Ist es schlimm, wenn sie mit einem Jahr frühs nur Milch bekommt?

Ashley2008
Ashley2008
07.04.2009 | 11 Antworten
Hallihallo Mädels! *knutsch*
Meine Tochter wird bald ein Jahr und bekommt frühs noch ihre MilchFlasche.
Ist es schlimm, wenn ich das auch mit über einem Jahr beibehalte?

Wenn sie so ruhig in meinem Arm liegt und ich sie füttere, sind es Momente die ich sehr genieße, da sie sonst nicht ruhig in meinem Arm liegen bleibt .. *seufz* (Rose)
Wie habt ihr es mit knapp nem Jahr gemacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Morgenfläschchen
Meine hat bis 2 1/2 Jahren die Flasche morgens bekommen. Erstens weil sie viel trinken sollte und zweitens weil es so schön gemütlich war. Dann kam auf einmal von ihr alleine, dass sie nur noch ca.100ml getrunken hat und dann leider garnicht mehr wollte. Ich glaube nicht , dass es für die Zähne schädlich ist, wenn das Kind nur einmal am Tag aus dem Fläschchen trinkt. Genießt einfach die schöne Zeit, sie ist manchmal leider überraschend schnell vorbei !!!
Havelfee
Havelfee | 07.04.2009
10 Antwort
Hallo!
Meine Maus ist 15 Mon. und sie bekommt ihre Milch frühs auch noch aus der Flasche. Da trinkt sie von der Menge her am meisten, als aus dem Becher.
Silvana-07
Silvana-07 | 07.04.2009
9 Antwort
warum nicht
milch ist doch gesund und sei froh, dass sie die noch möchte, denn mein kleiner trink absolut keine milch. ich würd ev aber wenn sie ein jahr ist versuchen, sie auf kuhmilch umzustellen mit kakao aber frag deinen kinderarzt ambesten und der kann die die mich raten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2009
8 Antwort
ist bei mir auch so
mein Sohn frühstückt eigentlich nix bis 12 Uhr morgens, aber die frühe Flasche nimmt er immer gern, dann machen wir nachher noch ein Nickerchen bis 7 oder 8 Uhr, von daher...macht es, wie es euch guttut und gefällt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2009
7 Antwort
@all
es ging mir bloß darum, ob sie damit auch genug Nährstoffe bekommt?
Ashley2008
Ashley2008 | 07.04.2009
6 Antwort
antwort
kannst du machen aber sie möchte bestimmt dann auch noch was anderes essen abr wenn du ihr die flasche noch geben möchtest wenn sie dann 1 jahr alt ist kannst du ihr die kindermilch von milumil oder hipp 4 geben da ist alles drinn was sie brauch
lucyceline08
lucyceline08 | 07.04.2009
5 Antwort
das ist nicht schlimm
Mein Sohn wollte Abdns immer die Flsche noch nach dem Abendbrot. Bi dann später , cih glaube da ar er aber schon 1 1/2 auf normale Kuhilch umgestiegen und habe ihm die warm gemacht.
MamaMaike
MamaMaike | 07.04.2009
4 Antwort
Milchflasche
Das kannst du auf jeden Fall noch machen. Mein Sohn hat bis zum 15. Monat morgens eine Milchflasche bekommen. Hab dann immer mehr mit Wasser verdünnt und dann aufgehört. War kein Problem. Er ist jetzt 19 Monate alt und bekommt morgens ein Becher Milch das liebt er immer noch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2009
3 Antwort
....
wir machens das auch noch so, meine kleine will morgens auch gar nix anderes- also kriegt sie ihre milch so lange, wie sie sie will
niggl
niggl | 07.04.2009
2 Antwort
flasche
nabend, meiner bekommt morgens auch noch die flasche und sogar auch noch abends weil er nicht wirklich brot essen will aber auch keinen brei mehr also ich find´s nicht schlimm das er noch morgens und abends die flasche bekommt im gegenteil er genießt es richtig die flasche zu bekommen l.g. netto
Netto
Netto | 07.04.2009
1 Antwort
Flasche...
was soll daran schlimm sein? Meine Maus ist 17 Monate und möchte gern noch Morgens und Abends ihre Flasche. Grad Abends gehört es einfach zu unserem Abschlußritual... sie weiß genau danach geht es ins Bettchen und wir genießen es Beide sehr Mach Dir da kein Kopf - das is schon okay so
Leya1973
Leya1973 | 07.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Mein Sohn 1 Jahr will nur die Flasche
25.04.2011 | 12 Antworten
Welche Milch mit 1 Jahr?
23.12.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading