Toxoplasmose negativ

2fachMami24
2fachMami24
04.01.2012 | 8 Antworten
HUhu mein Toxoplasmosetest war negativ

darf ich jetzt endlich wieder ein wenig salami essen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
warum wurde bei dir denn getestet aus routine ? ich habe alles gegessen rohes mett salami usw..es kann immer wieder zu toxoplasmose kommen hat meine fa gesagt
pobatz
pobatz | 04.01.2012
2 Antwort
ja bei mir wurde rein aus rountine getestet
2fachMami24
2fachMami24 | 04.01.2012
3 Antwort
wie gesagt kann immer ..aber iss worauf du lust hast und gut achte nur drauf das es frisch ist
pobatz
pobatz | 04.01.2012
4 Antwort
wenn der test negativ war, so wie bei mir damals, heißt das, dass du noch keine antikörper dagegen hast...sprich du hattest noch keine toxoplasmose mein doc meinte damals nur zu mir, ich solle, gesetz dem fall ich hab ne katze als haustier, das katzenklo mit handschuhen sauber machen oder es jemand anderen machen lassen..bei evtl. gartenarbeit aufpassen wegen evtl. verunreinigter erde durch freilaufende katzen..ich hab weder ne katze noch nen garten...rohes fleisch als solches wie zb hackepeter ess ich eh nich und son salami-fan bin ich auch nich..was nich heißt, dass ich keine salami in der ss gegessen habe..naja und sonstige lebensmittel wie obst gemüse und co wasch ich vor verzehr eh gründlich ab
gina87
gina87 | 04.01.2012
5 Antwort
Wenn du Toxoplasmose negativ bist, heißt das, dass du es noch kriegen kannst. Das bedeutet, dass du konsequent auf rohes und geräuchertes Fleisch und Fisch verzichten musst. Allerdings darfst du Salami sehrwohl essen. Das weiß man inzwischen. Es ist schon schaurig, wie lange sich die Annahme hält, dass man es nicht essen darf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2012
6 Antwort
@pobatz Ich kenne inzwischen schon drei Frauen, die nach der 20. SSW ihr Kind an Toxoplasmose bzw. Listeriose verloren haben. Die eine hatte Mett gegessen, die andere Rohmilchkäse und die Dritte weiß nicht, wo sie es sich geholt hat. Ich finde diese Aussage von dir einfach nur fahrlässig und ich wünschte, du würdest solche Ratschläge unterlassen. Das ist, als würdest du Schwangere auffordern, russisches Roulette zu spielen. Wenn du meinst, du kannst rohes Fleisch und Rohmilch in der Schwangerschaft essen und dein Kind damit gefährden, dann tu, was du nicht lassen kannst. Aber rate anderen Schwangeren nicht dazu, den gleich Mist zu machen wie du. Da könnte ich hoch gehen, echt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2012
7 Antwort
Toxo negativ heißt, dass du leider noch keine ANtikörper dagagen entwickelt hast, weil die Infektion bisher noch nicht vorlag. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass du GERADE vorsichtig sein musst, um dich nicht zu infizieren. Salami? Meiner Meinung nach ist die haltbar gemacht und kein Roh-Produkt. Alles, was quasi roh ist, sollte vermieden werden. Und du darfst jetzt paar Monate nicht im Dreck spielen, oooh... ;) hihihi. Also Katzenklo sagt man immer, aber auch Blumenerde mit Guano . Informier dich doch mal konkret, welche Lebensmittel du nicht essen solltest, es gibt auch hier auf der Siete im Magazin Tipps. VLG
sommergarten
sommergarten | 04.01.2012
8 Antwort
äh, nein!! der test muss positiv sein. negativ bedeutet du hattest tox. noch nicht.
Sternstunden
Sternstunden | 04.01.2012

ERFAHRE MEHR:

Toxoplasmose.
28.07.2012 | 11 Antworten
toxoplasmose festgestellt
25.11.2011 | 7 Antworten
Toxoplasmose negativ
26.07.2011 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading