mal eine essensfrage

Spielmaus28
Spielmaus28
23.06.2010 | 14 Antworten
erstmal guten morgen an alle.
ich wollte nachher spinat mit kartoffelpü machen. da meine süsse letztens beim papa probiert hat und es ihr anscheinend geschmeckt hat (nur spinat) ich aber nich wollte das sie weiter isst da der spinat nochmal warmgemacht wurde. meine frage bezieht sich aber auf den kartoffelpü. der wird ja mit milch gemacht und da ich gehört habe das kinder keine milch bekommen sollten bevor sie 1 jahr alt sind stehe ich nun vor einem problem. habt ihr tips wie man den noch zubereiten kann oder ob es nich schlimm ist? ich benutze h-milch 3, 5%. vielen dank für eure tip`s und ratschläge und allen noch einen schönnen sonnigen mittwoch lg Spielmaus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@pelie87
nene wollte schon richtigen pü machen mit echten kartoffeln und butter und milch halt. aber ich denk mal das ich es morgen mache sie hat eben wie unten geschrieben joguhrt gegessen aber morgen geht es dann an den spinat. der papa is zwar dann entäuscht, er liebt meinen spinat, aber einen tag länger warten is ja nich schlimm lieber das als sich vielleicht die nacht um die ohren schlagen. lg Spielmaus
Spielmaus28
Spielmaus28 | 23.06.2010
13 Antwort
... gelesen das du
ich würde kein fertiges püree geben. das ist industriell so stark behandelt das ich da kein gutes gefühl bei hätte bei babys. bei erwachsenen mag das sicher gehen. wenn du kartoffeln kochst und die unter den spinat drückst brauchst du dir keine gedanken wegen der milch machen...da brauchst du keine....noch etwas butter oder einen teelöffelrapsöl dran wegen der fette und dann wird loosgelöffelt.
pelie87
pelie87 | 23.06.2010
12 Antwort
;-)
Immer gern!!! Ja, da hast Du recht, ein Neues am Tag reicht...aber schön, dass es ihr geschmeckt hat!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2010
11 Antwort
@all
danke euch bernie79: werd ich auch mal versuchen is ja nich so der akt mal eben abzukochen auch dir danke für den tip lg Spielmaus
Spielmaus28
Spielmaus28 | 23.06.2010
10 Antwort
@Dajana01
so hab es ausprobiert und nix mit schütteln im gegenteil. hab ja auch gehört das sie alles probieren darf na toll jetzt hat sie 8 löffelchen vom joguhrt gegessen, mein halbes teewurst brot und noch 1/4 bananenbrei. was hätt ich machen sollen sie wollte werde dann nachher merken ob es geschadet hat. und dann nachher noch spinat???? noch was neues hmm denk mir mal ich werd ihr nachher ihr gläschen geben wenn sie bauchweh hatte und dann morgen spinat machen lg Spielmaus danke für den tip
Spielmaus28
Spielmaus28 | 23.06.2010
9 Antwort
also
unser kia meinte, wenn man babys unter einem jahr kuhmilch geben will bzw. was mit kuhmilch zubereitetes, dann sollte diese vorher abgekockt werden. also in den püree kommt sie ja ungekocht, dann würde ich die erforderliche menge vorher einfach abkochen und auskühlen lassen....rein vorsichtshalber natürlich
bernie79
bernie79 | 23.06.2010
8 Antwort
@Dajana01
wenn ihr was schmeckt dann macht sie immer mjam mjam und schmatzt lol lg Spielmaus
Spielmaus28
Spielmaus28 | 23.06.2010
7 Antwort
Klar
versuch es! Nur ein paar Löffelchen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2010
6 Antwort
@Dajana01
ne auf die idee kam ich noch nich. hab naturjoguhrt hier mit 1, 5 % meinste ich solle ihr den gleich mal geben? sie bekommt ja um halb 11 sowieso noch ein 2 frühstück mit mir zusammen lg Spielmaus aber die anderen sachen von hipp verträgt sie ja
Spielmaus28
Spielmaus28 | 23.06.2010
5 Antwort
hi
klar kannst du ihr püree geben. das macht doch nichts. ab 6 monate dürfen kinder alles essen ausser scharfes.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2010
4 Antwort
Hmmm
Hast Du es denn mal mit ganz normalem Joghurt versucht? Nicht, dass es an irgendeinem Zusatzstoff liegt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2010
3 Antwort
@Dajana01
wird am 2. 7 neun monate alt. ich mach mir deswegen sorgen da sie von diesen joguhrt`s von hipp immer bachweh bekommt lg Spielmaus
Spielmaus28
Spielmaus28 | 23.06.2010
2 Antwort
klar kannstd u ihr den kartoffelpüree geben!!!
kinder dürfen milch, auch wenn sie noch kein jahr alt sind, nur eben nicht in riesen mengen!!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2010
1 Antwort
Hallo
Wie alt ist die Maus denn? Mein KA meinte, dass Kinder ab 6 Monaten alles probieren dürfen, sofern es die Eltern vertragen...Motti bekommt seitdem Kuhmilch. Wenn Du unsicher bist, nimm doch einfach Wasser!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Essensfrage
21.01.2012 | 19 Antworten
Essensfrage
30.07.2010 | 16 Antworten
Ist das normal? Essensfrage 10/11 Monate
25.06.2010 | 26 Antworten
huhu mal eine essensfrage
17.05.2010 | 12 Antworten
mal ne essensfrage
10.04.2010 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading