was kann ich tun?

nickyschur
nickyschur
07.05.2009 | 11 Antworten
Also folgendes Problem:
Mein Sohn ist 9 Monate alt und möchte seine Flasche nicht mehr trinken. Ich meine er trinkt sowieso nur noch eine, weil er mittags, nach mittags und abens Brei ist. Aber morgens möchte er jetzt seine Flasche auch nicht mehr. ich kann ihm doch noch kein Brot morgens geben.
Hat jemand vielleicht ne Idee?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
ps freu dich wenn er die flasche nihct mehr will
ist nihcts schlechtes dran ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.05.2009
10 Antwort
morgens
also meiner hatt immer entweder griesbrei , oder anderen getreidebrei gegessen oder brot oder stück banane je nachdem worauf er hunger hatte aber muss dazu sagen mit 10 monaten hatt er schon alles vom tisch mitgegessen ...jedes kind ist halt anders ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.05.2009
9 Antwort
Nein, keine Leberwurst!
Ist doch viel zu salzig. Versuchs mal mit Avocado aufs Brot. Avocado ist nicht nur super gesund, sondern auch noch sehr gut für die Haut.
mamischatz777
mamischatz777 | 07.05.2009
8 Antwort
Das Problem hab ich mit mein Sohn auch
er ist 10 Monate und will absolut keine Milch mehr trinken.Er hat aber noch keinen Zahn, dadurch hat er auch noch bißchen Schwierigkeiten mit Stückchen.Ich geb ihn dann morgens entweder Milchbrei oder Obstgläschen.
kennethundsusi
kennethundsusi | 07.05.2009
7 Antwort
...
du könntest ihm doch auch einen obst-getreide-brei geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.05.2009
6 Antwort
Ich habe Maxi
ein Anfängermüsli gegeben...einfach Joghurt mit Orangensaft, Haferflocken und einer halben Banane...er hats geliebt! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 07.05.2009
5 Antwort
Ich gebe meinem Sohn morgens frischgepreßten Karottensaft.
Das ist supergesund, und er mag es sehr. Avocado mit Banane gemischt...
mamischatz777
mamischatz777 | 07.05.2009
4 Antwort
Flasche
Unsere Töchter haben nie die Flasche bekommen, sondern morgens und abends Brei mit Folgemilch von Hipp. Der Kinderarzt sagt das wäre auch ok, geht also auch in Breiform
Kiggi
Kiggi | 07.05.2009
3 Antwort
Dann gib ihm Brei
Meiner hat auch seine Flasche von aleine abgelehnt. Ich habe ihm dann erst Brei gegeben und dann Toastbrot mit etwas Marmelade. Das konnte er damals schon super essen. Mach es dir nicht schwieriger als es ist. Sei froh dass das Flaschemachen aufhört.
tamaravb
tamaravb | 07.05.2009
2 Antwort
klar
kannst du ihm brot morgens geben, habe ich schon mit 7 monaten gemacht. schneide die ränder ab und mach leberwurst drauf, isst meine kleine auch immer. nimm toast oder brot ohne körner
lillyfee08
lillyfee08 | 07.05.2009
1 Antwort
mein Sohn
hat in dem Alter morgens Brot bekommen, wenn er schon Zähne hat, warum nicht???
mutti1000
mutti1000 | 07.05.2009

ERFAHRE MEHR:

BONJOUR ; mein problem ist folgendes:
03.03.2008 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading