Nahrungsmenge für 5 Monate altes baby

Zoe08082008
Zoe08082008
30.12.2008 | 9 Antworten
Hallo,

ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt, also meine Tochter wurde Anfang August geboren.

Da ihre Flasche nicht mehr reichte, füttere ich seit 3 Wochen dazu, hier die Mengen:

Morgens ca. 9 Uhr = Flasche 200 ml
Mittags ca. 12.30 Uhr = Gemüse-Gläschen ca. 180g
Nachmittags ca. 16.00 = Obstgläschen oder Obst-Getreide-Gläschen ca. 180g
Abends ca 18.30 Uhr = Abandbrei zb. Babykeks-Gläschen ca. 180g
ca. Stunde Später Fläschen mit 100 ml

Was haltet ihr davon? Meine Nachbarin meint, sie würde zu wenig Flüssigkeit bekommen. Was sollte ich ggf. ändern?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
....
asoo, und lass mal ein paar breie weg.. zb. den nachmittags und abends.. das ist viel zu viel für das alte, , man fängt frühstens mit 6 monaten an.. und deiner maus wird schon die flsche reichen.. dannm usst du ihr hlatm her milch geben, und auhc öffters..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
8 Antwort
....
ist doch ok.. sie nimmt sich ihre flüssigkeit mit der flasche.. und wenn du meinst das sie noch was bräuchte ihaber icht glaube dann gi ihr doch wasser oder tee zwischen durch, ,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
7 Antwort
...
Tee Tee Tee Tee oder saft Ich finde auch das es zu wenig ist was es zu trinken gibt. Der brei saugt ganz schön flüssigkeit auf und die muss aufgefüllt werden. Nach dem gläschen tee oder saft geben. so mach ichs und mein zwerg ist 18 wochen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
6 Antwort
Also wenn du ihr zu den Mahlzeiten keinen Tee
gibstdann ist das zu wenig Flüssigkeit.
jenny1985
jenny1985 | 30.12.2008
5 Antwort
.......
Finde ehrlich gesagt auch das er schon zu viel an Breien bekommt. Unser hat den ganzen 5 ten Monat nur Mittags Gemüsebrei bekommen. Als er 6 Monate war habe ich mit Abendbrei angefangen und als er 7 Monate war am Nachmittag den Getreidebrei. Er trinkt auch jetzt mit 11 Monaten noch ca. 400 ml Flasche am Tag. Weiß ja nicht was er an Flüßigkeit sonst noch zu sich nimmt, aber in dem alter schon 3 Mahlzeiten mit Brei ersetzen finde ich schon sehr viel.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
4 Antwort
hi
welche nummer nimmst du denn bei der flaschen nahrung ? ich finde das ein bisschen viel mit dem zufüttern ...was sagt denn dein KA dazu? meiner kam auch im august ich fütter Milupa2 5-6 mal am tag 200 ml und er trinkt nur tee noch dazu . Wie schwer ist deine kleine denn?
xxsweet1984xx
xxsweet1984xx | 30.12.2008
3 Antwort
hallo
Also ich finde es auch ein wenig zu wenig flüssigkeit. Entweder anfangen ihr tee oder wasser zum trinken geben oder eine mahlzeit durch die Flasche ersetzen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
2 Antwort
In dem
Alter hatte meine Maus nochnicht so viel Brei ich würde evtl. eine Mahlzeit (Nach, ittag nochmal gegen ne Flasche austauschen.... trinkt sie nebenbei noch etwas? Tee?
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 30.12.2008
1 Antwort
Gibst du ihr zu den Breimahlzeiten
kein Wasser oder Tee dazu ? Dann ist das schon ziemlich wenig... Ich würde ihr einfach immer wieder was anbieten...
Barbara1977
Barbara1977 | 30.12.2008

ERFAHRE MEHR:

8 Monate altes kind Milch produkte?
27.08.2011 | 17 Antworten
Wichtig 6 Monate altes Baby
26.07.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading