Was würdet ihr machen wenn euer Mann ein Nachtmensch ist und den halben Tag schläft

fochsi
fochsi
18.03.2013 | 18 Antworten
Das Problem ist, wir leben uns auseinander und ich fühl mich ausgenutzt.Da mein Mann jeden Tag bis 14-15 uhr schläft ist unser zusammenleben sehr schwierig geworden. Er bleibt die halbe Nacht wach und sitzt da am laptop und surft so lang bis er einschläft.
Dann hilft er wenig im Haushalt und abends ist er unterwegs mit Freunden und amüsiert sich. Ich bemerke dabei das ich immer unzufriedener werde doch wenn ich ihn bitte was zu ändern ignoriert er es. Er ignoriert alles und macht was er will. Um meinen Sohn kümmert er sich wenn ich arbeite aber sonst null verantwortung. Ich weiss langsam nicht mehr ob ich weiter mit ihm so leben kann bzw.will ...
Es ist schwer verheiratet zu sein (tempo)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Läppi verstecken !!!
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.03.2013
2 Antwort
arbeitet dein Mann denn nicht???? ich hätte meinen schon längst nen Tritt in den ***** gegeben.damit würde ich garnicht klar kommen.stell ihn vor die Wahl, entwedet er ändert sein verhalten oder du nimmst euer Kind und gehst
Lia23
Lia23 | 18.03.2013
3 Antwort
dem würde ich KNALLHART nen ultimatum setzen !!! wenn das nicht fruchtet ab in die wüste mit ihm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2013
4 Antwort
Ich würd ihm früh die Kinder auf den Hals hetzen Im Ernst: so ein Verhalten ist egoistisch u. sehr rücksichtslos. Ich würde auch sagen, stell ihm ein Ultimatum. Viel Erfolg!
syl77
syl77 | 18.03.2013
5 Antwort
gehst du denn arbeiten? er ja scheinbar nicht?! Ich würd den sonst wohin jagen, wenn er single spielen will, soll er auch, dann muss er aber auch einkaufen, kochen usw ... und ganz alleine sein ... zack würd ihm das mal so vor den latzt knallen ... wo leben wir denn, einer macht der andere tut so als hätte er keine Verpflichtungen? NEIN wir leben nicht 1800 du musst dir das NICHT gefallen lassen!
mami0813
mami0813 | 18.03.2013
6 Antwort
So einen hatte ich auch und hab diese Last "entsorgt". Schieß ihn in den Wind! Der hat euch nicht verdient! Und außerdem: Allein mit deinem Kurzen kommste besser zurecht, und dann lernste auch jemanden kennen , der dich auf händen trägt! ;-) Meine Schwester hat auch so ein "Haustier" und trennt sich grad von diesem :-D
lauras_mama24
lauras_mama24 | 18.03.2013
7 Antwort
@Lia23 Ich geh net ... das ist meine Wohnung!!!!! Er arbeitet nur 2x die Woche je 4 Std. Mit ihm reden bringt nichts ... das bringt alles nichts
fochsi
fochsi | 18.03.2013
8 Antwort
@mami0813 ja, as weiss ich ... ich verdiene mehr dadurch entschied ich mich nach dem Babyjahr wieder arbeiten zu gehen, was ein Fehler war.
fochsi
fochsi | 18.03.2013
9 Antwort
Dein letzter Satz hat mich getroffen, denn eigentlich kann es sehr schön sein verheiratet zu sein wenn man den richtigen Mann an seiner Seite hat. Sprich ihn an, bleib ernst mit fester Stimme und wenn ihm daß dann noch egal ist wenn du dich trennen willst, dann gibts doch gar nichts mehr zu überlegen. Oder du betreibst Ursachenforschung: Bleibt er aus lange Weile länger wach oder kann er nicht einschlafen weil er Probleme hat oder weil ihn keine Müdigkeit überkommt. Jedenfalls lebt ihr so in keiner Beziehung. Wenn reden nicht weiterhilft dann bringt nur handeln was. Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2013
10 Antwort
@fochsi damm setz ihn vor dir Tür;) wenn er uneinsichtig ist, bist du ohne ihn besser drann.ich wünsch dir alles liebe
Lia23
Lia23 | 18.03.2013
11 Antwort
Nein Ansicht kein Fehler ich würde es auch gern so handhaben weil mein Mann eher der Typ "Hausmann" ist als ich es wäre, aberwitzig verdienen etwas gleich viel, noch :P also geh ich dann erstmal halbtags wieder, weil es sonst nicht reichen würde. Aber so wie er sich verhält übernimmt er ja nicht die Rolle Hausmann, das wäre ja auch ein "Job" er ist Faulpelz, und sowas macht mich wütend. Er vernachlässigt seinen Teil der Abmachung und profitiert von deinem, wie kann er denn überhaupt bis 15 Uhr schlafen, und die Kinder??? Ganz ehrlich sowas kann man machen wenn man keine Familie hat und scheinbar auch kein leben aber doch nicht wenn man Frau und Kinder hat ...
mami0813
mami0813 | 18.03.2013
12 Antwort
Sorry mein handy hasst mich heute. Ich bin nicht betrunken und deutsch ist meine Muttersprache
mami0813
mami0813 | 18.03.2013
13 Antwort
@lauras_mama24 HAUSTIER wie geil das muss ich mit merken, der wär gut
mami0813
mami0813 | 18.03.2013
14 Antwort
also ich hab jetzt die kommentare nicht gelesen und sag dir was ich machen würde. Ihn gnadenlos frühs wecken und den kleinen ins bett schmeißen. und dann kann er sich mal um das kind kümmern. ich habe eine beste freudin bei der war das genauso und deswegen ging alles auseinander.
Irgendwann92
Irgendwann92 | 19.03.2013
15 Antwort
Oh so eine Situation hatte ich bis august 2010 auch mein Mann hat nichts getan war arbeitslos und hat die ganze nacht vorm pc gesessen und gespielt das ging gut ein jahr kurz vor dem ersten geburtstag der kleinen bin ich gegangen. Es war eigentlich auch meine Wohnung aber er hat gesagt er geht nicht hab dann eine Kündigung an den Vermieter geschrieben ohne ein wissen habe mir ne neue wohnung gesucht und bin dann vor ende der kündigungsfrist raus so das er noch zwei monate allein wohnen musste und is dann zu mutti zurück gezogen. danach ging es mir einfach viel besser bin auch 30km weit weg gezogen so das ich ihn nicht jeden tag sehen musste
pink_Svenja86
pink_Svenja86 | 19.03.2013
16 Antwort
Verheiratet sind immer zwei miteinander! Bei euch bist nur du verheiratet er anscheinend Single? Denn das was er da macht, kann man machen wenn mal allein lebt! Tür auf, raus mit dem! Denn, Partner ist er nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2013
17 Antwort
14-15 Stunden schlafen?????? Ganz klar, dein Mann muss sich einen anderen Job suchen! Das geht vllt. nicht in ein oder zwei Wochen, aber so kann er das ja nicht weiterführen! Ich sag dir mal wie das bei uns ausschaut: Mein Mann ist 15 Stunden aus dem Haus (arbeitet 8 Stunden u. die restliche Zeit, arbeitet er an unserem Eigenheim, wo wir bald einziehen werden. Wir haben einen fast vierjährigen Sohn u. der Zweite kommt auch in ein paar Wochen auf die Welt. Ich würde es nicht dulden, an deiner Stelle! Aber mal jetzt die Frage, warum er in der Woche nur so wenig arbeitet? Ist das eine Massnahme vom Amt oder findet er nichts anderes? Anstatt die Nächte im Internet zu verbringen sollte er Bewerbungen schreiben! Denn dann wird er auch etwas finden! Für dich und euer Kind tut es mir wirklich leid, denn das ist doch kein Familienleben! LG
Ruhelos
Ruhelos | 19.03.2013
18 Antwort
@Heviane Sehe ich auch so, dazu gehören immer 2! Er kann sich einen schönen Lenz machen, während sich schuftet wie ein Esel! Mich würde auch interessieren, was er mit dem Kind macht, wenn sie arbeiten ist? Denn da kann er sich beschäftigen, oder er setzt ihn vor den TV ... oh man, da bekomme ich graue Haare, wenn ich so etwas lese!
Ruhelos
Ruhelos | 19.03.2013

ERFAHRE MEHR:

Hilfe mein Mann spinnt ,aber richtig :-(
10.02.2015 | 10 Antworten
Was soll ich nur mit Meinem Mann machen?
16.05.2013 | 40 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

uploading