Wie mit Beikost anfangen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.09.2008 | 8 Antworten
Ich möchte so langsam mit Beikost anfangen.
Wie mache ich das am Besten? Sprich: Wie iele Löffel soll ich ihm geben? Welche "sorte" soll ich am besten nehmen? usw.
Bitte helft mir^^..
LG Mel
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
wir haben mit pastinake angefangen
sie hat so viel bekomme wie sie wollte, hinterher noch bio apfelmus und ihre milch. sie hat gleich ein halbes gläschen gefutter und noch 8 löffel apfelmus. sie war da fast 4 mon. und hat nur noch schlecht milch getrunken nach 3 tagen hat sie auch früh und abends die flasche verweigert und hat da griesbrei mit apfelmus bekommen und immer wasser mit apfelsaft. mit fast 6 mon wollte sie tagsüber keine milch mehr.
avalinasmama
avalinasmama | 09.09.2008
7 Antwort
beikost
ich habe bei meiner tochter mit möhrchen brei angefangen da er süßlich schmeckt, erst zwei bis vier löffel und dann haben wir ihr jeden tag immer mal ein bis zwei löfel mehr gebeben und das hat bei uns super geklappt wünsche dir viel glück
peggy0025
peggy0025 | 09.09.2008
6 Antwort
...
habe heute auch angefangen, der Erste Löffel Beikost. Habe Pastinaken genommen und sie hat 2 kleine Löffelchen gegessen. Mehr ist das am Anfang nicht. Du solltest es halt von Tag zu Tag steigern. Wünsch dir viel Glück dabei.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2008
5 Antwort
karotten
also ich würde mit früh-karotten anfangen oder du schälst 2 kleine möhren kochst sie bis ultimo und pürierst sie, wenn du nicht direkt mit gläschen anfangen magst würde ich etwas von den karotten in eine flasche geben . ansonsten denke ich dass ein lagsames heranführen von bis zu 5 löffeln nicht verkehrt sein kann. Leonard hat mir immer signalisiert, wenn er nicht mehr mochte, muss ja schließlich erstmal verkraftet werden so ein neuer geschmack! ich hoffe ich konnte dir helfen :-)
katrimini
katrimini | 09.09.2008
4 Antwort
ich hab mit pastinaken angefangen
weil die sehr mild sind weil die das geringste allergie risiko haben und weil die keine flecken beim üben machen zumindesten gehen die sehr gut raus anderes wie karotte und es stopft nicht so
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2008
3 Antwort
brei ist sone sache...
ich habe abends angefangen viele fangen mittags mit möhre an 2-3 löffel reichen für das erste mal aus. viel glück!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2008
2 Antwort
man soll
immer erst mit ein paar löffelchen beginnen, steht meistens auch auf den gläschen usw. hab ich so auch gemacht
TaminasMama
TaminasMama | 09.09.2008
1 Antwort
ich würde mittags mit pastinaken
anfangen so 3-4 löffel und dann täglich 1-2 löffel mehr... Möhren geben zwar schöne gesichtfarbe sind aber hoch allergen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2008

ERFAHRE MEHR:

kann ich schon mit beikost anfangen
16.05.2012 | 11 Antworten
Wieviel Milch zusätzlich zur Beikost
04.05.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading