ist jetzt 13 Monate und ein Ende ist nicht in Sicht. Ich glaube nicht einmal, daß das Schlafverhalten mit dem Stillen zu tun hat. Oft sind die Kleinen während eines Entwicklungsschubs besonders zappelig abends. Ich kann mich daran erinnern, daß meine Große abends monatelang alle halbe Stunde aufwachte, um trinken/nuckeln zu wollen. Und dann war es schlagartig wieder vorbei. Da war sie 14 Monate alt. Bei der Kleinen ist es genauso. Ich hatte schon Phasen, in denen ich wirklich alle 20 Minuten zu ihr gehen "durfte", und das ist selbstverständlich nicht toll. Aber es geht auch wieder vorbei. Du kannst es mal mit Ausquartieren versuchen, aber ich glaube nicht, daß sich dadurch etwas ändert. Außer, daß du noch weniger Schlaf bekommst, weil du immerzu aufstehen mußt. Es tut mir leid, daß ich dir keinen besseren Rat geben kann.
Backenzahn
Backenzahn | 08.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Abstillen wegen zuviel Muttermilch
26.05.2013 | 17 Antworten
Wann Periode nach abstillen?
13.06.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading