umstellen

mausi_2008
mausi_2008
19.08.2009 | 37 Antworten
Hallo Mädels

meine Frage ist ich möchte auf eine billigere milchnahrung umsteigen da sie eh nimmer so viel milch trinkt welche ist da empfehlenswert habe bis her aptamil 1er?

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

37 Antworten (neue Antworten zuerst)

37 Antwort
@nordlicht81
ah ok danke wo gibts das? viele sagen bebivita sei auch net schlecht mein kia meint schmelzflocken aber da kenne ich mich net aus muss da milchzucker mit rein ?
mausi_2008
mausi_2008 | 19.08.2009
36 Antwort
hi
also ich persönlich habe halt gute erfahrung mit milasan gemacht!da kannste die 2 er nehmen!die 3er ist eigentlich nicht unbedingt notwendig!und wenn sie 1 jaht alt ist kannste langsam mit normaler milch anfangen!vorher vertragen es die meisten kinder nicht!euch alles gute
nordlicht81
nordlicht81 | 19.08.2009
35 Antwort
@nordlicht81
allo nordlicht vielen dank für deine liebe antwort ja hat mich echt geschockt was hier so ab geht :-) mit den antworten. was meinst du welche ich am besten nehmen soll und wie kang soll ich das geben wann soll ich sie an normale milch gewöhnen kennst du dich da aus sie wird 11 monate alt. Deswegen dachte ich da reicht doch ne billigere für die 1 - 2 flaschen wo sie noch bekommt mein kia meint ich soll normale milch geben mit schmelzflocken drin das trinkt sie aber net so da schüttelt sie sich he he
mausi_2008
mausi_2008 | 19.08.2009
34 Antwort
hi
du kannst ohne weiteres umstellen!haben milasan seit mein kleiner 4 wochen ist!und funktioniert super!hat humana zb nicht vertragen!im übrigen kommen die gläschen von milasan u bebivita auch besser an bei ihm!und wenn du die günstigeren produkte wählst, lass dir bitte nicht einreden dir ist dein zwerg nichts wert!das ist völliger müll!schade das es einige hier so sehen!es kommt nun wirklich nicht auf den preis der nahrung an!
nordlicht81
nordlicht81 | 19.08.2009
33 Antwort
@Seeelfe
ja genau so ist es hast 100punkte!!!!!!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
32 Antwort
@morty
naja es gibt immer wieder leute die der meinung sind es besser zu wissen als die, die es gehlernt haben und die dann trozdem von nichts ne ahnung haben. wenn du der meinung bist das der beruf für dumme iss dann erkundige dich mal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
31 Antwort
@Seeelfe
ja toll kinderpflege ist ja schön braucht man ja auch nicht viel zu wissen, ich glaub hauptschule reicht, nicht war?des weiteren kannst du dann ja auch nicht so viel geld haben bzw verdienen.wo wir schon wieder bei meiner ersten antwort an dich wäre.küsschen und tschüss
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
30 Antwort
so
also vielen dank für eure antworten, sorry ich bekomme hier bald ein hals wenn ich höre mein kind sei mir nichts wert weil ich auf ne andere umstellen möchte es war lediglich eine normale frage dann möchte ich auch normale antworten.
mausi_2008
mausi_2008 | 19.08.2009
29 Antwort
@morty
Ich erklär dir mal was, gelernt habe ich Stattlich geprüfte Kinderpflegerin und Ernährung war eins meiner hauptfäche, was hat sie davon wenn sie es ausprobiert und die kleine dann verdaungsbrobleme bekommt, sie kanns ausbrobieren sollte sich aber auch bewusst sein das es für die kleine schlecht sein kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
28 Antwort
@Seeelfe
ja aber ausprobieren kann sie es ja.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
27 Antwort
@morty
Sorry, ich sag es mal anders man sollte auch wenns teuer wird schon lieber bei der gleichen milchnahrung bleiben auch wenn es das gleiche iss weiss man nicht ob die zwerge es auch vertragen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
26 Antwort
@Seeelfe
ja weil billiger, da haben wir es doch, warum also mehr geld ausgeben, wenn es das gleiche viel günstiger gibt--so wie du es geschrieben hast hört es sich an als ob ihr, ihr kind nix wert wäre, vielleicht hast du es nicht so gemeint, so ist es aber rüber gekommen.und sparen hat nicht mit wert sein zu tun
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
25 Antwort
@lucky220686
nur interressehalber steht da auch was über aptamil? weil das bekommt mein kleiner... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
24 Antwort
------------
Wenn sich das Ganze so kompliziert gestaltet, kann man einem fast 11 Monate alten Baby auch die Milch abgewöhnen, ihm mehr Milchbrei geben und ab und zu eben auch eine Flasche mit Kuhmilch.
Noobsy
Noobsy | 19.08.2009
23 Antwort
@morty
ich habe nichts davon gesagt das teuer gleich gut iss sondern lediglich nur umstellen wegen billiger?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
22 Antwort
miclh
bebivita ist klasse! ansonsten hat meine die milumil gut vertragen! hatte nach dem stillen auch erst die aptamil aber idie ist ja echt unverschämt und mausi wurd nich mehr richtig satt davon... grade säuglingsnahrung wird so gut kontrolliert da musste keine angst haben das billig=schrott ist.... ich find grad bei gläschen die günstigen am besten.. das zeug von hipp schmeckt ja wie eingeschlafen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
21 Antwort
ich habe
das Buch gerade vor mir und die meisten haben die Note mangelhaft bekommen!!! Unteranderem dabei Hipp, Babydream, Lasana. Ich muss aber dazu sagen das keine Milch eine bessere Note hat als befriedigend, dabei sind unteranderem Babylove, Nestle Beba, Alete, Humana
lucky220686
lucky220686 | 19.08.2009
20 Antwort
@Seeelfe
was dir dein mini wert ist?!?!sorry will dich ja nicht angreifen aber nur dumme glauben das teuer gleich gut ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
19 Antwort
@lucky220686
Unsere Tochter hat damals weder Humana, noch Beba, noch sonsteine teure Milch vertragen. Alles kam wieder raus und sie hatte furchtbare Koliken. Und dann haben wir erst Bio-Baby.Ziegenmilch versucht. Die blieb drin, war allerdings echt eklig. Die roch echt wie frisch aus dem Stall. Und dann haben wir Bebivita genommen. Und die blieb drin. Viele meiner Freundinnen haben die genommen.
Noobsy
Noobsy | 19.08.2009
18 Antwort
.....
Vielen dank für eure antworten meine kleine ist 10 monate da dürfte eien umstellung kein problem sein wollte auf bebivita umstellen beba hatte sie gar net vertragen damals lg
mausi_2008
mausi_2008 | 19.08.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Umstellen von pre auf 1er Nahrung?
24.02.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading