Wann spricht man bei Flaschenkindern von Verstopfung?

kalimist1
kalimist1
24.07.2008 | 8 Antworten
Hallo mein "kleiner" ist jetzt acht Wochen alt und bekommt seit 2 Wochen Milumil-Pre! Jetzt hat er nur noch einmal am Tag Stuhlgang und da plagt er sich dann immer so! Als ich ihn noch gestillt habe, hat er nach jeder Mahlzeit in die Hose gemacht! Er hat aber zumindest echt andauernd eine nasse Windel, egal wann man ihn hoch nimmt! Ist das denn jetzt normal oder hat er Verstopfung? Blöderweise ist meine Kinderärztin auf Urlaub und deshalb kann ich sie nicht a nrufen =(!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Mein Kleiner ist 7 Wochen alt...
Ich habe vor 3 Wochen abgestillt, und angefangen ihn mit Pre-nahrung zu füttern. Hatte dann plötzlich auch das Problem, dass er nur noch alle 2-3 Tage groß gemacht hat und dann hatte er sich dabei auch ziemlich gequält. Meine Hebamme meint, das sei normal, da sich sein Körper erst auf die neue Nahrung umstellen muss. Sie hat mir den Tipp gegeben einen Löffel weniger als auf der Packung steht rein zu tun. Das hat bei meinem Kleinen gut geholfen. Hatte das auch erst noch mit Milchzucker probiert, aber davon hat Tom nur Blähungen bekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2008
7 Antwort
meine kleine ist 8 wochen alt...
also ich hab mal gelesen das bei flaschenkinder erst dann von verstopfung die rede ist wenn es länger als drei tage kein stuhlgang hatte.meiner gehts aber genau so...sie bekommt aptamil HA pre..ansonsten ruf nen anderen arzt an...dein baby soll sich ja nicht quälen...hauptsache es wird besser!!
Ganesha
Ganesha | 24.07.2008
6 Antwort
meine kleine ist 7 wochen
auch flasche u einmal am tag stuhl das ist völlig ok vielleicht muss er sich erst an die umstellung gewöhnen damit der stuhl leichter wird
pitty88
pitty88 | 24.07.2008
5 Antwort
tip meiner hebamme
sie hat gesagt man sollte dann 10% mehr wasser reintun dann wird der stuhl weicher.hat bei meinem gut geklappt.
sanfel
sanfel | 24.07.2008
4 Antwort
.....
Ja ich habe das mit dem Fieberthermometer auch schon probiert, auf den Rat meienr Mutte rhin...hilft aber nicht! An die Mengenangaben halt ich mich auch! Rühr das so an wie draufsteht und auch mit abgekochtem Wasser, weil unser Wasser sehr kalkhaltig ist! Soll ich den Fencheltee richtig durchziehen lassen oder nur so ein bisschen? Ach Mamiweb ist schon was tolles... da kriegt man immer schnell guten Rat! Dankeschön schon mal
kalimist1
kalimist1 | 24.07.2008
3 Antwort
-------------------------
wir haben das selbe problem..........mein kleiner is 2wochen...........ich habe mit dem fieberthermometer nachgeholfen............. er tut mir jedesmal so leid. grüße nancy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2008
2 Antwort
man sagt alle zwei Tage ist in Ordnung
aber wenn es ihm weh tut beim stinka machen dann gib ihm ein bissel milchzucker in die Flasche!!!
maria2
maria2 | 24.07.2008
1 Antwort
solange
was raus kommt ist es keine verstopfung, einmal am tag ist auch normal. hälst du dich genau an die mengenangaben? das könnte ein grund sein warum er sich so plagt. ansonsten versuch mal fencheltee. entweder zusätzlich oder du rührst die pre milch damit an.
peilundputzler
peilundputzler | 24.07.2008

ERFAHRE MEHR:

ab wann spricht man von Verzögerung?
03.11.2015 | 7 Antworten
Spricht mein Sohn wirklich so schlecht?
21.06.2013 | 22 Antworten
4 Jährige spricht nicht
10.04.2012 | 29 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading