⎯ Wir lieben Familie ⎯

Darf ein vermieter das?

smartie1983
smartie1983
25.07.2012 | 6 Antworten
hallo ihr lieben,
hat ihr jemand vllt nen wenig ahnung wie das ist ob der vermieter vorher bescheid sagen muss wenn er im haus irgendwelche baumaßnahmen macht und man nicht mal eben mehr in die wohnung kommt?
wohne nun seit fast 2 jahren hier und hab immer noch baustelle heute mittag klingelte dann mein vermieter der mich dann fragte ob wir noch weg müssten er wollte den flur spachteln sprich irgend nen zeug uber die fliesen gekippt ... naja iwi hat er meine angaben nicht verstanden und wir kamen dann schonmal nicht ohne umwege aus dem haus ... als wir wieder kamen sollte es längst trocken sein naja wars nicht und ich bin voll rein gelatscht ... also wieder aussenrum und durch umwege iwi in die wohnung ... mit babykugel (32ssw) und kleinkind ...
nun frage ich mich ob das alles so zulässig ist ... ich kann ja nun noch nichtmal in den keller meine wäsche holen ... bin stink sauer weil das immer so spontan aktionen sind
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
solang es zumutbar is, und ihr weiterhin in eure wohnung kommt, darf er das auch unangemeldet, sprich kurzfristig . umwege sind dann halt an dem tag mal hinzunehmen. mein ehrlicher ratschlag: stell dich nich so an, klar isses umständlich, aber sei doch froh das dein vermieter was macht! ich wäre glücklich wenn unser vermieter sind endlich mal ans treppenhaus machen würde!
Monnnie3001
Monnnie3001 | 25.07.2012
2 Antwort
HAllo, Soviel ich weiß muß ein vermeiter das vorher anmelden bzw bescheid sagen wenn er das macht. Und nicht einfach vorbei kommen und anfangen.
sumsu78
sumsu78 | 25.07.2012
3 Antwort
naja mit anstellen hat das nichts zutun, es ist einfach so das ständig solche aktionen laufen . und es nervt einfach . wäre er als ich aus dem haus wollte nicht noch da gewesen wären wir noch nichtmal raus gekommen und das ist der witz
smartie1983
smartie1983 | 25.07.2012
4 Antwort
Wenn's nicht gemacht wird ist auch Terror, du solltest dich wirklich nicht so anstellen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2012
5 Antwort
ich würd das auch nich so eng sehen..besser das was gemacht, als wenns runterkommt wies oft der fall is bei uns hat ma einer das schloss unten an der eingangstür kaputt gemacht..bist dann halt so reingekommen ohne aufschließen zu müssen..paar tage später wurde dann n neues schloss reingemacht, während wir nich da waren..komm nach hause und steh vor der tür und komm nich rein *lach* hab dann bei ner oma ausm aufgang geklingelt, damit die mich reinlassen konnte..oben lagen dann vor unserer wohnungstür 2 neue schlüssel für unten malerarbeiten wurden mal im treppenhaus gemacht..zwar angemeldet, aber lief letztenendes doch blöde..die tapezierten und malerten das treppenhaus und wollten auch die wohnungstüren von außen und innen streichen..naja und dafür musste ja nu einer zuhause sein..waren wir, aufgrund von arbeit, aber nunmal nich..bekamen auch keinen tag genannt, an dem unsere tür dran is . irgendwann waren die dann schon im nächsten aufgang beschäftigt
gina87
gina87 | 26.07.2012
6 Antwort
ohne unsere tür gestrichen zu haben..gingen dann rüber und bekamen nen tag genannt, an dem einer rüberkommt und das macht..mein mann blieb dann extra zuhause und wartete und wartete..keiner kam..da waren wir dann auch sauer..paar tage später kommen wir abends heim und sehen das die tür nur von außen im geschlossenem zustand gestrichen wurde . störte uns dann auch nich weiter..habens aber der genossenschaft gesagt..die zahlen ja schließlich alles . uns ärgerte nur der eine tag den mein mann extra zuhause blieb. nu werden wir demnächst ne woche kein warmwasser haben, weil sie bei uns in den blöcken die thermen auswechseln
gina87
gina87 | 26.07.2012

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x