Milasan

tascha78
tascha78
26.08.2008 | 6 Antworten
wer von euch füttert auch milasan?wie sind eure erfahrungen damit?meine sis nimmt jetzt die pre nahrung für ihren sohn(5tage).hat nicht gestillt und im kh bekam er beba pre
trinkt jetzt pro mahlzeit 100ml weg ist das normal das sie schon soviel trinken?meine maus hat nie soviel getrunken

erzählt doch mal von euren erfahrungen mit der milasan nahrung
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
milasan
hatte ich auch erst aber meiner bekam davon verstopfung ... und er trank immer egal welche marke 210 ml 6-8 mal am tag.. vielfrass^^
Taylor7
Taylor7 | 26.08.2008
2 Antwort
hi,
waas 100ml und er ist 5 tage ehrlich ist ja wahnsinn kann ich kaum glauben. meine hat auch nie soviel getrunken als ich mit 3 wochen aufhören musste zu stillen waren es da gerade mal so um 50ml. milasan3 habe ich jetzt. also habe erst so als sie knapp über einem jahr war umgestellt . am anfang habe ich nur humana genommen gruss
Ghuana2006
Ghuana2006 | 26.08.2008
3 Antwort
.......
Habe bei meiner Großen auch Milasan genommen. Im KH haben sie damals Aptamil gegeben aber damit war ich nicht zufrieden, weil sie auch von dem Zeug nicht satt geworden ist. Ich habe dann nach dem KH gleich auf Milasan 1 umgestellt und die Kleine wurde satt. Ich werde das Milsan auch jetzt wieder bei meinem Baby nehmen. Es kann eventuell sein, dass er vielleicht nicht satt wird von der Pre Nahrung, weil er schon soviel trinkt. Vielleicht einen halben Löffel mehr mit rein machen. Hab mich dann auch nicht mehr wirklich dran gehalten an die Angaben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2008
4 Antwort
Ich hätte gern Milasan gefüttert, aber
meine Püppi war davon so verstopft! Die Mengenangaben stehen doch immer auf der Packung, wiederum sagt man ja immer man könne Pre - Nahrung wie Muttermilch geben und da legen doch auch manche Mütter die Kids alle 2 Stunden an.!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 26.08.2008
5 Antwort
Milasan
Hallo. Ich hatte als 1er Nahrung Bebivita , allerdingst muss man das Pulver verrühren, das geht besser als schütteln. Mit der 2er von Bebivita mit ich nicht zurecht gekommen, war immer klumpig. Also hab ich auf die 2er von Milasan umgestellt. Auch hier muss man rühren nicht schütteln. Ansonsten kein Problem. Weiß aber nicht wie die bei Stiftung Warentest abgeschnitten hat. Es ist aber wie bei der Bebiviat auch Milchpilver zugesetzt. DIe "teuren" Marken wie Hipp und Alete haben das nicht. Gruß
SuPri
SuPri | 26.08.2008
6 Antwort
Milasan!
Hallo! Meine Tochter ist 11 Monate und ich habe anfangs die Pre-Nahrung von Alete genommen, habe aber dann umgestellt auf Milasan. Wir haben sehr gute Erfahrungen damit und meine Maus hatte auch keine Probleme mit der Umstellung. LG Mama Madelaine mit klein Eileen
MamaMadelaine
MamaMadelaine | 26.08.2008

ERFAHRE MEHR:

wo gibt es milasan 1 in der blechdose?
18.12.2010 | 8 Antworten
von milasan pre auf 1er umstellen?
09.09.2009 | 9 Antworten
Stuhlgang bei Milasan Milch
11.06.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading