Essen

Laura2009
Laura2009
30.12.2011 | 7 Antworten
HHHIIILLLFFE ich kann nicht mehr ich stelle mich jedes mal vor den Herd und Koche von meiner Tochter(3Jahre) ihr lieblingsessen und was macht sie , sie rührt es nicht an ich könnte kotzen langsam wozu koche ich im kindergarten isst sie manchmal 2 teller nachschlag und frühstüch auch gut.hi9er zu hause nix kein frühstück richtig kein mittag kein abendbrot.das ärgert mich so ich könnte heulen

glg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
jaaaajaaaa bei schwiegermama putzt man viel runter und zuhause auch weniger kann liedchen singen von :D hab mich daran gewöhnt aber langsam kehrt nun auch hier der richtige rhytmus ein:) freuu
piccolina
piccolina | 30.12.2011
6 Antwort
ich würde kein Drama um das Essen machen entweder sie isst oder sie isst nicht ....dann gibt es auch nichts Süßes ...und süße Getränke wie Apfelschorle oder sonstiges würde ich auch nicht geben , denn das sind leere Kalorien....
130608
130608 | 30.12.2011
5 Antwort
Das kommt mir bekannt vor. Ich handhabe das wie folgt: Ich koche, was ich möchte. Manchmal haben meine Kinder die Wahl, z.B. zw. Schinkennudeln oder Nudeln mit Soße. Wenn das Essen auf den Tisch kommt und sie es nicht mögen: Kinder, ihr wißt, wo das Brotfach, Bretter und Messer sind. Ich habe eine ähnliche Erfahrung gemacht mit Grießbrei, dem Lieblingsessen meiner Tochter. Den wollte sie jeden Tag, und ich habs gemacht. Sie aß 3 Löffel , dann war sie satt, ich hatte doppelt gekocht und mußte den Rest wegwerfen. Nach 1 Woche hat es mir gereicht. Seitdem gibt es Grießbrei nur noch sonntags. Und ich bin geheilt vom Lieblingsessen-kochen.
Backenzahn
Backenzahn | 30.12.2011
4 Antwort
Liess mal diesen Beitrag. Dann siehst du das Ganze sicher etwas anders und verstehst dein Kind. http://www.mamiweb.de/fragen/dies-und-das/allgemeines/4300171_gefunden-und-fuer-lesenswert-befunden.html
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2011
3 Antwort
@Laura2009 was glaubst du wie lange ich schon rede das sie auch Obst und Gemüse essen soll. Seit 5 tagen isst sie jeden Tag ein apfel, zwar ohne schale, aber immerhin Obst. Gelbe Paprika ist auch der Hit. Bei uns gibts manchmal orangenen Kartoffelbrei, Kartoffeln und Möhren kochen und dann stampfen, nun gibts Prinzessinnenkartoffelbrei :-) oder mach mal piratenspïeße, Brot, käse, wurst, gurke, Paprika oder so abwechselnd auf einen spieß, ist bei meiner der Hit :-)
wossi2007
wossi2007 | 30.12.2011
2 Antwort
na sie kocht ja auch schon ab und zu mit aber das mit den probieren muss ich mal machen weil habe das nie gemacht weil ich angst hatte das sie dann ix mehr isst na dann werde ich das so machen danke schön
Laura2009
Laura2009 | 30.12.2011
1 Antwort
Nicht ärgern. War bzw. ist heut manchmal noch so bei meiner Tochter, 4, auch so. Wir essen seit drei tagen Fischstäbchen. Na und ist halt so, das kommt wieder mit dem essen. Ich lass meine beim kochen helfen, dann probiert sie dabei immer mal wieder und hat so auch ihre Portion gegessen.
wossi2007
wossi2007 | 30.12.2011

ERFAHRE MEHR:

12. SSW und ich kann kaum was essen.
16.08.2014 | 5 Antworten
kann man den noch essen ?
02.05.2014 | 18 Antworten
welches Essen nach Mandel-OP?
27.03.2013 | 9 Antworten
Chilli -scharfes Essen?
30.08.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading