Haltbarkeit von Folgemilch

louni
louni
23.08.2008 | 3 Antworten
Ich versuche nach 11 Monaten mal langsam meinen kleinen Stinker von der Brust wegzubekommen.
Ich stille eh nur noch nachts, und dabei bin ich nur der Schnullerersatz, weil ich sowiso kaum noch milch habe.
Jetzt gebe ich dem Jungen Mann eine Folgemilch vor dem Schlafen (weiß nicht mal, ob das nötig ist). Die trinkt er nur ein bisschen. Ich fände es praktisch ihm die noch Nachts zu geben, wenn er nach der Brust verlangt. Ich weiss jetzt allerdings nicht, wie lange man so ne Milch stehen lassen kann. Ich mach die immer so gegen 20 uhr, und meistens meldet er sich so gegen 3 Uhr noch mal.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich habe das oft gemacht
das ich Abends die Flaschen für die Nacht vorbereitet habe, und dann gut verschlossen, im Kühlschrank aufbewahrt haben. Das haben die sogar in der Uniklinik so gemacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2008
2 Antwort
*****
Folgemilch darfst Du nicht aufbewahren - oder max. 1 Stunde! Koch doch einfach Wasser ab und mach das in eine Thermoskanne. In einer zweiten Flasche hältst Du abgekochtes und abgekühltes Wasser bereit. Damit kannst Du dann einfach und Problemlos in der Nacht schnell ein Fläschchen machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2008
3 Antwort
..............................
ich habe das immer so gemacht.wenn ich ins bett gegangen bin habe ich die flasche gemacht und dann in den kühlschrank.und einfach im Miro erwärmt. :-)
Phoebe20081
Phoebe20081 | 23.08.2008

ERFAHRE MEHR:

Wechsel Folgemilch zu Vollmilch
03.07.2014 | 9 Antworten
Nudeln mit Lachs, Haltbarkeit?
02.03.2013 | 1 Antwort
Ab wann habt ihr Folgemilch 2 gegeben?
03.09.2012 | 13 Antworten
gibt es irgenwo folgemilch proben?
04.06.2012 | 10 Antworten
Rahmspinat, wie lange verwendbar?
28.09.2011 | 4 Antworten
Babymilch (Folgemilch 3) wie lange?
03.10.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading