Abstillen

Claudia20-04
Claudia20-04
31.10.2008 | 6 Antworten
bin am überlegen ob ich nicht abstille, bevor ich jetzt mecker bekomme, ich muss die Milch eh abpumpen da mein Sohn nicht an der Brust trinken kann.
er ist jetzt vier Wochen alt und trinkt pro mahlzeit 120ml. jedoch schaff ich es gerade mal an die 90ml ab zupumpen.

So nun meine Fragen
1. wie kann ich die Milchproduktion wieder anregen ( stilltee hilft nicht essen und trinken tue ich normal)

2. sollte ich abstillen, welche pre_nahrung ist gut aber auch günstig
( bei meiner Tochter hatte ich die 1er von Bebevita verwendet))


danke für eure antworten

lg Kathy

ps.
solltet ihr fragen haben schickt mir ne pn. da ich heute bzw das we nicht on sein werde weil ich beim kleinen im krankenhaus übernachte
Schlagworte: abstillen brust
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
nicht sofort
aufgeben. Um diese Zeit hat fast jede Mutter probleme mit der Milch. Ich hab in der Zeit Malzbier getrunken so 4 FLaschen am Tag. Das hat mir geholfen. Und das abpumpen hat bei mir nur funktioniert wenn der Kleine mit im Raum war und ich ihn angeguckt habe ist komisch aber das hat mir meine Hebamme geraten das regt die Milchproduktion an. Oder wenn der Kleine gemeckert hat floß es auch besser. Vielleicht bietest du ihm immer mal wieder die Brust an und dann lernt er es auch mit dem trinken und es ist weniger Streß. Hast du es mal mit Stillhütchen probiert? Das hilft meiner Schwester sehr und ihr kleiner ist auch 5 Wochen alt. Mit Pre nahrung kenn ich mich leider nicht aus. Aber das stillen ist für mich immer was besonderes und ich freu mich immer auf jede Mahlzeit von dem Kleinen. Leider fängt er jetzt schon an mit Breichen und will die Brust nicht mehr wirklich das finde ich sehr traurig. Aber wenn du nicht weiter weißt frag doch deine Hebamme. Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2008
2 Antwort
still ab wenn du willst
da du ja eh schon weniger milch hast als dein baby braucht. es ist nicht schlimm nicht zu stillen. meine beiden haben von anfangan die flasche bekommen weil ich da sehr gut kontrollieren konnte wie viel sie trinken. auch wenn man immer sagt stillen is das beste. aber milchpulver schadet auch nicht!!! hab auch die von bebivita genommen bei beiden is billig und gut. mach dir keinen kopf was andere sagen zum abstillen denk an dein kind und du weisst selber was das beste für dein kind ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2008
3 Antwort
Wieso kann er nicht an der Brust trinken?
Jedes Kind kann gestillt werden. Solltest vielleicht eine erfahrene Hebamme zur Hilfe bitten! Natürliche Art und Weise ist immer die Beste. Der Körper produziert für jeden Monat andere wichtige Stoffe die in die Milch einfliessen um die Entwicklung des Kindes zu fördern! Würde mindestens 10 Monate Stillen und dann umstellen auf Brei. Keine Flasche! Habe ich so gemacht und alles Bestens! LG
mami72
mami72 | 31.10.2008
4 Antwort
hi
meine hebamme hat mir gesagt ich soll carokaffee mit sahne trinken so drei tassen am tag und fünf mahlzeiten essen und halt viel trinken.habe auch das problem das ich zu wenig milch habe und abpumpen muss.ich gebe meiner kleinen mittags und zur nacht nahrung zusätzlich weil sie sonst nicht satt wird.ich nehme milasan ha1 die ist gut ung günstig. hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen. alles gute für euch. liebe grüsse jasmin
samira191082
samira191082 | 31.10.2008
5 Antwort
Hör auf dein Bauchgefühl...
... Du weißt am besten was das beste für dein baby ist. wenn du dass gefühl hast, du kommst mit dem Stillen/abpumpen nicht klar, dann steig wirklich um.Denn ´wenn man sich selber stress beim stillen macht, klappt es sowiso nicht. Mein kleiner konnte am Anfang auch nicht an die Brust, weil er von der Neugeborenengelbsucht so geschwächt war, allerding hatte ich genug Milch zum abpumpen, was die sache einfacher gemacht hat. Aber ich bin in den ersten monaten auch immerwieder an meine grenzen beim stillen gestoßen und habe oft überlegt abzustillen. Heute ist mein Sohn fast 10 monate alt und wird immernoch sooft gestillt wie möglich, und wir lieben es beide. Ich wünsch euch alles gute, und dass alles klappt, ob mit fläschchen oder stillen!
Lia23
Lia23 | 31.10.2008
6 Antwort
Öfter Pumpen.....
Hallo, um die Milchproduktion zu steigern, solltest Du öfter pumpen. Dadurch wird dann mehr Milch produziert. Das ist halt, als ob Du normal Stillen würdest: Angebot und Nachfrage wird so geregelt. Ich habe bei meiner Tochter 8 Monate abgepumpt. Aber das ist auch viel Kopfsache. Wenn Du nicht wirklich 100% dahinter stehst, dann still ab. Viel Erfolg und vielleicht hälst Du ja durch!!!!!
Flottelotte35
Flottelotte35 | 31.10.2008

ERFAHRE MEHR:

Wie ging es euch nach dem abstillen?
18.02.2011 | 2 Antworten
cabergolin zum abstillen
06.04.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading