trotz stillen u pille blutung?

leona87
leona87
29.07.2014 | 14 Antworten
Hallo ich hatte vor zwei Monaten kaiserschnitt. Vor zehn Tagen habe ich wieder mit der Einnahme der Pille begonnen und stille von Anfang an voll und habe dennoch gestern eine blutung bekommen. Kennt das jemand? LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@leona87 Ich wünsche euch, dass es klappt :)
Kristina1988
Kristina1988 | 08.09.2014
13 Antwort
@Kristina1988 13 Monate ist doch eine gute Zeit. Ich möchte auch so lange es geht stillen
leona87
leona87 | 08.09.2014
12 Antwort
@leona87 Milch habe ich noch. Meine Tochter ist jetzt 13 Monate alt und find langsam an, einigermaßen durchzuschlafen, obwohl meine Brust, immer vor ihrer Nase war, da sie bei uns schläft. Wir sind jetzt seit 10 Tagen stillfrei ;) Tagsüber, habe ich seit April nicht mehr gestillt. Nur manchmal, wenn ich kuscheln wollte =) Ich bin unendlich traurig, dass wir nicht mehr stillen, aber sie ist, wie gesagt, 13 Monate alt und daher denke ich, dass es reicht.
Kristina1988
Kristina1988 | 08.09.2014
11 Antwort
@Kristina1988 Ist keine Milch mehr da oder warum stillstehen Du nicht mehr? Ich hatte vor kurzem ne tierische Entzündung in der ganz Brust bis unter die achseln. Das waren höllische schmerzen. In der Zeit habe ich AB eingenommen und abgepumpt. Dann ging es wieder mit dem stillen
leona87
leona87 | 08.09.2014
10 Antwort
Also insgesamt waren es fast 10 Tage. Danach hatte ich keine mehr. Jetzt läuft alles problemlos.
leona87
leona87 | 08.09.2014
9 Antwort
Nehme auch die Seculact. Hatte auch schon mal Blutungen, die aber nie wirklich schlimm waren. Die letzte jedoch, hält bestimmt schon 1, 5 Wochen an, wird aber langsam schwächer. War schon heftig. Vllt hat es damit zu tun, dass meine Tochter nun seit 1 Woche nicht mehr stillt :(((((
Kristina1988
Kristina1988 | 06.09.2014
8 Antwort
@leona87 das wurde mir damals auch immer gesagt. Meine letzte Entbindung war 2005, seit dem hat sich ja eh einiges geändert.
Mamilein76
Mamilein76 | 06.09.2014
7 Antwort
@leona87 Moin, nein ich bin erst am 17.12.14 dran. :-)
Mamilein76
Mamilein76 | 06.09.2014
6 Antwort
@Mamilein76 Hast du schon entbunden ?
leona87
leona87 | 06.09.2014
5 Antwort
@Mamilein76 Ich dachte auch vorerst dass man während der stillzeit keine Pille nimmt (hab ich von einigen Freundinnen gehört da es ja noch andere Mittel zur Verhütung gibt aber die stillpille hat ein Hormon weniger als die normale von daher ok. Glaube die ist ohne östrogen. LG
leona87
leona87 | 06.09.2014
4 Antwort
@leona87 oh vielen Dank für die Info. Ich hatte vor der SS immer YAZ genommen. Diese kannte ich bis jetzt gar nicht. Liebe Grüße
Mamilein76
Mamilein76 | 01.08.2014
3 Antwort
@Mamilein76 Sie nennt sich SecuLact, ist im Prinzip genau wie cerazette, nur ebend die preiswertere Variante von beiden
leona87
leona87 | 01.08.2014
2 Antwort
Kann sein das die Pille zu schwach ist dann kann es gerade nach einer Geburt zu zwischen blutungen. Hatte ich auch schon.
nicoles85
nicoles85 | 29.07.2014
1 Antwort
Guten Morgen, vor allem dachte ich, man darf die Pille nicht in der Stillzeit nehmen. Welche Pille nimmst du denn? Ich muss mir da ja auch bald wieder Gedanken drüber machen. Zu den Blutungen kann ich dir leider nichts sagen, da würde ich mal beim FA anrufen. Liebe Grüße
Mamilein76
Mamilein76 | 29.07.2014

ERFAHRE MEHR:

1 Tag nach Sex Blutung!
17.09.2011 | 3 Antworten
Schwanger trotz Pille und Blutung
14.07.2011 | 5 Antworten
Trotz Pille keine Periode?
04.02.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading