Wie stelle ich die Babymilch um(Markenwechsel)?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
31.01.2009 | 4 Antworten
Hallo Mädels, mein kleiner ist nun 11 Wochen alt und ich möchte gerne den Babymilchhersteller wechseln.Jayson bekommt zur Zeit HUMANA PRE H.A., leider gibt es die Marke nicht überall, und ausserdem habe ich das Gefühl das er die Milch nicht so gut verträgt, ständig Bauchweh/Blähungen, und das Gesicht ist auch immer so n bissle "Pickelig"..soweit ich weiss kann ich nicht einfach so die Marke wechseln, möchte aber gerne Umstellen, wie funktioniert das am besten?Und könnt ihr mir bestimmte Babymilch empfehlen?
LG angeleyes212
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
aptamil ist ökotest mangelhaft
musst mal auf der seite nachgucken. was am besten . sprich eine nahrungsumstellung aber mit der hebamme oder dem ka ab. übrigens sehr süßes profilbild!
julchen819
julchen819 | 31.01.2009
3 Antwort
na
aptamil kann ich auch nur empfehlen-ist zwar teuer aber das ist mit mein baby werd. ich würde flasche für flasche umstellen jeden tag eine.und wenn er mit bauchkrämpfen und verstopfung zu tun hat würd ich aptamil comfort empfehlen ist echt super das benutze ich auch. viel glück
mädel21rd
mädel21rd | 31.01.2009
2 Antwort
.....
bei so kleinen sollte man erstmal eine flasche ersetzen... das ein paar tage so beibehalten... dann erst die zweite flasche.. wieder bischen warten... solange immer wieder eine flasche ersetzen bis es vollständig umgestellt ist... die pickelchen haben sicher nix mit der babynahrung zu tun...er wird wohl babyakne haben....das verschwindet von ganz alleine wieder.... lg tina
Zoey
Zoey | 31.01.2009
1 Antwort
Hatten
auch erst Humana Pre und er hatte immer Verstopfung und habe dann auf Aptamil Pre umgestellt. Habe das Umstellen auf einmal gemacht. Das heißt, gleich ganz und gar die neue Milch gegeben, ohne mischen oder nach und nach immer eine Flasche von der neuen Milch. Er hatte dann 2-3 Tage lang beim Pupsen immer etwas Kacka mit in der Windel, aber dann war alles gut. Er hatte weichen Stuhl und kein Bauchweh oder übermäßige Blähungen mehr. Also uns hat das Aptamil sogar geholfen ihn von seiner Verstopfung zu befreien, wenn man so will. Ist alledings nicht ganz billig. 800g = 14, 99 Euro bei uns bei Rossmann oder Schlecker.
Mademoiselle
Mademoiselle | 31.01.2009

ERFAHRE MEHR:

rote schmerzende stelle an der wade
21.08.2012 | 4 Antworten
wie lange babymilch?
18.04.2011 | 12 Antworten
Abendfläschchen
06.08.2010 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading