Beikost einführen

kerstin2008
kerstin2008
10.12.2008 | 4 Antworten
Hallo ihr Lieben,
habe gerade mit Beikost angefangen und möchte den Gemüse-Fleisch Brei mittags selber kochen, allerdings irgendwann muss da ja mal abwechslugn rein bzw. später dann durch richtiges Essen ersetzt werden. Was kann man den kindern ab 1 Jahr kochen buw könenn die dann von usnerem Essen mitessen. Habt ihr vielleicht einen Tip für ein tolles Kochbuch wo man sich schenken lassen kann ?
Danke für eure Tips.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
@ babywoom
das karotten allergen sind wissen forscher jetzt seit 6 jahren. die sind einfach überzüchtet. das interessiert leider die nahrungsmittelindustrie herzlich wenig!
2xmami
2xmami | 10.12.2008
3 Antwort
,,
Mit den Karotten kenn ich aber nur so. Auch von anderen Müttern.. Hör ich so zum 1. mal.. Aber jeder macht es ja eh anders..
babywoom
babywoom | 10.12.2008
2 Antwort
als erstes vorab. karotten eignen sich nicht für den anfang.
da sie allergen sind sind sie nicht gut! und wie alt ist dein zwerg???
2xmami
2xmami | 10.12.2008
1 Antwort
..
Hi.. Also wenn Deine Maus bis jetzt die Flasche bekommen hat, solltest Du mit Karotten- oder Pastinakenbrei Anfangen. Es gibt ein Buch dass heißt: Kochen für Babys. Ist echt gut. LG Janine
babywoom
babywoom | 10.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Beikost einführen
22.11.2010 | 7 Antworten
Beikost wer füttert alles gläschen?
08.09.2010 | 15 Antworten
Abendbrei einführen?
04.08.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading