leider antwortet keiner, also nochmal, welche milch ist nach einenm jahr die beste?

isabell07
isabell07
04.11.2008 | 12 Antworten
h-milch oder vollmilch? soll doch nicht homogenisiert sein stimmt das? lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
frischmilch nicht homogenisiert aus dem kühlregal und nicht lange haltbar
natürlich auch als milch zum trinken anzumachen... ich glaube vollkornbrei hatte sich der alnaturabrei genannt, den hatte ich mit ein paar löffeln immer mit der frischmilch vermischt. das war die beste lösung für meinen jungen denn er hatte die milch geliebt. meine tochter hatte ich 3 jahre zuvor mit folgemilch versorgt bis sie eine milchallergie bekommen hatte... man weiß nicht ob ich sie mit zuviel fertigen babyprodukten vollgepumpt hatte meinte mein arzt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2008
11 Antwort
pasteurisierte Vollmich (3,5% Fett)...
... soll am besten geeignet sein. H-Milch sollte nicht verwendet werden, weil beim Erhitzen viele Vitamine verloren gegangen sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2008
10 Antwort
im Klartext
bedeutet das Vollmilch = H-milch mit 3, 5 % Fett Könnt mir das ruhig glauben, ich habe Hotelfachfrau gelernt und hab das grade aus meinem Lehrbuch rausgesucht...
Camourflage
Camourflage | 04.11.2008
9 Antwort
Milch
nimm lieber nicht homogenisierte milch, also die frischmilch aus dem kühlregal. hatte mir unser homöopatischer arzt damals gesagt. ich hatte gerne aus dem dm markt den brei in pulverform von alnatura gekauft und mit frischmilch angemacht, dazu von den hipp gläsle zb. apfelmus untergerührt, dass war köstlich und am gesündesten wie die schon fertigen breisorten wo man nur noch wasser drunter mischen muss. gegen später wenn die kinder älter sind kannst du ruhig homogenisierte milch nehmen, aber bitte immer 3, 5%ige. meine freundin ihr mädle war damals ganz schön propper und sie meinte ihr nur noch 1, 5%ige milch verabreichen zu müssen. als der arzt das erfuhr meinte er nie 1, 5%ige milch geben, die hat wohl nicht so viel nährstoffe oder die zusammensetzung ist für die kleinen nicht so gut. weiß nicht mehr so genau, aber hoffe dir ein wenig geholfen zu haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2008
8 Antwort
ich glaube
man muss das hier mal alles erklären: H-Milch ist homogenisiert, gibt es als Vollmilch = 3, 5 % Fett und teilentrahmte = 1, 5 % Fett und entrahmte = 0, 3 % Fett Rohmilch ist überhaupt nicht behandelt, gibts aber nur direkt am Hof beim Bauern, für Säuglinge nicht geeignet Fettgehalt: natürlich Vorzugsmilch ist auch nicht erhitzt, kommt aber besonders überwacht in den Handel, ist gebrauchsfertig und für Säuglinge nicht geeignet... Fettgehalt: natürlich
Camourflage
Camourflage | 04.11.2008
7 Antwort
milch
hallo, ich geb die milch die wir gade da haben meistens 1, 5 milch. vertragen beide gut und werden genau so gross wie andre kinder auch. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2008
6 Antwort
...
ich denke h-milch passt die enthält ebensoviel vitamine etc wie vollmilch nur eben keine bazillen weil pasteurisiert...und bei kindern schon mit fettarm anfangen halte ich für blödsinn lieber beim zucler sparen und nicht so viel süßkram geben, da gehören marmmelade und nutella auch dazu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2008
5 Antwort
@barbara1977 vollmilch eben nicht,
und die frage welche milch h- milch oder vollmilch? verstehe ich jetzt nicht ehrlich, weil die apothekerin heute meinet nur vollmilch, weil die h-milch nicht gut wäre, lg
isabell07
isabell07 | 04.11.2008
4 Antwort
Milch
also meine Hebamme meinte mal das man besser Milch mit 1, 5 % Fett nur geben sollte, da die Kinder heute alle schneller zu dick werden. Ich persönlich gebe Vollmilch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2008
3 Antwort
Homogenisiert
sind beide... Ich glaub ich verstehe die Frage nicht ganz...
Barbara1977
Barbara1977 | 04.11.2008
2 Antwort
hmm
das weiß ich auch nicht aber eine bekannte von mir der kleine ist 15 monate der bekommt statt kuhmilch die 2 er nahrung. auch der kinderazt sagt das es einfach viel gesünder ist. und bei grißebrei oder so kannst du normale vollmilch nehmen
katta1988
katta1988 | 04.11.2008
1 Antwort
milch
ich habe meinen kindern immer h-milch gegeben
steffisari86
steffisari86 | 04.11.2008

ERFAHRE MEHR:

H-Milch 3,5 Prozent für Babys?
08.03.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading