An die hausfeen die trick 17 kennen i need help;-)

Babygirl0504
Babygirl0504
16.07.2012 | 17 Antworten
Und zwar riechen bestimmte t-shirts immer muffig- also auch nach dem waschen!!! Das ist es was mich verwirrt... Nehm hygienespüler her... Und hab jetzt mit calgon angefangen - weil ich schon dachte meine maschiene wäscht nichmehr richtig...(einfachste flecken gehn manchmal sogar nicht raus)... O mann omann.. Meine maschiene ist von bauknecht und 3 jahre alt - also auch nicht die schlechteste..:-(... Hab keinen rat mehr, hab schon 90 grad leer laufen lassen und mit essig leer laufen lassen.... Hab 1 t-shirt( das schlimmere) jetzt das 2 mal gewaschen und irgentwie immer noch muffig... So um den kragen immer nur rum...???!!!!hmmmm??? Evtl. Wisst ihr weiter???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
hmm vllt tust du zu viel wäsch rein in die maschine?
larajoy666
larajoy666 | 19.07.2012
16 Antwort
@Babygirl0504 mir wurde damals gesagt, auch flüssigwaschpulver würde die wäsche mit der zeit müffelig riechen lassen, weil es einfach mehr lauge als seife sei. und ich sollte doch lieber waschpulver nehmen. und dann wurde es besser mit der zeit ... lg :-)
keisimaileen
keisimaileen | 17.07.2012
15 Antwort
nimm mal nen alten putzlappen/geschirrhandtuch/stoffrest, weich es über nacht in lenor weichspüler und gib es mit zur nächsten wäsche, ganz normal waschen.
assassas81
assassas81 | 17.07.2012
14 Antwort
@keisimaileen ja aber steig gerade um auf sensitiv pulver/persil
Babygirl0504
Babygirl0504 | 16.07.2012
13 Antwort
Ich hab mal gehört, dass man den Geruch auch durch Minusgrade wegbekommt. Bakterien sterben da nämlich auch ab. Also sollte es helfen wenn man es kurz ins Gefrierfach packt. ICh habs noch nicht versucht, klingt für mich aber logisch. Mir wäre es ein Versuch wert. Falls du es testet würd ich mich über Feedback freuen, ob es klappt
Steff201185
Steff201185 | 16.07.2012
12 Antwort
tuc tuc. .. noch ne kleine frage, benutzt du flüssig waschmittel?
keisimaileen
keisimaileen | 16.07.2012
11 Antwort
Ok lieben dank euch und einen schönen abend
Babygirl0504
Babygirl0504 | 16.07.2012
10 Antwort
Das muß nicht an der Maschine liegen. Bei mir ist es ein Problem der dunklen Wäsche. Ich vermute mal, weil die oft sehr behandelt wurde. Heiß waschen. Bei 60°C sterben schonmal einige von den Bakterien ab. Hygienespüler hat bei mir anfangs geholfen. Ansonsten hab ich nur die üblichen Tricks: Nicht soviel in die Waschmaschine packen. Sofort aufhängen und nicht naß rumliegen lassen.
Backenzahn
Backenzahn | 16.07.2012
9 Antwort
Ach und bei mir war das auch mal mit den muffeligen Sachen. Hab dann einfach weniger Wäsche in die Maschine getan und seitdem muffelt nix mehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2012
8 Antwort
Ich mache jedes halbe Jahr einen Leerlauf bei 90 Grad und lege dabei 2 Geschirrspülertabs in die Trommel. Das reinigt die Maschine sehr gut und nachher wäscht sie auch wieder sauberer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2012
7 Antwort
@Babygirl0504 Versuch sonst mal den Maschinen reiniger...hol ich bei rossmann. Ansonsten Wechsel mal die Waschmittel Marke...
Krissi86
Krissi86 | 16.07.2012
6 Antwort
@Sicuri Hihi....
Babygirl0504
Babygirl0504 | 16.07.2012
5 Antwort
Ohja... Hab schon die schublade und das sieb gereinigt, die gummis auch;-)... Hatt ich ganz vergessen zu erwähnen, hab echt sooo viel schon probiert... Also ich benutze weichspüler waschpulver natürlich und hauptsächlich für babywäsche den sagrotan hygienespüler... Silber ist ja desinfizierent - hört sich toll an wo bekomm ich sowas?? Und was lass ich weg??
Babygirl0504
Babygirl0504 | 16.07.2012
4 Antwort
wasch mal die t-shirts mit nem schuß essig, so klappte es mit einer jacke bei meiner tochter.(habe normal waschpulver rein gemacht und die maschine etwas wasser ziehen lassen, dann das programm gestoppt und einen schuß essig ind die maschine direkt in die trommel und danach roch die jacke nicht mehr.
Eisblock
Eisblock | 16.07.2012
3 Antwort
Dagegen kannste wohl nix machen. Manche Männer riechen halt strenger, das kriegste nimmer raus.
Sicuri
Sicuri | 16.07.2012
2 Antwort
Empfehle auf jeden Fall das Flusensieb zu reinigen und auch die Schubladen wo das Waschmittel reinkommt. Wenn Du Weichspüler benutzt, setzt sich das ziemlich fest. Wenn Du die Schublade rausholst kannst Du richtig reinschauen und die Pampe rausholen. Ich hatte mal eine Putzstelle und da war das mit der Maschine so. Vielleicht ist es das bei Dir nicht, aber einen Versuch wert. Ich wasche seit neuestem immer ein Silbertuch mit. Wir auch für Wäsche von Neurodermitikern empfohlen oder ich nehme die Kaltbleiche von Haka. Es gibt einige Colorwaschmittel die hinterlassen auch so einen muffigen Geruch in der Wäsche, vielleicht hilft es mal ein anderes Mittel zu nehmen. Ansonsten weiß ich aber leider auch keinen Rat mehr. Kann der Geruch aus dem Abfluss zurück? Geruchsverschluss kontrolliern.. Hoffe es hilft Dir irgendwas, denn Wäsche muss doch einfach frisch gewaschen riechen, gelle...Viel Erfolg
Frau_K
Frau_K | 16.07.2012
1 Antwort
Vllt mal die gummis deiner Maschine waschen. Ansonsten von rossmann das Sport waschgel kaufen...vllt liegt es nicht an der Maschine, sondern am Shirt.
Krissi86
Krissi86 | 16.07.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hallo Zusammen!
20.08.2012 | 1 Antwort
Hallo zusammen :)
27.06.2012 | 10 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading