Mal eine andere Umfrage!

mum21
mum21
16.05.2008 | 6 Antworten
Ich wollte einfach mal fragen was ihr von euren Müttern gelernt habt und es euren Kindern weitergibt?

Oder was ihr nicht bekommen habt und euren Kindern nicht vorenthalten wollt?

Ich will und werde mein Kind mit viel Liebe (was ich nicht bekommen habe) erziehen.
Ich werde mein Kind ohne jeden Klaps erzeihen. Was bis jetzt super geklappt hat und sie hört auch so. (ich wurde geschlagen, eigentlich schon fast geprügelt)

Aber wirklich was übernommen aus der Erziehung meiner Mutter habe ich nicht übernommen!

LG mum21
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ja und Nein !
Ihm großen und ganzen bin ich nicht so wie meine Mutter , jeden falls hoffe ich das auch, es gibt aber auch dinge die ich von meiner Mutter habe und das ist wahrscheinlich auch ganz gut so !
BabyFly
BabyFly | 16.05.2008
2 Antwort
Im Nahinein bin ich mit dem Erziehungsstil meiner Mutter voll und ganz zufrieden
Ich hatte alle Freiheiten der Welt, solange ich mich an die Grundregeln gehalten habe ... da war ziemlich hinterher So werd ich es bei meinen Mädels auch handhaben ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.05.2008
3 Antwort
Ich glaub
das ich auch sehr viel von meinen Eltern übernommen habe und noch werde. Sie haben mich und meine Bruder mit sehr viel Liebe großgezogen, ich bin sehr stolz solche eltern zuhaben und kann mir auch immer tipps von ihnen holen. Die ich auch sehr gerne annehme.
niklas1401
niklas1401 | 16.05.2008
4 Antwort
Ich bin mit unendlich viel Liebe aufgewachsen und erzogen wurden.
Und genau das gebe ich meiner Tochter zurück. Ich bringe sie nich in Gefahr und mache sie bewusst krank, weil ich sie nich vollqualmen lasse, ich gebe ihr keinen Klaps, um sie zu bestrafen, wenn sie mal was angestellt hat und ich schmuse täglich mit ihr, um ihr zu zeigen, wie sehr ich sie liebe. Ich sage ihr täglich mehrmals, dass sie mein grösster Schatz is und ich sie ganz sehr lieb hab. Ich ernähre sie gesund, unternehme viel mit ihr, erkläre ihr die Welt und lerne ihr spielerisch, was sie für eine gute Zukunft wissen sollte. Und ich denke, wenn man einem Kind das grösste Geschenk machen kann, indem man ihm zeigt, dass man es über alles liebt, dann is das das beste, was ein Kind von seinen Eltern bekommen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2008
5 Antwort
Obwohl meine Mutter
nach dem Mutterschutz sofort wieder arbeiten gegangen ist , hat sie es trotzdem geschafft, mir Werte und einen gesunden Menschenverstand mitzugeben. Es hat auch mal einen Klaps gegeben, aber sicher nicht so, daß es mir geschadet hätte. Im großen und ganzen bin ich mit ihrer Erziehung zufrieden ;-)
Kitty79
Kitty79 | 16.05.2008
6 Antwort
hmmm....
also ich kann mich über meine Kindheit nicht beschweren, ok ich war/ bin Einzelkind und hab wirklich immer alles bekommen was ich wollte
Blue83
Blue83 | 16.05.2008

ERFAHRE MEHR:

Umfrage Haustiere :O)
26.04.2013 | 60 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading