Frage zu milchnahrung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.08.2008 | 10 Antworten
mein sohn bekommt bebivita 1 und verlangt langsam mehr. heute habe ich ausversehen einen löffel zu wenig reingemacht und er war dennoch satt für 4stunden. kann ich das weiterhin so machen da er auch probleme mit dem stuhlgang hat und der sehr fest ist.

lg nancy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich würde
die milchnahrung nach anleitung machen, meine kleine hat auch bebivita 1 gekriegt, hatte mein 2 monate auch schwierigkeiten beim stuhlgang gehabt, meine ärztin hat gesagt ich soll pro flasche zwei löffel milchzucker rein tun, das hat geholfen!
hexenmammma
hexenmammma | 03.08.2008
2 Antwort
zu wenig oder zu viel???
denn wenn er mehr verlangt und dann noch zu wenig pulver müsste er doch schneller wieder hunger haben oder??? also einen löffel mehr habe ich auch immer mal mit rein gemacht ... und nachts bekommt sie 2 löffel weniger milchpulver ... denn eigendlich schläft sich ja schon durch ... *drückdichmaus*
tinchris
tinchris | 03.08.2008
3 Antwort
.......
Ich würde da mal mit dem Arzt sprechen. Ich nehme auch die Bebivita, weil sie günstig ist und im Ökotest auch mit "sehr gut" abgeschnitten hat. Meine Tochter verträgt es wunderbar und hat keine Probleme mit dem Stuhlgang. Gibst du weniger, könnte er an Gewicht verlieren und er bekommt auch nicht mehr die Menge an Nährstoffen, die er bekommen sollte.
meerlis
meerlis | 03.08.2008
4 Antwort
-------------------------
habe mehr wasser genommen und hätte vier löffel rein machen müssen hab aber nur drei löffel rein aber insgesamt hat er 40 ml mehr getrunken als sonst und war dennoch 4stunden satt. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2008
5 Antwort
Hallo,
ist das richtig, dass der Kleine noch keinen Monat alt ist? Bei so Kleinen frag vielleicht lieber euren Kinderarzt/ärztin. Vielleicht hilft auch ein wechseln der Marke. LG
jonilein
jonilein | 03.08.2008
6 Antwort
Ach ja,
in dem Alter haben die glaube ich auch einen Wachstumsschub! Hängt vielleicht auch damit zusammen! LG
jonilein
jonilein | 03.08.2008
7 Antwort
----------------------------
ja er war am donnerstag 3wochen jung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2008
8 Antwort
Pre?
Vielleicht ist in der 1er Nahrung auch zu viel Stärke für ihn drin, die er noch nicht so gut verdauen kann, und sein Stuhl ist deshalb so fest! Normalerweise gibt man in dem ALter doch noch PreNahrung, oder nicht? LG
jonilein
jonilein | 03.08.2008
9 Antwort
-------------------------
aber von bebivita gibts nur die 1er und steht ja drauf ab der ersten flasche mh
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2008
10 Antwort
---
Also ich kenne es so, dass man mit der Pre-Nahrung anfängt. Der Verdauungstrakt ist doch noch ganz neu bei Deinem Kleinen, und vielleicht ist es scht so, dass ihm die 1er Nahrung zu viel ist. Frag am besten mal den Kinderarzt, die beraten doch auch in Sachen Ernährungsfragen! Besser jetzt als wenns später grössere Probleme gibt. LG
jonilein
jonilein | 03.08.2008

ERFAHRE MEHR:

Welche milchnahrung ist die beste
01.08.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading