Bauchkrämpfe und harter Stuhlgang bei Baby 4 Wochen alt

taibo_taibo
taibo_taibo
23.01.2009 | 11 Antworten
Hallo
Mein Baby 4 Wochen leidet unter Bauchkrämpfe nach jeder Mahlzeit.
Schreit und man kann sie fast nicht beruhigen. Der Kinderarzt hat mir jetzt Milchzucker für in die Flaschennahrung gegeben und für den Notfall Clycerin Zäpfli. Bis jetzt nützt der Milchzucker nichts und die Zäpfli darf ich höchstens einmal am Tag anwenden. Was kann ich machen dass sie nicht nach jeder Mahlzeit schreit ? Leider macht sie keinen Stuhlgang in die Windel, nur wenn ich sie auspacke und viel Geduld auf dem Wickeltisch habe. Kennt das jemand ?
Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
hallo, versuche es mal mit einer bauchmassage im uhrzeigersinn am bauchnabel. am besten du nimmst eine creme oder etwas öl. ich habe meinen kindern immer SAB SIMLEX trpofen in die flache gemacht, mein sohn bekam sie sogar schon im KH direkt nach der geburt, da er immer bauchweh hatte. gute besserung
luna02
luna02 | 23.01.2009
2 Antwort
...
...sorry, ich miente SAB SIMPLEX tropfen!!!
luna02
luna02 | 23.01.2009
3 Antwort
hatten genau das selbe
und milchzucker vom arzt bekomm und das hat alles nur schlimmer gemacht!!! dann haben wie "novalac v " geholt istn nich gaaaanz so billig wie die andre nahrung aber man bekommt rabatt wenn man mehrere packungen kauft!!! und es hilft echt!! liebe grüße und alles gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2009
4 Antwort
...
o, je die rechtschreibung, ich "meinte"...
luna02
luna02 | 23.01.2009
5 Antwort
schreibfehler....
bitte überlesen, komm grad von draussen und meine finger sind noch ganz steif
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2009
6 Antwort
*lach*
@ luna *hand reich*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2009
7 Antwort
Ich...
hatte mit meinem Sohn genau das gleiche Problem! Also ich habe das Milchpulver immer in Fenchel, Anis Kümmel Tee aufgelöst, Kümmel ist gut bei Bauchschmerzen und reguliert den Stuhl! Kümmelzäpfchen sind auch gegen Bauchweh bekommst in der Apotheke! Und sonst kannst du noch Sab simplex oder Lefax ist gegen Blähungen! Oder Dinkelkissen! Bei Fragen kannst mich gerne nochmal anschreiben! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2009
8 Antwort
Oder
du nimmst Lefax, das ist auch gegen Koliken und Bauchweh. Kann man so kaufen in der Apotheke oder du lässt es dir vom KiA veschreiben. Gut geholfen hat uns auch noch diese Kümmelzäpfchen aus der Apotheke. Unsere Hebamme hat uns außerdem damals empfohlen die Milch mit abgekochten Kümmelwasser anzumachen Also erstmal Kümmel in so nen Tee-Ei reinmachen und in einTopf mit Wasser legen und halt das Wasser abkochen und dieses Wasser nimmste dann für Milch machen. Und sie sagte auch, dass man solang es schwer geht mit Stuhlgang die Nahrung dünner anrühren. Also immer einen Löffel wengier Nahrung. Was genau davon geholfen hat, wissen wir nicht, aber danach wars meist besser. Viel Glück und Kraft.
Mademoiselle
Mademoiselle | 23.01.2009
9 Antwort
Nchtrag:
für die Blähungen hat bei uns auch das Sab simplex am besten geholfen hilft leider alles nix bei hartem stuhlgang!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2009
10 Antwort
novalac v
Wo kann man die Nahrung "novalac v" kaufen ? Und was kostet die ?
taibo_taibo
taibo_taibo | 23.01.2009
11 Antwort
in der apotheke!!
800 g Dose kostet 15-17 €, hab fest gestellt das es da von Apotheke zu Apotheke unterschiedlich ist, man bekommt aber wie gesagt Rabatt bei mehreren Dosen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Sehr harter Stuhlgang Was tun?
29.12.2011 | 10 Antworten
harter stuhlgang beim baby
26.01.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading