⎯ Wir lieben Familie ⎯

Möhrensaft

secretlady81
secretlady81
28.04.2009 | 10 Antworten
hallo
habe da mal eine frage: darf man in die milchflasche schon einen teelöffel möhrensaft zugeben zwecks übergang zur beikost?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
möhrensaft
wie alt ist den dein zwerg? wenn dein zwerg sicher 3.5 monate alt ist denk ich schon. man sollte aber nicht zu früh damit anfangen.
swisslady
swisslady | 28.04.2009
2 Antwort
Wie alt isser denn?
Ich würde sagen mit frühestens 4 Monaten kanns nicht schaden.
Ashley2008
Ashley2008 | 28.04.2009
3 Antwort
.
ich persönlich habe das nicht gemacht. Laut meinem Arzt hätte ich aber das ruhig machen dürfen. Schadet wohl nicht. Meine Bekannte hat das bei Ihren Beiden Kindern damals auch so angestellt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
4 Antwort
hab ich so gemacht
er wollte nämlich den karottenbrei so nicht essen. ich hab deshalb karottenbrei mit prenahrung vermischt. war kein problem. hat ihm auch gut geschmeckt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2009
5 Antwort
hallo
kann man machen, wenns dann getrunken wird . meine hat sowas verweigert wenns anders geschmeckt hat. ich habe gleich möhren vom löffel gegeben damit sich meine gleich daran gewöhnt. die gefahr besteht dann, das das kind dann nurnoch die flasche will. ist bei meinem neffen so und der ist schon ein jahr . lg kerstin
zoe100
zoe100 | 28.04.2009
6 Antwort
Möhrensaft
Meine Tochter war knapp 4 Monate als ich angefangen hab Möhrensaft in die Flasche zu mischen. Wir behalten es bis heute bei dass die Abendflasche mit Möhrensaft angemischt wird und sie mag es sehr gerne. Sie hat es auch bereits mit knapp 4 Monaten sehr gut vertragen.
Leya1973
Leya1973 | 28.04.2009
7 Antwort
@swisslady
habe zwillinge . meine mädels sind erst 10 wochen alt, wollte mich aber schon einmal erkundigen, wie ich das so alles machen kann .
secretlady81
secretlady81 | 28.04.2009
8 Antwort
danke
danke für eure antworten . meine zwerge sind erst 10 wochen alt, aber wollte mich schon einmal frühzeitig erkundigen .
secretlady81
secretlady81 | 28.04.2009
9 Antwort
In die Flasche gehört nur Milch oder Wasser
Und Brei immer auf den Löffel . Da Du eh noch warten möchtest haben deine Beiden ja noch genug Schonfrist . Brei wird empfohlen nach 6 Monaten . die Industrie empfielt nach 4 Monaten . wenn deinen beiden die Milch ausreicht dann lass sie solange wie möglich und fang so spät wie möglich mit Brei an Sind Deine Beiden vor ET auf die Welt gekommen ? Dann zähle diese Differenz zum eigendlichen Alter dazu . Brei gehört nunmal nicht in die Flasche LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.04.2009
10 Antwort
karottensaft
ist ebenfalls beikost und würde ich persönlich vor 6 monaten nicht geben . ist ja noch zeit genug zum "richtig" essen, im ersten halben jahr reicht die milch völlig aus. und ja - brei immer vom löffel, die aus der flasche :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Möhrensaft gegen Verstopfung
19.07.2008 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x