Was zahlt man einem Babysitter und was kann man erwarten

Yvonne1982
Yvonne1982
09.06.2013 | 16 Antworten
Hallo
Ich habe überlegt das ich wohl gerne einen Babysitter haben möchte weil ich das mit der Arbeit und Marlon nicht ganz unter einen hut bekomme. Ich brauche jemanden der einmal die woche mit ihm zum schwimmen fährt und wieder nach hause bringt. Nun kann ich von einem Jugendlichen wohl nicht erwarten das er auto und führerschein hat. Ich hab überlegt das die busverbindung ansich okay ist das dann wohl jemanden bräuchte der das mit dem bus einmal die woche macht. Ich würde max. 150 euro zahlen im monat ist das zuviel oder okay? Und wie alt sollter derjenige mind. sein? Habt ihr Erfahrungen mit sowas kann mir ein Aupair nicht leisten sonst wäre das eine gute alternative
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
okay dann würde ich 8-10 Euro die Std.u.halt das Eintrittsgeld zahlen.Seine schwimmentwicklung kann er Dir dann ja trotzdem beweisen an einem freien Tag.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2013
15 Antwort
10 € würde ich nur für gute Betreuung bezahlen, z.b. bei einer Erzieherschülerin, ansonsten sollten 8€ reichen, zzgl. Sprit
Jaronina
Jaronina | 09.06.2013
14 Antwort
beim dlrg im nettebad.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 09.06.2013
13 Antwort
wo geht er denn schiwmmen????
Eva1986
Eva1986 | 09.06.2013
12 Antwort
Wobei du kannst auch erstmal 8€ versuchen ist ja keine Arbeit eigentlich
mami0813
mami0813 | 09.06.2013
11 Antwort
Ich würde sagen 10€ die Stunde + 30€ Spritt... Dann biste bei 110
mami0813
mami0813 | 09.06.2013
10 Antwort
sind ca.12 km ein weg. und mit und rückweg und vor ort max. 2 stunden.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 09.06.2013
9 Antwort
Also so ca 2h die Woche plus Spritt.. Für die 2h würd ich Max. 100€ Zahlen im Monat dann Spritt je nach Strecke.
mami0813
mami0813 | 09.06.2013
8 Antwort
naja mein sohn müsste rein gebracht werden und der jenige müsste dann wenn der die 45 min. zu ende sind wieder rein gehen und meinen sohn abholen er muss da nicht geduscht werden das würde ich abends u hasue machen halt nur rein gehen und drin etwas helfen warten und wieder abholen.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 09.06.2013
7 Antwort
Also wenn es nur um ne Fahrt geht, ist das ja echt nicht viel "arbeit", da musst du dann halt nur sprit und so bedenken.
Jaronina
Jaronina | 09.06.2013
6 Antwort
@seidenschnabel es geht darum das ich das zeitlich nicht hinebkomme weil ich arbeiten muss. Habe kein zweites kind sonst wäre dasproblem jja nicht unbedingt
Yvonne1982
Yvonne1982 | 09.06.2013
5 Antwort
Eich=Euch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2013
4 Antwort
kann er nicht bei Freunden oder Bekannten mit für diese kurze Phase bei Euch?sind doch sicher mehrere Mamis u.Freunde von ihm.Wechselt Eich dann ab, wäre so schade das grosse Kind dann nicht zu sehen im Schwimmbad, wie es sich weiterentwickelt.Will es Dir nicht ausreden, musst wissen.Ich fand das auch stressig damals aber ich hätte nie eins abgeschoben von meinen.Mit Maxi Cosi ins Schwimmbad war echt in Ordnung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2013
3 Antwort
eigentlich nur einmal die woche er muss das kind nur zum schwimmen fahren da warten und wieder nach hause fahren.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 09.06.2013
2 Antwort
Geht's nur um einen "Fahrdienst"????
mami0813
mami0813 | 09.06.2013
1 Antwort
Such dir nen sozialstudenten oder "normalen" Studenten der sich mit Kindern auskennt die haben auch ein Auto... Wieviele Stunden sind das?!???
mami0813
mami0813 | 09.06.2013

ERFAHRE MEHR:

Wieviel für Kinderbetreuung nehmen?
24.01.2014 | 23 Antworten
Chef zahlt keinen Lohn was tun?
20.10.2011 | 9 Antworten
Babysitter, wieviel bezahlt ihr?
21.02.2011 | 8 Antworten
Dankeschön für den Babysitter?
28.09.2010 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading