Abstilltablette genommen möchte jetzt doch stillen Bitte hilfe

sandra198623
sandra198623
23.07.2009 | 3 Antworten
Hallo und zwar geht es um meine Schwägerin

die hat vor 2 tagen ihren ersten Sohn bekommen und hat direkt nach der Geburt eine Abstilltablette genommen weil sie eigentlich nicht stillen wollte..
so nun haben wir uns heute getroffen und sie erzählte mir das sie nun ein schlechtes Gewissen hat und doch gerne stillen möchte .. jetzt wollte sie wissen ob das noch möglich ist?Und wenn wie ?

freuen uns auf schnelle Antworten

lg sandra198623 + (baby) 8+5 SSW
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Weiß nicht
frag doch mal hier in der Hebammenberatung nach oder noch besser, deine Freundin kann doch ihre eigene Hebi fragen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2009
2 Antwort
So ne Abstilltabletten sind
ganz schön stark und ich weiß nicht inwiefern die Nebenwirkungen fürs Baby haben wenn man nun doch anlegt. Und wie gesagt sind die sehr stark, denke nicht daß da dann noch was geht...
jo76
jo76 | 23.07.2009
1 Antwort
am besten
alle zwei std an die brust. kann sein das es noch in gang kommt wenn sie glück hat. ich würde dann est stillen und dann flasche, damit die produktion angeregt wird, aber das baby in zeit trotzdem genug milch bekommt.
calamaris
calamaris | 23.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Pille danach zu spät genommen?
22.06.2014 | 8 Antworten
stillen trotz abstilltablette
16.11.2013 | 14 Antworten
Milch trotz Abstilltablette?!?
08.06.2011 | 5 Antworten
Magnesium aus Versehen zuviel genommen
03.07.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading