Trauer um eine Erzieherin

fynns_mama
fynns_mama
26.10.2013 | 9 Antworten
Da ich von unserer Kindergartengruppe eine derjenigen bin die im Elternbeirat sind hat man mich beauftragt für unsere kurz verstorben Erzieherin Elisabeth einen Trauerkarte zu schreiben, die fällt mir aber etwas schwer denn irgendwie find ich nicht die rechten Worte dafür.
Unsere Elisabeth, ist 28 Jahr jung gewesen, sie hatte vor ca. 1 Woche einen schlimmen Autounfall bei dem Sie schwer verletzt wurde und ca 1 Woche nach die Unfall starb die an desen Folgen. Die Kinder in der Gruppe werden sie natürlich schrecklich vermissen und außerdem hat sie auch schon denk ich mal fast 10 Jahre da gearbeitet.
Bitte wer mir einen Tip geben kann wie ich die Worte auf der Karte am besten formulieren kann den wäre ich sehr dankbar zu dem auf die Karte auch alle Namen der Kinder mit drauf sollen die sie betreut hat.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Abschied nehmen fällt so schwer, dein Platz, er ist nun leer. Was du an Liebe uns gegeben, dafür ist jeder Dank zu klein. Was wir an dir verloren haben, das wissen wir nur ganz allein. Allen hast du gern gegeben, immer helfen war den Streben, Du hast ein gutes Herz besessen, nun ruht es still und unvergessen. Das find ich eigentlich passend
Jacky220789
Jacky220789 | 26.10.2013
2 Antwort
Dann würde ich es als Brief an die Verstorbene verfassen, so wie man sonst eine Geburtstagskarte verfasst. Das können die Kinder auch am besten nachvollziehen. Liebe ... , wir haben immer sehr gern mit Dir gespielt, Du hast immer so lieb auf uns aufgepasst. Wir alle, auch unsere Eltern können kaum fassen, dass Du nicht mehr da bist. Wir werden Dich ganz schlimm vermissen.
BLE09
BLE09 | 26.10.2013
3 Antwort
@BLE09 danke das ist eine echt klasse idee
fynns_mama
fynns_mama | 26.10.2013
4 Antwort
@Jacky220789 ja stimmt das ist sehr schön, vielen vielen Dank
fynns_mama
fynns_mama | 26.10.2013
5 Antwort
PS: Und vielleicht so etwas wie, "Wir fühlen auch mit all Deinen Lieben, Deiner Familie, Deinen Freunden. "
BLE09
BLE09 | 26.10.2013
6 Antwort
@BLE09 ja, weißt ich habe haufen dinge im kopf die ich da im namen aller schreiben sollte aber was passendes was auch gut klingt fällt mir im moment sehr schwer
fynns_mama
fynns_mama | 26.10.2013
7 Antwort
Ich hätte ein Briefgeschrieben angefangen mit einem Gedicht und dann den Brief im Namen der Kinder geschrieben. Zusätzlich hätte ich eine Karte mit allen Unterschriften der Arbeitskollegen gemacht.
Jacky220789
Jacky220789 | 26.10.2013
8 Antwort
@Jacky220789 das ist ja eine tolle idee aber in der kurzen zeit leider nicht machbar
fynns_mama
fynns_mama | 26.10.2013
9 Antwort
Schau mal bei Versschmiede.de vorbei! Vielleicht findest du da was weil ich finde das echt heftig da fällt mir leider nix ein ...
Yvonne1982
Yvonne1982 | 26.10.2013

ERFAHRE MEHR:

HILFFEEEE Küssende Erzieherin
24.02.2016 | 63 Antworten
Geschenk für Erzieherin
19.05.2014 | 7 Antworten
Praktikumsgehalt Erzieherin?
13.05.2014 | 9 Antworten
Mein Mann trauert nicht
25.01.2014 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading