⎯ Wir lieben Familie ⎯

HILFE einen Monat die Periode unterdrücken-Pilleneinnahme

Nutellafee89
Nutellafee89
20.06.2014 | 11 Antworten
Hallo ihr Lieben, ich fahre nächsten Dienstag zur Mutter-Kind-Kur und müsste nächsten Donnerstag meine letzte Pille nehmen, Demzufolge habe ich meine Periode während des Kuraufenthaltes. Das möchte ich aber nicht da wir da auch viel Wassergymnastik machen müssen und son Zeug. Ich nehme die Minipille Kleodina. Muss ich diese dann ab Freitag einfach weiter nehmen damit ich einfach mal einen Monat die Periode aussetzen kann oder wie funktioniert das? Ich habe das noch nie gemacht mit dem aussetzen der Mens.

Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ja genau, einfach weiter nehmen und dann wenn die Packung leer ist, Pause machen
JACQUI85
JACQUI85 | 20.06.2014
2 Antwort
Das kannst du zumindest versuchen. Als ich das mal versucht habe, habe ich die kompletten Ferien durchgekleckert. Das nur zur Warnung. Es kann, je nachdem, was du für eine Pille nimmst, dazu führen, dass du permanen Schmierblutungen hast. Ich nehme die Zoely, die ist relativ neu und mit natürlichem Östrogen. Damit blute ich maximal zwei Tage. Langfristig vielleicht eine Alternative für dich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2014
3 Antwort
kein Problem. mache ich auch öfters, wenn die Tage auf einen ungünstigen Zeitpunkt fallen wie Urlaub, Hochzeitstag z.b.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2014
4 Antwort
@Maulende-Myrthe ist das auch eine minipille? weil ich habe ja die mini, die kleodina habe ich auch relativ neu erst davor hatte ich die minisiston. ich würde ja beim FA anrufen jedoch sind die freitags nicht da.man sowas fällt mir eben auch immer erst kurz vor der reise ein *doof*. oder ich höre einfach heute schon auf sie zu nehmen dann müsste die mens ja auch eher kommen oder?
Nutellafee89
Nutellafee89 | 20.06.2014
5 Antwort
Einfach durchnehmen, ich hab meine Periode auch ab und an mit der Pille verschoben, wenn wir im Urlaub waren oder sonst was. Kann aber sein dass du trotzdem etwas blutest. Probiers einfach aus :)
Zenit
Zenit | 20.06.2014
6 Antwort
du immst sie dann einfach ohne pause weiter und fängst gleich nen neuen Blister an, wenn der alte leer is ob das klappt is aber nich garantiert..kommt eben auf die pille an und auch, ob der körper da mitspielt..kann auch passieren, dass du, wie es schon gesagt wurde, dann schmierblutungen bekommst ich vertrag das durchnehmen ganz gut..ich nehm meine pille generell 3 blister durch , mach dann normal pause und dann wieder 3 Blister durchgehend einnehmen aber eben nach Rücksprache mitm doc, der mir das damals sagte, dass ich sie auch generell durchnehmen könne und wenn, ich dann einfach schauen soll, obs klappt oder nich
gina87
gina87 | 20.06.2014
7 Antwort
@Nutellafee89 Nein, das ist keine Minipille, aber sie ist sehr niedrig dosiert und unterdrückt den Zyklus. Ich hab das nur gesagt, falls du irgendwann gedenkst zu wechseln. Man hat nur vier Tage Pause damit, wo man eine wirkstofffreie Pille einnimmst. Die Regel bleibt aus oder ist nur sehr schwach. Ich habe früher die Pille nie so gut vertragen, aber diese vertrage ich. Und weil sie eben so anders dosiert ist bzw. natürliches Östrogen enthält , ist sie selbst für Frauen über 40 gut verträglich, weil die Nebenwirkungen so gering gehalten werden. Wenn du diese Minipille gut verträgst, ist es ja gut. Aber das lästige Bluten bleibt eben bei der Zoely so gut wie aus. Du musst den Arzt auch nicht anrufen, du kannst, wie die anderen die schon empfohlen haben, die Pille einfach durchnehmen. Es ist halt nur die Frage, ob es funktioniert. Bei mir hat das Durchnehmen damals mit einer anderen Pille eben nicht funktioniert und meinen Zyklus total durcheinander gebracht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2014
8 Antwort
Würde das aber auxh gehen wenn ich heute eine woche vorm eigentlichen pillenende mit der pille aufhöre u nach 7tage pause dann eben wieder anfange? Beginnt dann die mens auch eine wochr eher?
Nutellafee89
Nutellafee89 | 20.06.2014
9 Antwort
ich hab ne Minipille und hab jetzt auch durchgezogen . keine Zwischenblutungen, keine Schmierblutungen. Was aber keine Garantie für dich ist, da ich eine andere Miniüille hab wie du
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.06.2014
10 Antwort
@Nutellafee89 Das würde ich nicht machen, denn damit bringst du deinen Zyklus noch graviender durcheinander.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2014
11 Antwort
Ich habe die Pille immer 3 Monate durchgenommen. Anschließend hatte ich meine Periode und dann ging es weiter. Dies alles geschah aber in Absprache mit meiner Ärztin, da die Schleimhaut sich daran erst gewöhnen muss. Allerdings habe ich es vorher auch einfach probiert und habe die Pille 2 Monate durchgenommen, und zwar während unserer USA-Rundreise. Es hat meinem Körper nicht geschadet und es verlief alles problemlos. Vielleicht rufst Du am Montag eben bei Deiner Ärztin/ Deinem Arzt an und informierst Dich wie genau es bei Deiner Pille aussieht.
Rapunzel05
Rapunzel05 | 20.06.2014

ERFAHRE MEHR:

Weniger SS-Symptome im 4. Monat?
01.04.2013 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x