Wie lange stillen pro Mahlzeit?

borabora_be
borabora_be
14.01.2009 | 5 Antworten
Hallo zusammen,

mein kleiner ist nun 2, 5 Monate und wurde bisher immer ca. 45-60 Minuten gestillt pro Mal, und das 7 bis 8 Mal am Tag. Hintergrund ist, dass er immer wieder einschläft und ich ihn dann kurz übers Gesicht streichen muss zum Aufwecken. Seit ca. 2 Wochen schläft er auch durch, sprich 6 Stunden auf einmal.
Nun war ich gestern beim Arzt für die ersten Impfungen und ich erwähnte die lange Stilldauer, da hat sie gemeint, ich darf ihn nur 20 Min. stillen (10 Min pro Seite) und soll ich dann wegnehmen. Zu langes Stillen ist ja für den Magen nicht gut, da es nie zu einem Abschluss kommt. Ich ziehe dies seit gestern Mittag durch, nun hat er natürlch schlecht geschlafen und wurde alle 4 Stunden wach zum Stillen. Da wollte ich mal hören, wie lange ihr eure Kleinen stillt ? Mir kommen 20 Min. doch sehr wenig vor ?
Vielen Dank für eure Antworten !

Grüße,
Debbie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
also das hört sich gut an und alle vier std ist auchvöllig normal manchmal stille ich meinen alle zwei std von dem her es hört sich super an und mach weiter so. lg
papi26
papi26 | 14.01.2009
2 Antwort
Hallo
mir wurde das mit den 10-20 Minuten auch gesagt. Habe das auch gemacht, da mein Sohn sonst nur am nuckeln war und nicht getrunken hat. Er hat es dann bald gelernt, daß die Brust "nur" zum trinken da ist.. Allerdings kam er auch alle 2 - 3 Stunden und hatte Hunger . Normalerweise pendelt sich das aber mit der Zeit ein. Liebe Grüße
luca24
luca24 | 14.01.2009
3 Antwort
also ich hab das immer so
gemacht wie die kinder das gebraucht haben. vor allem abends hat das dann auch gerne mal ne stunde gedauert, dann sind die kleinen aber auch satt und schlafen die nacht besser. tags über hab ich versucht 15 min die eine seite und dann 15 min die zweite seite. aber das kommt dann automatisch wenn sie bissle älter werden. das saugen ist für die babys so anstrengend dass sie dabei einfach einschlafen. mach dir nicht zuviele gedanken. das machst du schon richtig. machs einfach nach deinem gefühl. lg, micha
michaela0705
michaela0705 | 14.01.2009
4 Antwort
Hi
also man sagt eigentl. wirklich nur 20 Min, aber ich hatte auch dieses einschlaf Problem... Ich hab am anfang auch länger gestillt und dann hab ich´s sogemacht, das ich Abend´s die Milch in ne Flasche gepumpt habe damit sie sich leichter tut beim trinken und auch ausreichend bekommt meine Tochter hat nämlich auch mitvier Wo. durchgeschlafen und wenn ich wenigergestillt habe kam sie manchmal sogar alle zwei Std. mit der Flasche ging es Nacht´s super gut! Aber tagsüber habe ich normal gestillt habe es aber mit 15Min pro seite gehalten!!
BigMama1985
BigMama1985 | 14.01.2009
5 Antwort
Moin!
Also, bei meiner war es am Anfang seehr lange, aber nach 6 Wochen ungefähr, hat es nur noch 10 Min. insgesamt gedauert. Im Krankenhaus haben die mir auch gesagt, dass sie nur nuckelt, aber als sie dann gemerkt hat, dass sie nur eine kurze Zeit zur Verfügung hat, ging es plötzlich superschnell und war nach max. 10 Min. fertig und wollte auch nicht mehr. An sich ist es echt praktisch wenn es so schnell geht. Aber lass sie doch sonst abends noch länger trinken, wenn es dann mit dem Schlafen besser klappt! LG Ute
Ute_M
Ute_M | 14.01.2009

ERFAHRE MEHR:

wie lange hat man beim stillen
21.06.2010 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading