Ich bin so am verzweifeln

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.12.2009 | 13 Antworten
Also ich habe seitdem ich schwanger bin mit starker Übelkeit, Schwindel und Müdigkeit zu kämpfen. Also ich esse momentan nur Babybrei, Suppen und Kartoffeln mit Soße. Zwischendurch Toast mit Butter oder Knäckebrot. Ich kriege nicht wirklich viel runter. Ich darf nur an bestimmtes Essen denken und mir wird kotzübel. Was kann ich dagegen tun. Es ist ja bestimmt auch nicht gut, wenn ich so wenig Esse.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@maya111105
Das habe ich auch schon gehört, aber Lakritz hasse ich leider total.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009
12 Antwort
huhu
mir hatte gestern jemand geschrieben das lakritz helfen soll, hab heute welche gekauft und das hilft wirklich...hab es heute ausprobiert..hoffe das es die auch hilft..lg
maya111105
maya111105 | 14.12.2009
11 Antwort
@Michaela_24
Das mit der Banane, dem Toast und dem Tee ist eine gute Idee. Auch die großen Mahlzeiten habe ich schon auf kleine umgestellt. Ich werde nun mal einkaufen fahren und sehen was ich finde. Danke! Auch an die anderen. Ich bringe mir mal eine Flasche Ginger Ale zur Sicherheit mit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009
10 Antwort
@cherry_nina
Ach und was mir mal eine ganze Zeit zu anfang geholfen hatte war, wenn ich Abends ins Bett gegangen bin habe ich mit eine Scheibe Toast, eine Banane und einen Tee neben das Bett gestellt und das Stück für stück zu mir genommen, danach eine habe Stunde liegen bleiben und dann geht es meistens besser über den Tag. Solltest aber auch schauen das du dann statt 3großen Mahlzeiten 10Kleine zu dir nimmst. Wenn das dann mit der BRECHEREI anfängt würde ich zu Vomex greifen, mußte ich auch. Hatte die Übelkeit mit brechen bis 28.SSW ungefair und da war das auch erst vorher immer nur schlecht und dann kam das erbrechen den ganzen Tag dazu.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009
9 Antwort
Nee
Ingwer ist zwar wehenfördernd, aber dazu brauchts ENORME Mengen! Nicht, dass Du das verwechselst: Bitter Lemon darf gar nicht sein, weil das Chinin darin extrem anregt. Ingwer ist ein altes Hausmittel gegen SS-übelkeit, aber wenn Du besorgt bist: hacke ein Stück Ingwerwurzel klein und schnuppere daran...das hat mir super geholfen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009
8 Antwort
@Dajana01
Ginger Ale ist ja so lecker, aber ich habe gehört das Ingwer Wehenfördert sein soll und nicht, dass dem Baby dann etwas passiert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009
7 Antwort
Hallo
Das kenn ich, bei mir half selbst Vomex nicht, wenn's gespritzt wurde. Ich hab Ginger Ale getrunken; Ingwer hilft recht gut. Mach Dir um das Kleine nicht zu viele Sorgen, die Lütten nehmen sich, was sie brauchen...lass aber regelmäßig die Blutwerte checken, dami Mangelerscheinungen ausgeschlossen werden. Rede mit Deinem Arzt, notfalls bekommst Du Infusionen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009
6 Antwort
@Michaela_24
Ich werde mich mal erkundigen. Danke!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009
5 Antwort
@Playmate33
Übergeben habe ich mich bisher zum Glück noch nicht. Das wenige was ich esse bleibt immer drin, auch wenn mir danach meist noch schlechter ist wie vorher.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009
4 Antwort
@19tanja84
Ich bin 6 + 6.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009
3 Antwort
...
Also ich hatte es jetzt bei meiner 4.SS so stark dass ich von der 8. Woche bis zum Ende des 5. Monats im KH gelegen hab weil nix drin blieb und keine Medis geholfen haben, habe dann nen Tropf bekommen 3 mal am Tag. Aber irgendwann haben dann auch die Vomex Zäpfchen gewirkt, die habe ich dann noch so ne Woche genommen als ich zu Hause war und dann brauchte ich nix mehr, es gibt aber auch Dragees davon, nur wirken die nicht wenn man eh nix drin behält so wie bei mir, rede doch mal mit dem/der FA drüber...
Playmate33
Playmate33 | 14.12.2009
2 Antwort
re
Huhu wie weit bist du denn??? Mior ging esletze ss auch so das ich ast nix runter bekam. Ich hab dann mehrere kleinigkeiten am tag verteilt gegessen. Im moment bekomm ich auch nix runter, mir is zwar nicht schlecht oder so. Schöne ss noch!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009
1 Antwort

Vomax A kannst du mit Absprache deinen Arztes nehmen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009

ERFAHRE MEHR:

Bin am verzweifeln. ständig krank.
18.05.2015 | 4 Antworten
Am verzweifeln,heim geschickt vom Kiga
20.10.2011 | 18 Antworten
Bin total am verzweifeln!
20.02.2009 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading