Bitte nicht steinigen!

FaMel
FaMel
15.11.2008 | 13 Antworten
Da mir durch den ganzen Stress seit ein paar Tagen die Milch wegbleibt; habe ich beschlossen, nicht mehr abzupumpen!
Pro Pumpen (45Minuten ganze 20ml) alle 2-3Stunden sind einfach zu wenig für den Zwerg. Ich mach mich nur fertig damit und meinem Fabian kann ich gar keine Zeit mehr widmen, er weint schon immer, wenn ich die Milchpumpe raushole! :-((
Ich denke nur noch dran , daß ich genug Milch produzieren MUSS und denk an nix andres mehr.
So kann ich nimmer weitermachen!
Mein ganzer Tag besteht nur noch aus in die Klinik fahren, Milch abzupumpen und zur Krankengymnastig gehen (BandscheibenVorfall).
Muss doch auch Zeit für meinen Großen haben!?!?
Und wo ist die Zeit für mich?
Ich denke, meinem Frühchen Bastian ist dadurch auch mehr geholfen, wenn ich nicht immer nur heulend vor seinem Bettchen steh!
Mein Vater macht nun auch Stress, da mein Fabian (18Monate) jeden Vormittag bei ihnen ist, damit ich zur Klinik fahren kann. Es wird ihm auch zuviel!
Ich weiß langsam nimmer weiter!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Das kann ich ja sowas von nachvollziehen!
Bei meiner kleinen habe ich auch ständig an der Pumpe gehangen. Ich kam mir vor, wie ne Kuh und trotzdem hats hinten und vorne nicht gereicht. Ich war nur noch schlecht drauf, dann ist auch noch die Milch weiter zurück gegangen, da hab ich dann auch nicht mehr abgepumpt, weil ich für noch nicht mal eine Portion Milch am Tag etwa 5 Stunden am Tag gepumpt habe. Denk immer daran, was du ihm geben konntest an Milch, hast du gegeben. Irgendwann ist sowohl körperlich, als auch psychisch schluss. Du bist eine tolle Mama. Und der ganze Quatsch wegen Bindung und so stimmt auch nicht, weil du deinen Schatz ja genauso oft im Arm hast. Ich habe irgendwann die kleine noch nicht mal mehr im Arm halten wollen, da habe ich dann beschlossen, dass die Abpumperei ein Ende haben muss. Du bist keine Kuh, sondern Mama
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2008
12 Antwort
kann dich gut verstehen!
Ich hab 4 Monate lang Tag und Nacht abgepumpt. Aber, wieso soll dich jemand steinigen? Die, die sich aufregen, sollen erstmal abpumpen...stille und abpumpen sind 2 vollkommen verschiedene Paar Schuhe.# Still ab und gut ist es!! Du hast dir eine Auszeit verdient!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2008
11 Antwort
hallo ich kann sehr gut mit dir fühlen
Mein letzter war auch 6wochen zu früh, musste auch hin und herfahren mit dem auto eine fahrstrecke 45min, habe auch gepumpt wie eine blöde nachts den wecker gestellt, und wie du auch 45 min für 20 ml mir tat die ganze brust weh , und in der Klinik durfte ich nicht anlegen weiss zwar nicht warum aber da war das so, und noch haushalt 3 kinder, kann dich gut verstehen, und mit der fertig milch werden sie auch gross.Hast du nicht eventuell eine freundin die den kleinen auch mal nehmen kann, obwohl ich es schade finde das dein vater sich beschwert, er ist doch immerhin der opa, und ist ja bestimmt nicht mehr lange.wieviel ist das kleine denn zu früh?lg tina
Rosen6
Rosen6 | 15.11.2008
10 Antwort
ich denke du solltest dich wegen der Milch nicht so streßen
ich denke das das ganz normal ist das die Milch weg bleib!!!! Du hast so viel Um die Ohren und du brauchst keine angst haben viele Frühchen werden nicht mit Muttermilch gestillt und werden später auch groß und stark! Ich schicke dir ganz ganz ganz ganz viel Kraft du schaffst das schon!!!!
Tyra03
Tyra03 | 15.11.2008
9 Antwort
Mach Dich nicht verrückt!!!
Es soll dann einfach so sein! Denk an Dich! ... und paß auf Dich auf... Du wirst gebraucht!
FrauSchmitt
FrauSchmitt | 15.11.2008
8 Antwort
Hi
Muttermilch ist das Beste, aber Milchpulver ist genauso gut. Meiner ist auch von Milchpulver groß geworden. Gruß Sara
benett
benett | 15.11.2008
7 Antwort
gib ihm
die flasche mit künstlicher milch.. er wird auch so gross ! mit dem stress, den du hast, ist keinem geholfen... stillen soll schön sein, aber wenn es nicht geht , gehts auch anders. tu dir und dem kind gutes und hab um himmels willen kein schlechtes gewissen dabei. stillen is nicht das höchste gut. still ruhigen gewissens ab... denn auch die mutter hat rechte :-) dann ist mehr zeit für dich.. und den grossen ! P.S. lass den vater meckern und nimmer dir auch zeit für dich selbst... gönn dir was.. geh zur massage, in die sauna.. lass DICH mal verwöhnen... mutter sein is nen harter job, der auch mal pausen braucht :-))
Badger
Badger | 15.11.2008
6 Antwort
HY
Du machst das Richtig macht dir sicher keine Vrowürfe oder sonst was ist doch echt verständlich !!!! bist doch keine melkmaschine wünsch dir noch alles gute und liebe glg nadia
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 15.11.2008
5 Antwort
ich
schleiße mich den vorherigen Mamis an ! mach dir kein kopf ! du brauchst doch die kraft mach dir kein stress damit ! drück euch die daumen das alles gut wird lg sabrina
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2008
4 Antwort
DU machts das genau RICHTIG!!!!
Setz Dich nicht unter Druck!!! DU musst schauen, dass es Dir so gut geht, dass Du auch Kraft hast diese Situation... gut zu durchleben!!!! Es wird ALLES wieder GUT!!!!
yannick-otis
yannick-otis | 15.11.2008
3 Antwort
kopf hoch
dann höre doch auf mit abpumpen, dein kleiner wird auch mit künstlicher milch gross und du hast eine last weniger.lass dich nicht unterkriegen.lg
MERCEDES2007
MERCEDES2007 | 15.11.2008
2 Antwort
...................
Hey Stillen soll was schönes sein und nicht im Stress ausarten !!! Kinder werden auch mit Milch gross ! Wünsche euch alles Gute !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2008
1 Antwort
.
fütter ihn doch mit flasche stress is scheiße für dich und das kind is viel besser wennss nicht klappt dann klappts nicht... obwohl muttermilch das beste is
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Bitte um Erfahrungen mit SPZ.
27.10.2014 | 8 Antworten
hy an alle! bitte helft mir.
28.01.2014 | 21 Antworten
Bitte hilfe!
09.01.2014 | 9 Antworten
Bitte mal lesen
02.07.2013 | 46 Antworten
bitte helft mir
06.03.2013 | 26 Antworten
bitte um hilfe hcg im blut
26.02.2013 | 14 Antworten
bitte helft mir
06.12.2011 | 33 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading