nahrung

Babsi_86
Babsi_86
20.11.2008 | 16 Antworten
hallo!
war grad beim kinderazt mit meinem sohn 4 1/2 monate alt
und der arzt fragt mich so was ich ihm füttere und sage hipp 1 und will aber bald umstellen auf hipp 2!

sagt der arzt zu mir ich stele das viel zu früh um ich sollte noch Hipp Pre füttern aber das is doch nur neben stillen (ich habe nie gestillt) und hipp 1 kann man 1 jahr lang füttern sagt der kinderazt zu mir!

was denkt hier darüber mache ich was flasch? was füttert ihr euren kleinen ?

danke für antworten im vorhinein!
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
danke
danke für eure antworten haben mir sehr weiter geholfen!! lg
Babsi_86
Babsi_86 | 20.11.2008
15 Antwort
Fortsetzung
ich es leid war und die Nahrung umgestellt habe. Von da an war Ruhe! Und es ist auch völliger Quatsch das Babys von der 2er oder 3er Nahrung FETT werden. Kinder werden fett wenn die Mahlzeiten nicht ausgewogen sind und zu viele Süßigkeiten gegessen werden. Mein erster Sohn hat auch die 2er und 3er bekommen und war nicht dick. Er ist es heute noch nicht mal! Wenn dein Kind hunger hat dann lass es nicht schreien. Man kann Kinder auch mit zu vielen Flaschen überfüttern. Wenn du den ganzen Tag damit beschäftigt bist alle 1-2 Std. ne Pre oder 1er zu geben, dann weitet sich der Magen des Babys auch. Dann also lieber eine 2er oder das Nestagel in die Falsche und dein Kind kommt dafür 4-5 Std. später.
Canim01
Canim01 | 20.11.2008
14 Antwort
@Babsi
Hast schon mit Gläschen angefangen? Aber, man kann doch auch Tee geben...und, ich denke, nur weil ein Kind weint, heißt des noch lang nicht, das er Hunger hat. Bitte bleib bei 1...glaubs mir, mit dem 2´er tust deinem Baby nichts gutes. Wenn du ein fettes Kind hast, ist es zu spät.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008
13 Antwort
Nun, ich gebe dir mal einen Tipp.....
...sollte dein Kind von der 1er Nahrung nicht mehr richtig satt werden, kannst du Nestagel mit in die Flasche füllen. Nestagel ist JohannisBrotKernMehl welches die Flaschenmahlzeit andickt und dadurch ein besseres Sättigungsgefühl erreicht wird OHNE das dein Kind zu viel Kalorien zu sich nimmt. Nestagel hat keine Kalorien und du bekommst es in der Apotheke rezeptfrei. Wenn dein Kind aber auf Dauer gar nicht mehr satt wird, dann kannst du auch auf die 2er und später auf die 3er Nahrung umstellen. Es ist völliger Quatsch das man sagt die 2er und 3er Nahrung soll man nicht nehmen und ich persönlich kenne auch keinen der sie mir abgeraten hätte! Warum soll man sein Kind hungern lassen und es alle 1-2 Stunden mit Pre oder 1er füttern wenn es auch viel einfacher und angenehmer für beide geht! Ich habe den Fehler bei meinem 2ten Kind auf anraten der Krankenschwestern und Hebammen knapp 3 Wochen lang gemacht und es war die Hölle! Mein Sohn hat ununterbrochen nach seiner Flasche geschrieen, bis
Canim01
Canim01 | 20.11.2008
12 Antwort
nahrung
ich habe ja nur umgestellt weil er immer nur hunger hatte und immer nur am weinen war! und seit dem is es besser! is er viel besser drauf mit der laune!
Babsi_86
Babsi_86 | 20.11.2008
11 Antwort
Weiterhin:
sonst werden zuviel Fettzellen angelegt und die Kinder sind später oft dick bzw. haben ein gestörtes Es verhalten. Also bitte geb die 1 Nahrung solange wie möglich, erst wenn du das gefühl hast dein Kleiner wird damit garnicht mehr satt sollte man auf die 2 umstellen. Eigendlich brauchen die KInder diese ganzen Milchgrößen garnicht man kann die 1 Nahrung bis zu einem Jahr geben und stellt dann die Kinder auf normale Kuhmich um. So, ich hoffe ich konnte dir helfen und du fällst nicht auf die Geldmachmasche der Babynahrungsfirmen rein.
Macetwo
Macetwo | 20.11.2008
10 Antwort
jetzt schon auf 2 umstellen?
Hm..mein kleiner ist nicht viel jünger...aber, ich find 2 ist noch viel zu früh. Du musst dein Baby ja nun auch nicht mesten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008
9 Antwort
Hallo,
das ist ein Irrglaube das man Pre Nahrung nur wenn man stillt bzw. am >Anfang geben sollte. Man kan sie eigendkich bis zu einem Jahr geben...solange die KInder damit Satt werden erst wenn man das Gefühl hat das das Kind nicht mehr damit satt wird stellt man auf 1 Nahrung um und auch diese Füttert man solange es geht...wenn die Kleine damit auch nicht mehr auskommen stellt man auf die 2 Nahrung um. Aber eigendlich sind die Verschiedenen Stufen garnicht notwendig....wer zuschnell sein Kind umstellt der Füttert es oft dick. Es ist leider so das die Kunst Nahrung ausser die Pre-nahrung die Kleine zuschnell überfüllt...sie ist schwer Verdaulich und auch nur deshalb sind die Kleine damit länger satt als mit Muttermilch. Der Vorteil der Pre-Nahrung ist die Kleine dürfen soviel Trinken wie sie wollen und so oft wie sie wollen. bei der 1 Nahrung und auch bei 2. o. 3 ist das nicht so, die Kleinen sollten nur genau die Menge bekommen die auf der Packung steht bzw. 1/5 bzw. 1/6 des Körpergewichts.
Macetwo
Macetwo | 20.11.2008
8 Antwort
umstellen
mach es am besten so wie es 1. dein kleiner verträgt und 2. es auf der packung steht dann kannst du nichts verkehrt machen ka. haben meistens eh eine sehr verzwickte art zu denken...
Blumi88
Blumi88 | 20.11.2008
7 Antwort
dein arzt hat schon recht.
pre is die anfangsmilch, man kann aber auch die lange geben. du musst nich umstellen weil auf der packung steht hipp 2 ab dem 4. monat! wenn deinem kind 1er , muss man aber auch nich geben... alles verstanden? hab ein bissi verwirrt geschrieben *g* lg, sonja
DooryFD
DooryFD | 20.11.2008
6 Antwort
...
Dein Arzt hat recht! Die einser reicht noch vollkommen! Der Magen vom Kleinen ist noch nicht so weit! Dann mußt du halt etwas öfter füttern! Wenn auch Nachts! LG Sunny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008
5 Antwort
Säuglingsnahrung
Nein, Pre ist NICHT neben dem stillen sondern die einzige Säuglingsnahrung, die wirklich an die Muttermilch angepasst ist und deswegen auch so lange wie nur möglich gefüttert werden sollte. Pre kann das gesamte 1.Lebensjahr nach Bedarf gefütter werden und versorgt das Kind am besten. Folgemilchen sind völlig sinnlos und braucht niemand. Also 1er ist noch ok, nicht notwendig, aber ok, 2er oder 3er Milch ist vollkommen überflüssig und davon wird abgeraten. Dein Kind bekommt von der Pre alles, was es braucht. Je länger Pre, desto besser. Da du schon bei der 1er bist bleib bei der. Mehr braucht dein Kind nicht
scarlet_rose
scarlet_rose | 20.11.2008
4 Antwort
also
mein kleiner ist 9 Monate bekommt auch noch die 1er. und die hebamme hat mir auch gesagt es am besten ist die 1er bis er 1 Jahr alt ist zu geben
caterina
caterina | 20.11.2008
3 Antwort
...
meiner hat ab 5 , 5M hipp 2 gekriegt. hab da aufgehört mit dem stillen und zuerst milumil ausprobiert doch das nahm er nicht. hatte jedenfalls keine probleme mit hipp.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008
2 Antwort
Hallo..
Meine Jungs sind auch 4, 5 Monate alt und ich fütter tagsüber 1er Nahrung...Abends um 10 bekommen sie eine Flasche mit 2er Nahrung und schlafen dann meist durch bis um 6... Das machen sie aber erst seitdem ich abends die 2er Nahrung gebe... Habe da aber keinen Arzt nach gefragt sondern einfach selber entschieden..
Barbara1977
Barbara1977 | 20.11.2008
1 Antwort
Hi
Falsch ist relativ . Ich gebe immernoch die Pre Milch. Du mußt nicht umstellen meine sind fast 8 Monate und bekommen halt nur noch morgens , aber satt werden die davon auch.
Frackel72
Frackel72 | 20.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Unterschied zwischen PRE und 1 Nahrung?
17.03.2013 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading