Frust los werden :-(

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.03.2015 | 29 Antworten
Mein Sohn erkrankt seid September/Oktober letzten Jahres immer wieder an Fadenwürmer. Keiner weiß so genau wo er sich ansteckt. Letzte Woche hatte er sie wieder, nun sind sie weg und er geht seid heute wieder in den Kindergarten.

Eben kam ein Anruf vom Kindergarten. Ich wurde recht schroff darauf angesprochen wie ich denn auf die Idee kam, meinen Sohn heute ohne Ärztlichen Attest in den Kindergarten zu geben?!
Ich habe begründet, dass wir die letzten Male auch keines gebraucht hätten, und ich mir diesbezüglich keine Gedanken gemacht hätte.

Dann entgegnete sie recht schroff, dass sie Richtlinien hätten und sie nun gerne ein Attest sehen würde!
Nun musste ich ihr erklären, dass wir gar nicht beim Kinderarzt waren, da wir vorsorglich Medikamente verschrieben bekommen haben, da es an und für sich gar nicht notwendig ist, zum Kinderarzt zu gehen.

Da wurde sie richtig sauer und meinte, dass es also eine Eigendiagnose war und meinte, sollte dies noch einmal vor käme, sie das Gesundheitsamt anrufen würde!


Boah ich könnte platzten vor Wut! Erstens weil wir echt noch nie ein Attest gebraucht haben, zweitens, dass ich jetzt hellsehen soll, das dieses mal eines gebraucht wurde und drittens, das man solch einen Ton an den Tag legen muss!

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich versteh gut, dass du sauer bist...gegenfrage: war das gesundheitsamt mal im kiga? er scheint die vicher ja da "aufzugabeln"?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2015
2 Antwort
@Dajana01 nein war es nicht. Ich denke genau davor haben sie nun Angst! Und sie lassen ihre Angst an uns aus, da wir offen mit dieser Erkrankung umgehen. Aber das werden wir nun auch nicht mehr machen. Wenn er es wieder hat, wird er offiziell Fieber oder andere Wehwehchen haben. Da Ehrlichkeit am Ende auch noch bestraft wird, werden sie zukünftig belogen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2015
3 Antwort
https://www.diepholz.de/medien/dokumente/merkblatt_zu_wurmbefall_beim_menschen.pdf?20140219111835 guck mal ganz unten...soviel zum attest!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2015
4 Antwort
seh ich ganz ähnlich...trotzdem würde ich mal das gesundheitsamt informieren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2015
5 Antwort
@Dajana01 Die Ansteckung ist leider von Mensch zu Mensch doch übertragbar, sollte das Kind/die Kinder sich nicht häufig genug die Hände waschen und die Hände öfter in der Hose haben, weil es juckt. Das macht mein Sohn, genau aus dem Grund behalte ich ihn zu Hause. Ich will ja nicht, dass andere Kinder sich anstecken. Sollte es wieder mit den Würmern vorkommen, werde ich es Anonym melden! Wer mich im Nachhinein so dumm anmacht, der bekommt das zurück!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2015
6 Antwort
@Kauderwelsch hätte ich genauso gemacht, ganz klar!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2015
7 Antwort
total idiotisch, nicht ärgern lassen, nur wundern
ostkind
ostkind | 09.03.2015
8 Antwort
Ich bin selbst Erzieherin, und bin immer wieder geschockt, wie manche Kolleginnen mit den Eltern reden. War das ne Angestellte, oder die Leitung? Ohne Quatsch, gegen die Tante würde ich wenigstens Beschwerde einreichen. Wie du am Ende mit der Fadenwurmerkrakung umgehst ist natürlich deine Entscheidung. Aber ich finds schade, dass du dich wegen dieser Person so von deinem Kurs abbringen lässt. Ich hatte dein erstes Posting diesbezüglich auch schon mitbekommen, und fand es total gut, dass du offen und ehrlich damit umgegangen bist. So haben wenigstens auch noch andere Eltern davon etwas mitbekommen. Von der Kita wird es 100 pro totgeschwiegen. Trotzdem wünsch ich deinem Lütten, dass er die Viecher bald wieder los wird und sie nicht noch mal so schnell "anner Backe" hat!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2015
9 Antwort
Hab eben mit dem Kinderarzt telefoniert. Sie meinten der Kindergarten kann sich auf den Kopf stellen, die dürfen ein Attest nicht verlangen. Sollten sie also ein Problem haben, dürfen sie sich gerne selbst an den Kinderarzt wenden! Ich als Mutter muss mit Fadenwürmer NICHT zum Arzt, es ist im übrigen auch keine Meldepflichtige Sache, somit darf Mutter selbst entscheiden, wann der Befall Akut und wann er nicht Akut ist! Ha! Jetzt hab ich etwas was ich denen mal so richtig um die Ohren schmeißen kann!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2015
10 Antwort
@Kauderwelsch mein reden ;-) Gute Nerven
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2015
11 Antwort
Jetzt kommt das nächste Problem. Ich soll dem Kindergarten eine Schweigepflichtentbindung unterschreiben. Aber muss da der Kinderarzt nicht auch unterschreiben? Gut ich hab den Wisch noch nicht bekommen, aber wohl ist mir bei der Sache nicht. Die geben meines Erachtens eh schon zu viele Informationen weiter, ohne irgendwelchen Entbindungen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2015
12 Antwort
@Kauderwelsch nein, nur du...aber wozu wollen die das denn?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2015
13 Antwort
@Dajana01 Damit der Kinderarzt ihnen versichern kann, dass er Wurmfrei ist! Ich habe ihr gesagt, dass ich mit Fadenwürmer nicht zwingend zum Arzt muss, die somit eigentlich gar nichts wissen! Und der Kinderarzt mir am Telefon bestätigt hat, dass ich das auch so handhaben darf! Davon wollte sie irgendwie nicht viel Hören! Ich möchte ungern sowas unterschreiben, aber ein Attest bekomme ich irgendwie auch nicht! Außerdem kostet ein Attest Geld! Und das sehe ich nicht ein, es zu bezahlen! Grade wenn mir gesagt wird, das ein Attest nicht Notwendig ist!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2015
14 Antwort
die haben den knall nicht gehört...würmer sind NICHT meldepflichtig, zumindest nicht im kiga...paragraph 24 grieft auch nicht...du darfst das kind -theoretisch- mit wurmbefall in den kiga bringen, du wartest, bis er "clean" ist...und jetzt??? ganz ehrlich, ich würd das gesundheitsamt alarmieren, damit mal geschaut wird, woher die viecher kommen...und mich richtig übelst beschweren!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2015
15 Antwort
@Kauderwelsch Nöp du musst die nicht von ihrer Schweigepflicht entbinden! wie auch der Arzt sagte MUSST du kein Attest vorlegen! Stellen sie sich quer, informiere das Gesundheitsamt und beschwer dich über die Kita. Ggf beim JA oder der nächst höheren Instanz. Je nachdem ob die Kita einem Träger angehört etc.. Und wenn sie beim Arzt anrufen kann er mit Schweigepflicht entbindung auskunft geben. Sie dürften ihn aber lediglich Fragen ob dein Sohn gesund ist. Die machen nen ziemlichen Affen. Manche Kitas vergessen oft das sie Dienstleister sind und somit auf zufriedene Eltern angewiesen! Hätte ich mich jemals so verhalten wäre ich wohl keine Erzieherin geworden ^^
kathi2014
kathi2014 | 09.03.2015
16 Antwort
Das Gesundheitsamt ist der Meinung, dass der Kindergarten selbst entscheiden darf, ob er ein Attest möchte oder nicht. Und nu?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2015
17 Antwort
hmmmm...seh ich das recht: er infiziert sich, bleibt zu hause, viecher weg, er geht in den kiga, infiziert sich usw? und es ist nicht bekannt, ob andere kinder das auch haben?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2015
18 Antwort
@Dajana01 ja leider. Er ist der einzig bekannte Fall. Zu Hause hat es aber auch nur ER. Auch im gesamten Familien und Freundeskreis ist kein Fall bekannt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2015
19 Antwort
Das gibt's doch nicht.beschwer du dich bitte beim Gesundheitsamt.... Über den Kindergarten!
Goldmouse
Goldmouse | 09.03.2015
20 Antwort
@Kauderwelsch dann kommts von da...beschwerde über diese tatsache beim kiga und ich würde mich mal an den amtsarzt wenden! gibrs einen träger?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2015

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

frust über schwiegermutter
23.02.2015 | 19 Antworten
Baustellenfrust
03.09.2014 | 18 Antworten
*geringe FRUSTRATIONSTOLERANZ*
03.02.2011 | 7 Antworten
muss mal frust ablassen
04.07.2009 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading