Adhs?

selma2511
selma2511
27.01.2009 | 11 Antworten
Hallo.
Mein Sohn ist 26 monate und mir ist aufgefallen, das wenn er was süsses isst, dreht er total am rad. Laut seinem Kinderarzt, hat er kein adhs. Kann es sein das zucker auch in kleinen mengen was aktives auslöst. Zuhause bekommt er nichts, aber bei oma und so. ?
In obst ist auch zucker und icn kuchen auch, was soll ich nur machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
..........
aktiver bei zucker ist kein symptom von adhs.....!!!
Sissi21
Sissi21 | 27.01.2009
2 Antwort
ja, bei zucker
drehen kinder auch auf. ebenso bei schokolade, da ist nämlich koffeein drin. also lieber mal ein stück süßes obst anbieten. und süßigkeiten nicht mehr zum abend. lg
sabrina141978
sabrina141978 | 27.01.2009
3 Antwort
Also
wenn der arzt es sagt wirds auch stimmen, du kannst natürlich dir auch eine zweite meinung einholen. ich kenne mich damit nicht wirklich aus aber ich denke er ist noch zu klein dass man eine entgültige diagnose stellen könnte. Vielleicht schmeckt im süsses so sehr und er freut sich! meine tochter ist zwar kleiner aber wenn sie sich freut macht sie auch so komische bewegungen alles gute
aylin1
aylin1 | 27.01.2009
4 Antwort
jepp
Ja, Zucker, auch in kleinen Mengen, kann ihn total aufdrehen lassen. Versuche ihm viel Frisches zu geben , auch solltest du schauen, dass er nicht so viel Weißbrot, Nudeln etc. isst. Er sollte mehr Vollkornprodukte essen. Kuchen, Kaba, Süßigkeiten eine Zeitlang einschränken.
Loewin77
Loewin77 | 27.01.2009
5 Antwort
...........
ADHS kann man in dem frühen Alter noch nicht fest stellen. Mein Sohn 4J. hat Anzeichen dafür aber das wird jetzt alles in Test`s und in Gesprächen abgeklärt bzw. diagnostiziert. Was das mit dem Zucker an geht, habe ich auch gehört das sie da durch aktiver werden können bzw. hippeliger. LG
Nicole2512
Nicole2512 | 27.01.2009
6 Antwort
@ sabrina
in schokolade ist koffein drinn?? hab ich ja noch nie gehört! wo hast du denn das her? LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009
7 Antwort
testen lassen
Hay. Ich würde an deiner stelle erstmal einen Nahrugsmittel test machen lassen ob er eventuel auf ertwas allergisch ist. Da wenn er auf etwas allergisch ist, und es zb jeden tag zu essen bekommt auch dadurch aufdrehen kann. Da du ja schon wegen bei Zuker aufmerksam geworden bist, würde ich das mal testen lassen. Ach und wegen Adhs. So schnell und einfach kannst du es ja nicht feststellen. Und da dein kleiner noch so klein ist ist das für die ärzte auch noch etwas schwerig. Bin grade auch dabei das abzuklären mit meiner Kinderärztin und Psyhologin ob mein Zwerg fast 4 Jahre Ads oder adhs hat oder nicht. Da er nie still sitzen kann, nicht ein mal nach 8 Stunden kita ist er nicht fertig und noch viel mehr........lg evi
XxIVExX
XxIVExX | 27.01.2009
8 Antwort
Symptome
Hat er denn noch andere ADHS-Symptome außer der "Zappeligkeit"? Du weißt schon, dass da noch viel mehr dazugehört?! Klar soll er deswegen Schokolade und anderes Süßzeug deswegen nicht in Massen futtern, beim Obst würde ich deswegen aber keine Einschränkungen machen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009
9 Antwort
hallo,
in dem alter kann man adhs noch nicht diagnostizieren. thema zucker: meine theorie: klar kann zucker aktiver machen, ist ja auch ein energielieferant, dadurch ist man ja auch aktiver ich sprech mal bildlich: zucker ist wie benzin fürs auto, kein benzin, kein autofahren. also kein zucker, weniger energie. ich frage mich nur ob es sinnvoll ist, ein auto zu haben, dass nicht fährt. thema schokolade: in schoki ist nunmal kakao und der enthält theobromin und dies wirkt anregend und macht "glücklich". daher auch mehr aktivität. ich hab ein adhs-kind, aber deshalb verbiete ich ihm keine süßigkeiten . ich denke da an die "psychische" gesundheit. aktiv ist er sowieso ob mit oder ohne. er hat auch einen sehr hohen kalorienbedarf. anmerkung: mein kind ist kein "MacDonald-Haribo-Milka-Kind". gruß petra
Petra69
Petra69 | 28.01.2009
10 Antwort
vielen dank
echt danke an alle die geantwortet haben. adhs kann ich mir bei ihm auch nicht vorstellen, er spielt ganz selbstständig und liest auch mal alleine in einem buch. aber den nahrungsmitteltest ziehe ich mal in erwägung. kann man den kleinen jetzt schon testen, denn der kinderarzt meint solche test wie allergietest bringen noch nichts weil bei kleinkindern sich noch einiges tun könnte im körper und die ergebnisse in einem jahr wieder anders sein könnten!?
selma2511
selma2511 | 28.01.2009
11 Antwort
süsses
hallo ! in süssigkeiten ist zucker und zucker gibt energie oder ? adhs ist eine krankheit die im kopf statt findet !!
Pocahontas70
Pocahontas70 | 03.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Adhs frage
22.03.2012 | 21 Antworten
ADS-ADHS Impulsstörung Hyperaktivität
26.08.2010 | 16 Antworten
Hund für ADHS-Kind
02.08.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading