muß da eben nochmal genauer nachfragen wegen dem schleimpfropf ,

Mandy24
Mandy24
24.05.2008 | 4 Antworten
wie macht sich das bemerkbar das er sich löst ? vermehrt ausfluss?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Schleim
Kurz nach dem Blasensprung machte sich der Pfropf als glasiger zäher Schleim bemerkbar. Später war er mit Blut vermengt als der Muttermund aufging. Und kurze Zeit später war schon meine Tochter da.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2008
3 Antwort
Bei mir war der immer ganz offensichtlich.
Ein glasiger Schleim, mit Blut vermischt, war echt nicht zu übersehen. Mal ging er 2-3 Tage vor der Geburt ab, oft aber erst im Laufe der ersten Wehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2008
2 Antwort
hey.....
der propf ist mehr rötlich und schleimig meist löst er sich ein paar stunden oder2-3tage vor der geburt meiner hat sich gelöst und ca3std später fruchtblase geplatz dann nochmal21std und mein racker war da
mausi87
mausi87 | 24.05.2008
1 Antwort
Also, wie ich schon
eben schrieb: Ich habe nicht einmal einen Schleimpfropf bemerkt, und dennoch kam meine Tochter ohne jegliche medizinische Hilfen. Der Pfropf muss wohl gar nicht unbedingt sein.
Mamamalila
Mamamalila | 24.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

eben bei jappy gelesen
11.08.2012 | 1 Antwort
brau1mch+e mcal eben- h+ilfe..
21.07.2012 | 3 Antworten
Bis eben absoluter Horrortrip!
17.07.2012 | 47 Antworten
helft mir mal eben
30.06.2012 | 5 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading