mein sohn verweigert die flasche

ricky1987
ricky1987
01.02.2009 | 5 Antworten
seit gestern abend will leon seine flasche nicht mehr lieber brei
ist das normal oder nich das kam ganz plötzlich der der die flasche nich mehr möchte
eigentlich bekommen die beiden morgens und abends noch eine flasche

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
weiters...
Man spricht von einer guten "neuro-muskulären" Entwicklung wenn das Baby nach und nach Händchen, Mund und Kaubewegung zusammenbringt. Der Speichel ist ein Zeichen dafür, dass Verdauungsenzyme bereit sind feste Kost anzudauen und leichter zu schlucken. Meistens wartet die ganze Familie auf den ersten Zahn, wenn es mit dem "sabbern" losgeht. Lass dir gesagt sein, mein Sohn bekam seinen ersten Zahn im Alter von 12 Wochen!! ohne zu sabbern, und andere Kinder sabbern ab dem 4. Monat und bekommen den ersten Zahn zum ersten Geburtstag. Die vermehrte Speichelbildung hat wenig mit dem ersten Zahn zu tun.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2009
4 Antwort
;o)
Irgendwann zwischen dem 4. und 6. Monat sendet jedes gesunde, reif geborene Baby seine Entwicklungszeichen. Aus diesem Verhalten kannst du den richtigen Zeitpunkt zur Einführung der Beikost feststellen. Lass dir Zeit mit dem Beginn des Zufüttern, bis du dir sicher bist, dass dein Kind nicht nur einen einzelnen Punkt erfüllt, sondern womöglich schon alle Hinweise bietet. Nach meiner Erfahrung sind all diese Punkte selten vor dem abgeschlossenen 5. Monat erreicht.Die Händchen wandern vermehrt in Richtung Mund und werden bekaut und belutscht, Das Baby fängt zu speicheln an, und es wird irgendwann der berühmte Latz notwendig um das viele Nass aufzufangen, Die Augen des Kindes wandern jedem Löffel und jeder Gabel hinterher, wenn Mama und Papa selbst essen, Eine gute Kopfhaltung wird beobachtet, Die üblichen Abstände zwischen den Mahlzeiten werden kürzer, oder das Kind holt sich in der Nacht zusätzliche Mahlzeiten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2009
3 Antwort
der wird morgen 6 monate
alt deswegen frage ich ja
ricky1987
ricky1987 | 01.02.2009
2 Antwort
war bei uns auch so,
allerdings war unserer schon ein wenig älter, als ich die flasche endgültig gelassen habe. anfangs gings noch, dass ich ihn auf einen polster gelegt hab und dann hat er noch getrunken und irgendwann hatte ich weder normal noch liegend eine chance und jetzt hat er seit ca. 1, 5 monaten keine abendflasche mehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2009
1 Antwort
Flasche
Guten Morgen erstmal Wie alt ist deinSpatz? Mein Neffe wollte mit knapp ein Jahr nicht mehr die Flasche! Meine Mutter hatte ihm dann normale Fettarme milch zum trinken gegeben Und halt normales essen LG Ines
IKE72
IKE72 | 01.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Mein Sohn 1 Jahr will nur die Flasche
25.04.2011 | 12 Antworten
Baby verweigert mittags Gemüsebrei
26.02.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading