ab wann habt ihr euren babys bzw kindern kein babysaft oder babytee mehr gegeben sondern normalen saft etc

elias-abdallah
elias-abdallah
26.04.2009 | 12 Antworten
mein sohn ist jetzt 9 monate alt und da wollte ich mal fragen ab wann ihr eueren kiddies keinen babytee oder babsaft mehr gegebne habt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
also
meiner ist 13 mon. und er bkommt mal nen tag fenchel/kümmeltee, am nächsten tag mal apfel/melissentee und dann auch mal Apfelsaft mit fencheltee....hole immer so 2 fl. saft von bebivita oder hipp und da komme ich die ganze woche mit hin.also immer so 30%saft und 70% wasser...bis er 2 ist mach ich das aufjedenfall so...lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2009
11 Antwort
also
doch bitte keine punika, das geht garnicht. es gibt sooo viele gesunde säft und du gibts deinem kind so nen mist wie punika?da ist ja zucker pur. es gibt so viele tees zb kamille oder fenchel oder eben >RICHTIGE säfte mit wasser verdünnen
jersey_
jersey_ | 26.04.2009
10 Antwort
Mhhhh...
sehr Gute und sehr unterhaltsame Runde auf diese Frage hier :-)) ... Also ich für meine Seite bin da ja auch am überlegen ob man im Endeffekt nicht einfach zu nicht sehr süßen Säften greifen sollte mit Wasser verdünnt und gut ist aber ab wann das ist echt ne gute Frage ... Unsere Maus ist jetzt 13 Monate alt... Mhhh... Lg und 10000000 an meine Freundin...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2009
9 Antwort
aber
dann sagt mir doch bitte mal was er trinken kann mit wasser gibt er sich nicht zufrieden und wenn er schon teilweise von uns auch mitisst dann denk ich mal kann er doch auch schon "normalen tee/saft " bekommen oder
elias-abdallah
elias-abdallah | 26.04.2009
8 Antwort
elias
ist jetzt übermorgen 9 monate alt und isst schon fast alles mit was wir essen also wer probiert halt mal und da hab ich mir einfach gedacht wenn er ja schon fast alles isst dann kann er ja theoretisch auch normalen saft oder tee halt trinken
elias-abdallah
elias-abdallah | 26.04.2009
7 Antwort
wichtig
finde ich noch das der saft wenn man ihn gibt bitte ohne zucker ist. Punica?? Da rollen sich meine fußnägel ein. Bitte guck mal nach saft ohne zucker und dann mit mehr wasser
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2009
6 Antwort
kein babytee mehr
wie ab 12 monate sprudelwasser das darf man schon hab gehört das soll garnicht gut sein für die kiddies wegen der kohlensäure
elias-abdallah
elias-abdallah | 26.04.2009
5 Antwort
....
meine Tochter ist jetzt 22 Monate und ich hab ihr bis vor kurzem immer noch Früchtetee gegeben, weil ich auch nicht genau wußte was ich ihr sonst noch so geben konnte. Vom Apfelsaft hatte sie mal einen Wunden Po bekommen deswegen bekommt sie das grad nicht, muß ich irgendwann noch einmal ausprobieren. Jetzt bekommt sie roten Saft von Punica mit etwas Wasser. Lg Anika
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2009
4 Antwort
Von anfang
an nie. Saft als Baby nie und sonst nur ganz normalen fencheltee. Diese babysäfte und babytees sind doch nur geldmacherrei und völlig unnötig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2009
3 Antwort
.
hat sie noch nie gekriegt. ich hab ihr von anfang an nen normalen Fencheltee im Supermarkt gekauft. Wo sie dann saft trinken konnte hab ich ihr auch wieder den ausm supermarkt geholt. "Babysaft" hat sie nur gekriegt, wenn wir grad unterwegs waren, der saft alle und nur ne Drogerie in der nähe.
Naina
Naina | 26.04.2009
2 Antwort
mein
kleiner ist auch 9 monate alt und er bekommt sicher schon 2 monate lang normalen verdünnungssaft, mit nur gaaanz wenig sirup und viel wasser. laut meiner hebamme sürfen die kleinen das schon mit 6 monaten
Tobi1
Tobi1 | 26.04.2009
1 Antwort
....
mit 12 monaten. aber immer nur nen schuss ins sprudelwasser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Ab wann dürfen Babys Kuhmilch trinken?
23.11.2012 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading