abstillen

Lilly-Jolie
Lilly-Jolie
16.01.2009 | 5 Antworten
hallo wollte mal fragen ob ihr euch da auskennt ..
meine Tochter ist acht wochen zu früh gekommen und ist jetzt fast 5 Monate und ich kann sie nicht mehr stilen erstens habe ich nicht mehr genug milch und das was sie trinkt spukt sie wieder raus.
jetzt will ich ihr die Flasche geben da sie auch alle zehn minuten kommt und trinken will aber sie nimmt die Flasche nich habe schon alles ausprobiert auch Aventflaschen .. sie würde lieber verhungern als die Flsche zu nehmen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
das wird schon
Mach Dich nicht verückt, ... das wird schon. Bei uns war es ganz genau so! Nur Geduld. Bei dm gibt es gut Schabelbecher wo nur wenig raus kommt. Oder die Trinklernbescher von Avent. Vielleicht mag sie die lieber als sauger! Nur die Ruhe bewaren!!!!!
Sabrina2404
Sabrina2404 | 16.01.2009
4 Antwort
blub
Ja ich habe schon versucht erst die Brust zu geben und mit Flasche getauscht sie war soooo sauer das sie noch net mal mehr an die Brust wollte mein mann hat es a schon probiert und viele andere auch schon... gebe ihr schon gemüsebrei aber so recht ist sie nicht begeistert sie hängt total an der Brust
Lilly-Jolie
Lilly-Jolie | 16.01.2009
3 Antwort
weiter....
An einerm Abend hat Papa dann die Flasche alleine gegeben Das hat super geklappt. Aber mit 5 Monaten kann Deine Tochter doch auch schon Mittag essen! Das hilft doch auch schon mal. VIEL GLÜCK
Sabrina2404
Sabrina2404 | 16.01.2009
2 Antwort
nur Gedult
Hallo Lilly Du musst Gedult haben. Ich habe ca. im 5 Monat versucht abzustillen. Meiner hat alles verweigert! Ich habe sooooo viele verschiedene Sauger/Flaschen ausprobiert. Meine Hebi hat es probiert, meine Mama, mein Mann... nix..... WUTGEBRÜLL!!!!! Dann der Tip.. wenn er hunger hat, wird er schon trinken. .... NIX...... WUTGEBRÜLL!!!!! Wir haben es dann versucht mit TRICKS. Erst die Brust in den Mund.... dann schnell raus und den Sauger rein... NIX .... WUTGEBRÜLL!!!!!! Die Schnabeltasse hat dann etwas erleichterung gebracht. ABer nur 20 ml. .. Es war ein Anfang. Was wirklich geholfen hat war aber der Tip von der Hebamme. 1. Größere Sauger 2. Immer wieder anbieten. Nicht zwingen! 3. WIr haben immer gesungen um Ihn abzulenken :-) 4. Viel GEduld ! - nach 1 Monat "harter Arbeit" wurde es immer besser.
Sabrina2404
Sabrina2404 | 16.01.2009
1 Antwort
abstillen
Hast du schon mal versucht beim Stillen deine Brust schnell gg die Flasche auszutauschen? Bei mir hat es nach einigen Versuchen so geklappt.
kerstin51f
kerstin51f | 16.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Wie ging es euch nach dem abstillen?
18.02.2011 | 2 Antworten
cabergolin zum abstillen
06.04.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading