⎯ Wir lieben Familie ⎯

Mein sohn 3 braucht wahrscheinlich ne brilleab wann haben eure kleinen brille getragen

Dianac
Dianac
09.10.2012 | 20 Antworten
ich war nun bei der u7a mit dem kleinen nun muss ich ein augenarzt termin machen wegen untersuchung und hornhautverkrümlung und brille haben eurre kleinen ne brille?und kennt ihr euch da aus wie es dann nun weiter geht?

meiner ist grad mal 3jahre.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
bei uns selbst nicht, aber in der verwandschaft gibt es ein mädchen, die hatte mit unter einem jahr schon eine brille . es gibt ja für kids, diese flexiblen unkaputtbaren . geht erst einmal zu auagenarzt, der wird euch alles erklären . und lieber jetzt schon bemerkt.. mein bruder hatte zb.. als kind bis zum schulanfang eine brille und brauchte dann keine mehr .
rudiline
rudiline | 09.10.2012
2 Antwort
@rudiline jaa aber hier sind die augenärzte unmöglich sie nehmen niemanden mehr an . nur privat pa . das ist doch nimmer normal jetzt such ich wo ich nen termin her bekomme
Dianac
Dianac | 09.10.2012
3 Antwort
DAS IST JA ECHT UNMÖGLICH: hat dir dein KIA jemanden empfohlen? habt ihr ne augenklinik im Krankanheuas, da könnte man ja auch fragen .
rudiline
rudiline | 09.10.2012
4 Antwort
@rudiline neee arzt hat niemanden empfohlen aber meine schwägerin ihr freundin ihre kleine ist bei einem die gibt mir nacher die nummer . ja richtieg schlimm sowas . eher mehr unverschämt sowas.
Dianac
Dianac | 09.10.2012
5 Antwort
@Dianac vor allem bei kindern . wenn du niemanden findest, kann ich dir nur raten mal bei der krankenkasse anzurufen und zu fragen, was du machen sollst . ich kenn das aber auch von unserem kia , der nimmtauch nur noch neugeborene an . sonst werden die wartezeiten einfach zu lange .
rudiline
rudiline | 09.10.2012
6 Antwort
meine hat mit 13mon.ihre erste brille bekommen.hatte bis mitte sept.die titanflex.sind super und hat jetzt eine normale mit normalen bügeln von marke zeiss bekommen.
Smilieute
Smilieute | 09.10.2012
7 Antwort
bin echt mal gespannt ob ich noch nen termin bekomme und wie lange das dauert.
Dianac
Dianac | 09.10.2012
8 Antwort
@Smilieute uch mit 13monaten auch ziemlich früh . aber behält sie die brille auf?
Dianac
Dianac | 09.10.2012
9 Antwort
Ich musste vor 2 Monaten zum augenarzt. ich habe meine tochter 2, 5 Jahre jung einfach mitgenommen. Sie waren alle sehr net und unsere Tochter hat super mitgemacht. Dann haben wir tropfen mitbekomnen und ich sollte ihr ab drei Abenden die tropfen geben und am vierten Tag sind wir wieder hin und dann sagte man uns das sie auch eine hornhaut verkrumung hat. seid dem hat sie eine Brille. und sie behält sie auch immer auf.
kruemelmama31
kruemelmama31 | 09.10.2012
10 Antwort
Meiner hat seine mit 18 monaten bekommen und ist jetzt 4, 5 Jahre nächstes Jahr wird er Operiert wegen dem Schielen aber er wird die Brille noch Jahre brauchen. Sein gutes Auge wird seit dem auch abgeklebt. Lass es auf dich zukommen wenn man das das erste mal hört ist es ein Schock aber es ist halb so schlimm Eins kann ich dir sagen lass dir die Brille bei Fielmann machen keine Brille ist unkaputtbar auch nicht die Flexiblen aber da hast du Garantie auf das Gestell ;-) bei anderen Läden nicht
alex1604
alex1604 | 09.10.2012
11 Antwort
ja ohne ihre brille kann sie nicht leben.setzt sie sich nach aufstehen auf und vor dem schlafen gehen ab
Smilieute
Smilieute | 09.10.2012
12 Antwort
Nun Müssen wir im Dez wieder hin. dann schauen wir mal. ja fielmann ist wirklich nur zu emfehlen.
kruemelmama31
kruemelmama31 | 09.10.2012
13 Antwort
wegen der ärzte ruf ma bei der kk an und beschwer dich..ich war mit meiner auch ma beim augendoc..das erste mal, weil sie so doll verklebte augen hatte und ich angst hatte das sich da was entzündet hätte und da pflaumt mich die schwester am empfang an, "heute nur privatpatienten" als ich der die kk-karte gab..auf meine frage hin, wieviel privatpatienten für die gleichen leistungen wie für kassenpatienten zahlen, und vorallem wann sie dies zahlen, bekam ich keine antwort sondern nur bedrückendes schweigen.."ja aber heute nur privatpatienten" ich nur "nix da", ließ die karte vorne liegen und setzte mich in den wartebereich mit der kurzen..und was soll ich sagen..keine 10min später wurden wir aufgerufen, der doc untersuchte sie, gab uns n rezept mit und raus waren wir da wieder.. die kk benachrichtigte ich trotzdem
gina87
gina87 | 09.10.2012
14 Antwort
@kruemelmama31 ja das meinte mein sohn sein kinderarzt auch das es mit der hornhaut verkrumung was zu tun hat.. oh man da bin ich mal gesannt ..was ja sein kann denn mein mann trägt eine brille und hat auch hornhaut verkrumung.
Dianac
Dianac | 09.10.2012
15 Antwort
und fragte nach, wie es denn sein kann, dass man, obwohl man n offensichtlich krankes baby aufm arm hat, was kaum noch aus den gucken kann, derart abgespeißt wird, bei nem augenarzt, von denen wir hier sowieso nich mehr viele haben..die entschuldigten sich und sagten, sie nehmen kontakt zur praxis auf beim 2. besuch, zu dem wir ne überweisung hatten, entschuldigte man sich dann bei mir und sie sagten, dass sie noch ganz schöne probleme mit der kassen bekamen, weil sie einen notfall, der ich mit baby ja nunma war, abweisen wollten und ich nur dran kam, weil ich hartnäckig blieb und dageblieben bin
gina87
gina87 | 09.10.2012
16 Antwort
Mein Sohn hat mit 2 1/2 ne Brille bekommen, auch wegen Hornhautverkrümmung . er behält sie gut an . frag auch noch, ob sie für die Erstuntersuchung Geld verlangen, bei uns im Umkreis zahlz man knapp 80€ fürs Tropfen und die Sehschule, trotz Überweisung . nur nicht, dass du beim1. Besuch gleich nen Schock bekommst .
JonahElia
JonahElia | 09.10.2012
17 Antwort
ohjjjee leutz heut zu tage ist doch echt alles nix mehr geschenkt alles muss man selber zahlen oder dafür kämpfen dAS man ein platz bekommt echt schlimm!
Dianac
Dianac | 09.10.2012
18 Antwort
@JonahElia okk echt unverschämt sowas da kann man nur denn kopfschütteln . warst bestimmt auch schockiert
Dianac
Dianac | 09.10.2012
19 Antwort
@Dianac Ich habe mich auch verrückt gemacht. aber rs ist halb so schlimm und wenn sein daddy auch ne Brille hat dann wir dein Sohn bestimmt keine Probleme haben. weil sein grosser Held ja auch eine hat. mach dich net verrückt heutzutage hat doch jeder zweite eine Brille.
kruemelmama31
kruemelmama31 | 10.10.2012
20 Antwort
mein ältester war schon 11 und meine Tochter mit 5 da Sie anfing zu schielen.Die beiden jungs mit 2, da Ich dann früher zu AA bin.Tja und heute habe Ich einen AA Termin für unsere jüngste 2 Jahre bibber
Mami5kids
Mami5kids | 10.10.2012

ERFAHRE MEHR:

Mein Sohn hat die ganze Nacht gehustet
14.02.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x